Ist PP so schrecklich oder liegts an meinem PC / meiner Dummheit?

    • Wackelpudding1
      Wackelpudding1
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 70
      Oh man was ist denn PP für eine Seite? Als ich mich vor 2 Monaten hier bei PS angemeldet habe, habe ich mir das Startgeld auf PP überweisen lassen, da ich schon einen Titan-Account hatte. Ich hatte gesehen dass dort viele Coachings stattfinden und auch so ist PP ja ziemlich bekannt, hab' also gedacht das wird schon ok sein. Als ich dann mal probeweise dort gespielt hab bin ich nach einer Viertelstunde wieder geflüchtet und hab gedacht naja egal, lässt Du die 50 $ halt einfach erstmal dort stehen und spielst auf Titan weiter.

      Da ich den Titan-Account jetzt aber gerade wegen evtl. Umtracken ruhen lassen muss, habe ich mich heute mal wieder auf PP begeben, war aber wieder total entsetzt. Ich weiß nicht, vielleicht gibts da ja noch andere Einstellungsmöglichkeiten die ihr mir nennen könnt oder vielleicht liegts auch an meinem PC, aber bei mir ist es derzeit so:

      Wenn ich die Tische auf Minigröße nebeneinander mache lässt sich ja überhaupt nichts mehr vernünftig erkennen. Bei Titan ist es so, dass am Mini-Tisch die wichtigen Dinge, also eigene Karten, Board und die Einsätze gut hervorgehoben werden, dagegen sind die Avatare weg. Klar, bei PP kann man die Avatare generell ausschalten, das ändert aber nix dran ,dass der Tisch bei Minigröße einfach nur mitsamt allem unwichtigen Zeug verkleinert wird. Dagegen muss man dann, falls man kein vierfarbiges Kartenspiel gewohnt ist, dreimal hinschauen um zu erkennen ob da nun Herz oder Karo bzw. Pik/Kreuz liegt. Auch die Einsätze sind total schlecht zu erkennen.

      Auf Titan konnte ich mit der SSS locker 6 Tische multitabeln und nebenbei auch noch mal was im Chat sagen, auf PP hatte ich nach einer Stunde mit 4 Tischen Kopfschmerzen.

      Ich weiß nicht, vielleicht gibts da ja noch ein paar Einstellungen die ich noch nicht entdeckt habe und die die Optik verbessern. Ansonsten will ich die PP-Fans hier im Forum auch bestimmt nicht beleidigen, ist sicher auch 'ne Gewöhnungssache, aber von dem was ich bisher gesehen habe ist PP mMn sowohl von der Bedienung als auch von der Optik her oberoberoberätzend. Ich werde versuchen wenigstens so viele PPoints zu erspielen um erstmal Silber zu werden, ansonsten sind die 50 $ dort aber wohl verschenkt und ich muss sie irgendwann ins Roulette ballern....

      Gruß Wackel
  • 12 Antworten
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Besorg dir erstmal ein anständiges Tischlayout, z.B. hier (ich empfehle das vorletzte), und einen guten Kartenmod. Und wieso spielst du ohne 4-Farben-Deck??

      Ich finds jedenfalls lustig, daß du PP gegenüber Titan bezüglich Bedienung und Optik schlecht findest. Bei mir ist es genau umgekehrt; nach 10 Minuten Titan tiltet mich die Software dort so unglaublich an, daß ich aufhören muß. Die häßliche Optik, die tiltigen Sounds, nie hat man Zeit zum Überlegen vorm Austimen (und ich spiel höchstens vier Tische), trotzdem dauert alles so lange, daß man viel weniger Hände spielt als bei anderen Seiten usw.
    • Maddi
      Maddi
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 392
      wenn man nur nen 15 " monitor hat dann werden die tables ebend extrem klein....
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Mir erging es genau umgekehrt. Nach PP bin ich mal zu Titan gegangen. Ich hab da mit 4 Tischen schon nichts mehr hinbekommen, da ich nie wusste, wo ich dran war, keine Ahnung warum. Es wurde so oft einfach gefolded und ich hatte keine Signale bekommen. Und ausserdem finde ich den Tisch extrem unübersichtlich und das mit der Betsize ist echt für den Hintern! Immer zu rechnen wieviele man DAZUpacken muss, ist echt blöde..

      Aber wahrs. ist das alles Gewöhnungssache.
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      geht mir genau so, auf PP ist es doch etwas angenehmer, zu mutitablen
    • qotsa7887
      qotsa7887
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 1.351
      same here
      nach 10 min titan fang ich an zu würgen
    • m4rc3linho
      m4rc3linho
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 344
      ist tatsächlich ne gewöhnungssache. n vernünftiges, schlichtes layout, 4 colour deck und dann passt das schon. ich 10-table auf pp mit einem 15" monitor.
    • AnnaKurnikowa
      AnnaKurnikowa
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.364
      Endlich noch jemand, der Titan besser als Party findet :D Hi@Op :heart:
    • dukefan
      dukefan
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 51
      Ich finde es auch recht anstrengend, wenn man mehrere Tische bei PP auf hat, was zu erkennen. Es wäre schon besser, wenn die Karten hervorgehoben würden.
    • Wackelpudding1
      Wackelpudding1
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 70
      Also erstmal danke für die Antworten. Ajezz, hab deine Tips befolgt, ein anderes Tischlayout benutzt und auch mal das 4-Farbendeck eingeschaltet. Gegen Letzteres hatte ich halt aus dem Reallife beim Skatspielen immer eine totale Aversion, da bekommt man Augenkrätze, aber bei PP gestern hab ich mich dann doch bald dran gewöhnt. Naja, jedenfalls ein bisschen besser war es mit diesen beiden Modifikationen schon und ich hab dann auch gleich eine Night-Session hingelegt um Silber zu werden, wie man sieht erfolgreich :P

      Dennoch finde ich PP weiterhin ziemlich anstrengend. Ich hab dann auch mal probeweise gestern zwei Tische im Miniformat bei Titan geöffnet (natürlich ohne zu spielen, hoffe das reicht fürs Umtracken...) und dadrunter zwei von PP und hab mal ein bisschen für mich verglichen.

      Also den Sound finde ich eigentlich bei beiden Seiten bisschen nervig, deswegen hör ich auch meistens Musik nebenbei. Was bei PP auf jeden Fall besser ist, ist das raise-auf anstatt raise-um. Dass PP schneller ist kann sein, ist mir persönlich (noch) egal. Ansonsten konnte ich an PP jedoch nicht viel Gutes finden, insbesondere die Optik ist am Mini-Tisch mMn sehr schlecht. Nicht nur die Karten-Symbole sondern insbesondere auch die Einsätze bzw. deren Höhe sind total verschwommen und schlecht zu erkennen. Dass das an meinem Monitor liegt glaube ich nicht, da am Titan-Minitisch nebendran alles viel deutlicher erkennbar war (man sieht es bspw. auch an den Spielernamen, auch wenn die natürlich nicht so wichtig sind). Optik ist für mich der entscheidende Unterschied, aber auch bei vielen Funktionen wie bspw. der HandHistory finde ich PP irgendwie ugly.

      Daher mein Fazit: PP = Pimmel-Poker. Naja nee, das war jetzt nur Spaß und wir sind ja hier nicht im BBV :P Wahrscheinlich ist es wirklich zum größten Teil Gewöhnungssache. Im Titan-Forum gibt es ja dementsprechend grade auch einen Thread in dem zum Boykott aufgerufen wird weil Titan angeblich so scheiße wäre. Naja, ich persönlich bin jedenfalls froh wenn ich dort wieder spielen kann.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Also ich kann beim 12-tablen alles locker lesen bei PP. Wie wäre es mal mit einem anständigen Monitor ?
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Und auch mit einem "unanständigen" 15er Laptop gehen 4 Tische problemlos, wenn man sie gerade eben etwas größer zieht, als in der Party-Mini-Einstellung.
    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Original von Wackelpudding1
      ..Nicht nur die Karten-Symbole sondern insbesondere auch die Einsätze bzw. deren Höhe sind total verschwommen und schlecht zu erkennen. ..
      Hast du dir zusätzlich zum Tablelayout auch ein anderes Vierfarben Kartendeck-Mod geholt?

      Ich persönlich werd mit der Titansoftware nicht warm.
      Entwender sind die Tische zu gross oder zu klein.