Strategy Points-partypoker

    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Ich wollt mal fragen, wieso die vergabe der SPs bei Partypoker erspielt nicht auch nach rake geht. weil man würde viel mehr punkte kriegen wenn es nach rake ging. auf seiten wie ipoker usw. kriegt man fast das doppelte für die gleiche anzahl gespielter hände.
      alle spieler die auf partypoker spielen sind klar im nachteil
  • 4 Antworten
    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Ich schätze mal das hängt eher vom Deal den PS.de mit dem Anbieter hat ab und wieviel Prozent Anteil PS.de erhält.
      Dort wo es mir PS Punkte gibt, bekommt PS.de halt mehr anteilig Geld.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 9.190
      PartyPoker und PokerStars bspw. versorgen uns nicht mit Spieler-individuellen Rake-Daten - sondern nur mit PartyPoints respektive VPP.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Original von Aerox88
      Ich wollt mal fragen, wieso die vergabe der SPs bei Partypoker erspielt nicht auch nach rake geht. weil man würde viel mehr punkte kriegen wenn es nach rake ging. auf seiten wie ipoker usw. kriegt man fast das doppelte für die gleiche anzahl gespielter hände.
      alle spieler die auf partypoker spielen sind klar im nachteil
      das ist nicht ganz korrekt. alle micro limit spieler bis nl25 kommen auf pp defenitiv besser als auf titanpoker zb :)
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Ist auf jeden Fall nicht so prickelnd. Mit NL50 auf Titan hatte ich nahezu doppelt soviele SP erhalten wie jetzt NL100 auf Party.