Spielen auf unterschiedlichen Sites gleichzeitig

    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hallo Leute,

      erstmal vorab, das soll jetzt kein Jammer-Thread, sondern eine objektive Analyse. Ich spiele im Moment 2/4 und 3/6 auf Everest und Titan. Ich habe immer gleichzeitig beide Seiten offen, da ich sehr auf Table-Selection achte. Während es auf Everest super läuft, gehts auf Titan nur bergab.


      Die 1. Stats sind von Titan, die 2. von Everest



      Ich weiß, ich bin bei Everest natürlich im Upswing. Sollte ich lieber nur eine Seite spielen? Die Gegner auf Everest sind zwar fischiger als auf Titan, aber eigentlich will ich mir nicht so richtig eingestehen, dass ich auf Titan keine Edge habe. Zudem sind auf Everest häufig nur 2 oder 3 Tische in beiden Limits offen.

      Könnten das Adaption-Probleme sein? Oder kann man bei der Size noch gar keine Tendenz feststellen? Ich will nicht weitere 10000 Hände auf Titan spielen, bis ich merke, dass es wohl doch nicht nur Pech ist.

      Gruß,
      Stefan.
  • 6 Antworten
    • CountDeko
      CountDeko
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 143
      Also ich habe auf Everest sogar noch bessere BB/100-Werte als du. Ich finde auch dass die Spieler bei Everest mit Abstand die schlechtesten sind. Von daher solltest du dir überlegen, ob du bei Titan weiter machst. Ich hatte auch mal ne schöne Seite, wo regelmäßig Boni rausgehauen wurden und es Rakeback gibt. Meine Stats waren da vergleichbar mit deinen Titan-Stats. Auch ich hatte das Gefühl, dass ich ja wohl nicht mein Spiel ändere, nur, weil ich eine andere Platform spiele. Trotzdem ging es nur bergab und nur durch die besagten Boni und Rakeback bin ich immer gerade so an der Schmerzgrenze gewandelt und nicht darüber!
      Mittlerweile spiele ich auf der Seite nicht mehr, trotz der vielen tollen Angebote dort, weil ich mich einfach nicht wohlfühlte.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      adaption-problem, hm, schon möglich :)

      es scheint schon so zu sein, dass auf den jeweiligen seiten gewisse gegnertypen vorherrschen. aber naja, ich weiß nicht, 2/4 auf titan z.b. ist voll von loose/passiven, kann mir nicht vorstellen, dass das auf everest anders sein sollte.

      ach jetzt seh ich: <5k hände auf titan, na dann :rolleyes: ;)
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Liegt eindeutig an Titan ;)
      Die haben die letzten Tage auf 2/4 den Fischtag ausgerufen undlassen die Deppen alles treffen.
      Ich bin da auch -90BB und auf Party, obwohl bessere Spieler, +110BB

      Nein Scherz, aber manchmal könnte man echt den eindruck haben :rolleyes:
    • Aenarion
      Aenarion
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 820
      Wenn man hier im Forum so liest könnte man glauben ich bin der einzige bei dems auf Titan fast ausschließlich gut läuft. Dafür bin cih auf stars auf dauer downswing....
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hm, naja, ok, habe mir irgendwie sowas schon gedacht. Ich dachte, dass man nach 4850 Händen vielleicht schon ne Tendenz erkennen kann, aber ist vielleicht doch wohl nur Pech. Bin übrigens lt. Poker-EV "nur" ungefähr 400 im Minus.

      Werde aber wohl trotzdem wenn möglich ausschließlich Everest spielen, da ich denke, dass hier meine Edge einfach größer ist.

      Trotzdem danke. Gruß,
      Stefan.
    • MrQNo
      MrQNo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 1.767
      Also nach meinen Erfahrungen sind die Gegner auf Everest 2/4 SEHR loose-aggro, während auf Titan mehr loose-passiv gespielt wird. Wenn man sich da nicht drauf einstellt und auf beiden Seiten gleichzeitig spielt, und dann evtl. noch ohne Stats, mag das schwer werden.