Riesenproblem: Daten weg?

    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 619
      Sorry für den schlecht formulierten Threadtitel, aber bin grad ziemlich am Boden zerstört!

      Folgendes Problem:
      Habe gestern meinen Laptop neu aufgesetzt, weil der ziemlich am Ende war. Wollte meine wichtigsten Daten sichern (DVD brennen), ging aber nicht weil er keine DVD lesbar gebrannt hat.

      Somit hab ich meinen Backup Ordner bei nem Kumpel auf dem Laptop über Netzwerkkabel "zwischengelagert", hab die Formatierung vollzogen und mir die Daten wieder draufgezogen u das Hintergrundbild geändert. Soweit so gut, alles da, alles super.

      Heute morgen den Laptop angemacht, dann war da ein Menü "für den Endbenutzer fertigstellen" oder so ähnlich.
      Das angeklickt, der Laptop hat sich neu gestartet und dann kam so ne Art XP Einrichtungsmenü wo man Benutzername, Computername, Sprache etc auswählen konnte.
      Das alles ausgefüllt, XP startet sich und auf einmal ist wieder das alte Hintergrundbild da und die Daten die ich auf den Desktop gezogen hatte...weg, alles weg...hab alles abgesucht und nix gefunden...

      weiß irgendjemand warum das so ist? bin ziemlicher Computer-nix-blicker...
      und viel wichtiger: sind die Daten komplett gelöscht oder nur nicht sichtbar oder gibt's irgendeine Möglichkeit da wieder ranzukommen??

      Für mich grad eine absolute Katastrophe... ;(

      wäre prima wenn mir irgendjemand helfen könnte

      danke...
  • 6 Antworten
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      moin,

      also darf ich mal raten, du hast die daten auf dem desktop oder in eigene datein gespeichert?

      und jetzt hast du ein anderes Benutzerkonto und die sachen sin dnicht mehr da?

      auf der Systemplatte (wo Win installiert ist, meistens C) gibt es einen ordner der heisst Dokumente und einstellungen und dadrunter sind Ordner mit den namen der verschiedenen Benutzern da musst du einfachm mal in dem "alten" benutzerkonto wühlen um deine daten wiederzufinden!

      Gruß, Stefan
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Falls irgendwas nur vordergründig gelöscht wurde, aber nicht überschrieben, empfehle ich "GetDataBack (for NTFS)".
    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 619
      Original von storge
      Falls irgendwas nur vordergründig gelöscht wurde, aber nicht überschrieben, empfehle ich "GetDataBack (for NTFS)".
      thx, habens genau mit so nem Recovery-Prog bei meinem Kollegen auf dem Laptop wiederherstellen können.

      Danke =)
    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 619
      Original von DerDicke82
      moin,

      also darf ich mal raten, du hast die daten auf dem desktop oder in eigene datein gespeichert?

      und jetzt hast du ein anderes Benutzerkonto und die sachen sin dnicht mehr da?

      auf der Systemplatte (wo Win installiert ist, meistens C) gibt es einen ordner der heisst Dokumente und einstellungen und dadrunter sind Ordner mit den namen der verschiedenen Benutzern da musst du einfachm mal in dem "alten" benutzerkonto wühlen um deine daten wiederzufinden!

      Gruß, Stefan
      naja fast, also ich habs auf dem desktop gespeichert, ja.
      allerdings war da (so glaube ich) noch gar kein Benutzerkonto angelegt, sondern ich war quasi im Hersteller-Modus oder so, und dann wurde das erste Benutzerkonto angelegt...
      aber konnte ja das wichtigste (und meiste) wiederbeschaffen

      dank dir trotzdem =)
    • pistenstuermer
      pistenstuermer
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.564
      Ich könnte wetten du hast jetzt alles doppelt auf der Platte. Schau mal unter c:\dokumente und einstellungen\administrator\desktop
    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 619
      nope da is nix

      hab jeden einzelnen Ordner gestern bestimmt 5mal durchsucht weil ichs auch nicht glauben konnte...