Initiative für mehr Sicherheit auf PokerStars - Join now!

    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Willkommen bei der Initiative für mehr Sicherheit auf PokerStars!

      Wie bereits im Stars Forum diskutiert, wollen wir hier versuchen möglichst viele Pokerstrategy User, die auf Stars spielen und sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Kohle machen, dazu auffordern die diesem Thread beigelegte Standardmail an PokerStars zu versenden und so mehr Sicherheit auf Stars zu verlangen.

      Nach den letzten Fällen von Account Hacking sollte sich wirklich jeder Gedanken über die Sicherheit seines Systems und auch über die Sicherheitsstandards der Seite selbst machen und handeln! Wenn nun jeder mal irgendwann eine Mail schreibt juckt das Stars allerdings herzlich wenig, deshalb hier der Aufruf an alle(!) Stars Spieler diese Mail möglichst zeitnah an den Stars support zu schicken um denen mal das unzufriedene Spielerpotential und auch Finanzvolumen vor Augen zu führen, das für sie auf dem Spiel steht. Gemeinsam erreichen wir sicherlich mehr und ich hoffe das sich vielleicht auch die Offiziellen von Pokerstrategy hier beteiligen, zu Wort melden und uns in unserem Versuch taträftig unterstützen. So könnte man auf den Thread/diese Aktion ja zum Beispiel auf der Startseite hinweisen, so dass möglichst viele darauf aufmerksam werden.

      Also, handelt! Und schickt diese Mail an support@pokerstars.com


      Dear Poker Stars Support Team,

      As a Poker Stars user and member of the pokerstrategy.com community I am really worried concerning the last cases of Account Hacking on your poker site. Apart from the security options and standards every single user should apply to his own computer system, like spyscanners, virus detecting software, firewalls, secure passwords etc., there is in my opinion a huge range of possibilities to improve the security in general.
      Like a lot of users I would really appreciate an improvement of your security standards and would like to propose the following features to guarantee a maximum of security on your site:

      -optional restriction for users to log in their account only from their home country (security check/phone call if settings are changed) as offered e.g. by Betfair

      -optional restrictions for certain limits to avoid chip dumping (security check/phone call if settings are changed)

      -when changing the email address, there should be a security check including a phone call/a text message to the users cell to confirm the changes made to the account settings as offered e.g. by Titan Poker

      -an optional TAN system for cashouts should be introduced in order to enter a specific TAN number when the user wants to withdraw funds from his account. These lists should be sent before by mail, so no other person could know these security numbers. Concerning the costs: I think most of the users would agree to a fee demanded by Poker Stars for providing these TAN lists on an optional basis

      - introducing a new screenname that differs from the accountname would be also an improvement of your security standards as offered e.g. by Betfair, Everest, Ipoker, PKR

      -optional security key, like e.g. used by PayPal https://www.paypal.com/us/cgi-bin/webscr?cmd=xpt/cps/general/PayPalSecurityKey-outside

      I also would like to ask for the Security ID provided by Stars for my account, because I don’t have one yet. (wer schon eine hat, schneidet es raus)

      I hope you take my enquiry serious and start acting! Because of the last cases of account hacking I am really worried about my money on Poker Stars and would think about leaving my favorite poker site in order to maximize my security options if there won´t be any changes in the near future. Thanks in advance for your efforts.

      Sincerely,


      Name einfügen


      P.S.: Sollten euch Fehler im Schreiben auffallen oder weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit einfallen, postet dies bitte! Ich editier dann die Mail schnellstmöglich, wobei sie so auf jeden Fall versandfertig ist ;)

      P.S.S.: Ich werde im Laufe des Tages die Mail auch noch in Deutsch aufsetzen und hier anfügen, für diejenigen die des Englischen nicht mächtig sind...




      [Zusatz von Museishi]

      Wir haben PokerStars auf diesen Thread hingewiesen und auch die Wichtigkeit deutlich gemacht. Sowohl die Leiter der Abteilung Security und auch Support haben sich dem Thread angenommen und werden die Vorschläge intern erörtern.
      Wann und wie die Vorschläge umgesetzt werden können wir natürlich noch nicht absehen, aber PokerStars weiß um die Wichtigkeit und daher gehen wir davon aus, dass euch auch aufmerksames Gehör geschenkt wird.

      Museishi
  • 87 Antworten
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Hier wie versprochen noch eine deutsche Version des Schreibens:

      Sehr geehrter Poker Stars Support,

      Als Poker Stars User und Mitglied der pokerstrategy.com Community bin ich über die letzten Vorfälle von Account Hacking auf ihrer Plattform wirklich besorgt. Abgesehen von den Sicherheitsstandards und Möglichkeiten jedes einzelnen Users, wie bspw. Sichere Passwörter, Antivirensoftware, Antispyware, Firewalls usw., denke ich, es gibt zusätzlich eine große Bandbreite an Möglichkeiten um die allgemeine Sicherheit ihres Angebots zu verbessern.
      Wie viele andere Nutzer auch würde ich eine Verbesserung der Sicherheitsstandards auf Poker Stars wirklich zu schätzen wissen und schlage ihnen folgende Möglichkeiten zur Maximierung der Sicherheit auf ihrer Seite vor:

      -eine optionale Einschränkung für den User sich nur aus seinem Heimatland einloggen zu können (bei Änderung der Einstellungen ein Security Check), wie bspw. bei Betfair angeboten

      -eine optionale Einschränkung der spielbaren Limits um chip dumping zu vermeiden (bei Änderung der Einstellungen ein Security Check)

      -beim ändern der Emailadresse sollte generell ein Security Check wie beispielsweise ein Anruf erfolgen, um die getätigten Änderungen zu bestätigen wie bspw. bei Titan Poker

      -ein optionales TAN System auf freiwilliger Basis für Auszahlungen, so dass bei jeder Auszahlung eine Nummer (TAN) aus einer vorher per Post versendeten Liste angegeben werden muss, die nur der Account-Inhaber erhält. Bezüglich der Kosten für dieses System, denke ich das die meisten User bereit wären optional eine Gebühr für dieses System an PokerStars zu entrichten

      -die Einführung eines zweiten Screennames der unterschiedlich zum Accountnamen ist, würde die Sicherheit ebenfalls verbessern, wie bspw. bei Betfair, Everest, Ipoker, PKR

      - ein optionaler Sicherheitsschlüssel wie beispielsweise bei Paypal

      Des Weitern möchte ich hiermit eine von ihnen angebotene Security ID für meinen Account beantragen, da ich bisher nicht über eine solche verfüge.

      Ich hoffe sie nehmen mein Anliegen ernst und handeln dementsprechend! Auf Grund der letzten Vorfälle von Account Hacking mache ich mir wirklich Sorgen über die Sicherheit meines Geldes auf Poker Stars und würde darüber nachdenken meine bevorzugte Pokerseite zu wechseln um die Sicherheit meines Geldes zu maximieren, sofern sich in naher Zukunft nicht etwas ändert. Vielen Dank im Voraus für ihre Mühen.

      Mit freundlichem Gruß,

      Namen einfügen


      Ich bitte wirklich jeden Stars Spieler diese Mail zu schreiben...ich denke viel mehr steht leider nicht in unserer Macht, also nehmt euch die 2 minuten und sendet die Email an support@pokerstars.de

      P.S.: Ich würde die Moderatoren bitten diesen Thread nicht ins PokerStars Forum zu verschieben, da hier die Aufmerksamkeit der Erfahrung nach einfach größer ist ;) Danke dafür
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Auf welcher anderen Seite gibt's denn wenigstens eines der von Pokerstars zusätzlich geforderten Sicherheitsmerkmale?
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Damit hast du sicherlich recht, aber dennoch is ein solches Vorgehen unsere einzige Möglichkeit und eine nett formulierte Drohung zum Schluß des Schreiben sicherlich nicht zu verachten ;) Zudem gibt es glaube ich bei Titan zum Beispiel einen Security check bei Änderung der Email adresse und bei FTP werden fehlgeschlagene Log in versuche angezeigt...als eine der wenigen Beispiele.

      Aber nich mosern, sondern machen!
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Mahlzahn
      Aber nich mosern, sondern machen!
      Hab nich gemosert. Hätte doch sein können ...
    • BigStack83
      BigStack83
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.804
      Original von DonBlech
      Auf welcher anderen Seite gibt's denn wenigstens eines der von Pokerstars zusätzlich geforderten Sicherheitsmerkmale?
      Eine Länderbeschränkung gibts z.B. bei Betfair (wobei die anscheinend dafür verantwortlich war, dass mir neulich der Account geclosed wurde :D )

      Bei Pokerkings/Boss Media wird einem per Post eine Security ID zugeschickt (kostenlos), mit der es dann erst möglich ist, Beträge über 500€ aus-/einzucashen

      Screennamen, die vom Accountnamen unterschiedlich sind, gibt es u.a. bei Betfair, Everest, iPoker und PKR


      btw was ist überhaupt diese Security ID und was bringt die?
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Original von DonBlech
      Original von Mahlzahn
      Aber nich mosern, sondern machen!
      Hab nich gemosert. Hätte doch sein können ...
      Ok, sorry, hab den ;) am ende des Satzes vergessen =)
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Original von BigStack83
      btw was ist überhaupt diese Security ID und was bringt die?
      Soweit ich weiß muss man die security ID zusätzlich zum Passwort eingeben wenn man sich einloggt, bringt nicht viel, aber wird wenigstens angeboten
    • chrisdeluxe
      chrisdeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 368
      die meisten fangen doch schon an zuweinen wenn man den perso schicken muß.....

      ein tan system wie beim der sparkasse (onlinebanking) fände ich klasse
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Original von chrisdeluxe
      die meisten fangen doch schon an zuweinen wenn man den perso schicken muß.....

      ein tan system wie beim der sparkasse (onlinebanking) fände ich klasse
      Is auch richtig, deshalb sind die meisten der gennanten Forderungen ja auch optional, so dass letztlich die User entscheiden welchen Standard sie haben wollen, aber ich denke dass mir die Sicherheit meiner Kohle wichtiger ist, als ab und zu mal nen Bestätigungsanruf zu erhalten wenn ich meine Settings änder ;)
    • BigStack83
      BigStack83
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.804
      Original von Mahlzahn
      Original von BigStack83
      btw was ist überhaupt diese Security ID und was bringt die?
      Soweit ich weiß muss man die security ID zusätzlich zum Passwort eingeben wenn man sich einloggt, bringt nicht viel, aber wird wenigstens angeboten
      Naja, bringt irgendwie auch nix, wenn einem die auch per E-Mail zugeschickt wird ?(

      Hab die Mail jedenfalls mal rausgeschickt, auch wenn ich mir da keine großen Hoffnungen mache.

      btw Wie wäre es die E-Mail noch um die von mir genannten Beispiele zu ergänzen? Dann sehen die wenigstens, dass sowas nicht unmöglich ist und vor allem auch, dass wir genug Alternativen zu ihnen kennen ;)
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Hab die Mail auch mal geschickt.
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      geschickt
    • GelbeEnte
      GelbeEnte
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 43
      Original von Mahlzahn
      Original von BigStack83
      btw was ist überhaupt diese Security ID und was bringt die?
      Soweit ich weiß muss man die security ID zusätzlich zum Passwort eingeben wenn man sich einloggt, bringt nicht viel, aber wird wenigstens angeboten
      Meine SecurID (nicht für Poker) gibt mir alle 3 Min eine neue 6stellige Zahl. Nach dem normalen Login wird diese Zahl abgefragt. Die SecurID ist persönlich und wird auf deinen Account gebunden. Selbst wenn Dein Rechner gehackt wurde, sind nach max 3 Min die Eingabedaten nicht mehr aktuell. Zudem kann man sich nicht direkt nochmal mit der gleichen Zahl anmelden. Dieses System sehe ich hinreichend sicher.

      Gerade bei Wiki gefunden. SecurID
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Original von BigStack83
      btw Wie wäre es die E-Mail noch um die von mir genannten Beispiele zu ergänzen? Dann sehen die wenigstens, dass sowas nicht unmöglich ist und vor allem auch, dass wir genug Alternativen zu ihnen kennen ;)
      Keine schlechte Idee, habe es reineditiert, hoffe das stimmt so ;)
    • sNmgl
      sNmgl
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.864
      done (:
    • CLIX9R
      CLIX9R
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 6.271
      hab die mail auch eben losgeschickt
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.841
      Die sollen ein TAN System auf freiwilliger Basis einführen. Ein gezwungenes wird niemals durchkommen, weil dann viele Leute wegbleiben würden.

      Ich würd son TAN System sofort nehmen, sollen die mir 1000 TANs zuschicken und ich muss dann halt mit jeder neuen IP Adresse ein neuen TAN eingeben, das wäre am sichersten ;)
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.443
      Original von majorsnake
      Die sollen ein TAN System auf freiwilliger Basis einführen. Ein gezwungenes wird niemals durchkommen, weil dann viele Leute wegbleiben würden.

      Ich würd son TAN System sofort nehmen, sollen die mir 1000 TANs zuschicken und ich muss dann halt mit jeder neuen IP Adresse ein neuen TAN eingeben, das wäre am sichersten ;)
      Sehe ich genauso, steht ja auch so in der Mail..."on an optional basis"

      Edit sagt ich formuliere das nochmal um damit es deutlicher wird ;)

      Editedit sagt is erledigt...
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.262
      Wie wärs wenn man sowas noch auf 2+2 und vielleicht noch auf In**li**** macht? Oder ist sowas da auch schon vorhanden?