Continuation Bets

    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      Hi. Es geht um Continuation Bets.
      Macht man die nur wenn man Preflopagressor ist auch sonst? Und muss man Position haben?

      Bis jetzt dachte ich immer man setzt immer bei 2 Gegnern wenn man Position hat und beide checken. Das scheint aber falsch zu sein?!

      Jetzt hab ichs so verstanden dass man nur dann eine ContiBet macht, wenn man Preflopaggressor ist und 2 Gegner hat und dabei ist es egal in welcher Position man ist. Ist das so richtig?
  • 2 Antworten
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      contibet bezieht sich auf die situation, in der man PFA war. also eine "Fortführungs-Bet" :D

      du hast also recht, contis als pfa gegen zwei Gegner. Mal vielleicht auch gegen drei, allerdings nur in ausnahmen mit speziellen reads, weil drei folds natürlich unwahrscheinlich werden im normalfall.

      in einem unraised pot kann man in position auch raisen wenn alle checken, dass wäre aber in dem Fall keine contibet. meist z.b. eher ein semibluff, also mit einem draw oder ähnlich
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      preflopagressor, eigentlich immer gegen 1-2

      und, gegen 1 Gegner:

      "Es gab keine Erhöhung und du bist out of Position

      Du setzt immer! Deine Karten sind egal. Der Gegner muss nur in etwas mehr als 1/3 der Fälle aussteigen, damit dieser Einsatz profitabel ist."