Gangsterwarnung

    • Malone70
      Malone70
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 240
      Liebe Leute,
      [edit bahm] Forenregeln und so ... Auge wird zugedrueckt, in der Form, dass der Thread bleibt ^^ Wir wollen auch niemanden verunglimpfen *g* [/edit]

      ich habe ja viel gejammert und geklagt über meine Verluste, und obwohl ich mein solides Tagplay beteuert habe, wurde ich stets als schlechter Spieler verunglimpft und meinem Downswing über hundertausend Hände oder mehr wurde kein Glauben geschenkt. Obwohl es ja durchaus möglich ist, dass es wenigstens einen unter den vielen Spielern hier so hart erwischt.

      Aber nun bin ich ein Stückchen schlauer. Ich habe ja nur sehr wenig auf Partypoker gespielt, weil mich dieser blinkende Pfeil kirre macht und ich da nicht lange hinschauen kann, und Pokerstars war auch nicht so mein Fall. Stattdessen glaubte ich, Nutzen aus dem schwachen Spielerpotential bei Var0 ziehen zu können, was Anfangs auch gut klappte. Bis sich die Bad Beats immer mehr häuften und immer weniger Outs kamen und ich letztlich doch zum Nachzahlen gezwungen war, um die unglücklichen Verluste wieder reinzuholen. Brachte nichts, also eine neue Seite probiert.

      Var1 schien mir recht solide und angenehm zu spielen. Wieder am Anfang recht gut abgeschnitten, aber die Gewinne wurden immer magerer, dann zu Verlusten, und nachdem ich nachgezahlt hatte und der Bonus aufgebraucht war, ging es haarsträubend bergab. Von gut hundert Straight- oder Flushdraws vielleicht ganze fünf Stück getroffen, und im Gegenzug lauter solcher Blätter, die mir meine Two Pairs oder Sets kaputt gemacht haben. Als alter Süchtling und immer noch im festen Glauben, dass sich mein an den hier dargebotenen Empfehlungen orientiertes Spiel irgendwann auszahlt, wieder die Seite gewechselt.

      Nun kommt's knüppeldicke, Var2, für mich gut spielbar, und zu Beginn unglaublich abgeräumt. Zwei Quads direkt in der ersten Stunde, Straights, Flushes, Full Houses noch und nöcher. Fein dachte ich, vielleicht der Ausgleich für mein Pech in den letzten paartausend Partien, schade nur, dass das jetzt auf so einem niedrigen Limit passiert. Aber sobald der Bonus gezahlt war, wandt sich Fortuna wieder gegen mich. Und zwar so offensichtlich, dass es irgendwo zwischen lachhaft und dreist anzusiedeln war. So viele Triples auf dem Board habe ich noch nie gesehen, in gut jedem zweiten Blatt ein Pair auf dem Flop. Meine letzten fünf spielbaren Hände habe ich zunächst gegen zwei Straights, die am River getroffen haben, und dann jeweils mit Sets verloren, die von höheren Drillingen oder Full Houses gestochen wurden. Ich kam aus dem Lollen gar nicht mehr raus, meine Gegner lustigerweise auch nicht, die nur sagten, dass es auf anderen Sites noch schlimmer sei :D

      Wie auch immer, auf diese eher kleineren Seiten bringen mich keine zehn Pferde mehr. Schade, dass die Mindesteinzahlung auf Pokerstars so hoch ist, oder vielelicht auch besser so. Dann habt Ihr erstmal Ruhe ;) Aber dieses verflixte Rätsel mit den Studenten vorm Kochtopf würde ich schon noch gerne lösen :rolleyes:


      PS: ich weiß, andere Sites sollten hier nicht erwähnt werden, aber bei Negativreklame drücken die Mods ja vielleicht ein Auge zu.
  • 58 Antworten
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      mit 25$ via neteller bist du bei ps.com dabei ;-)
    • beavis2005
      beavis2005
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2005 Beiträge: 6
      Und was soll uns das jetzt sagen? Das alle kleinen Seiten dich betrügen? Setz dir einen Alufolie Hut auf und such dir ein anderes Hobby.
    • Malone70
      Malone70
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 240
      Hallo Schlaumeier,

      Leute wie Du hätten sicher auch an Polens ßberfall auf Deutschland anno 1939 geglaubt. Warum gehst Du nicht in die Kirche und drückst dem Pfarrer einen Wunschzettel für den Weihnachtsmann in die Hand?
    • ampel456
      ampel456
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 659
      oh mein gott
    • GTAm
      GTAm
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.347
      WTF ist "Royal Flush Poker"? Kennt weder Google noch gibts dazu ne *.com-Adresse.

      Meinst du vielleicht Royal Vegas Poker?
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      ich gebs ja zu......ich misch die karten auf den seiten und geb dir immer absichtlich schlechte karten! :D
      nach deiner beschwerde jetzt werd ich aber damit aufhörn und wieder ordentlich mischen :tongue:
      :P :D ;) :tongue: ;) :D =) :P ;) :tongue: =) :D :P ;)
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Du bist wahrscheinlich einfach ein schlechter Spieler.
    • Malone70
      Malone70
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 240
      Ja sorry, Wunschdenken ;)


      Leute, geht doch hin und schaut's euch an, wenn ihr mir nicht glaubt. Auch klar, dass ich nach vier Monaten, wo ich selbst (trotz jeweils auf die genannten Seiten bezogenen Warnungen im Internet und aus dem Bekanntenkreis) an die Ehrlichkeit der Betreiber geglaubt und dort weitergespielt habe, ebenfalls in der Annahme, dass solche Seiten streng überwacht werden und sich die Anbieter eine Manipulation aus Publicitygründen gar nicht leisten könnten, direkt als leichtgläubiger Spinner in die Verschwörungstheoretikerecke gestellt werde. Manche Leute können eben einfach nicht klar denken, meistens die mit dem schlechtesten Schreibstil.

      Sorry, aber wer dort gewesen ist und zweihundert Raked Hands gespielt hat, und dann noch glaubt, da greife das Zufallsprinzip, der ist ein leichtgläubiger Spinner.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von Malone70
      und obwohl ich mein solides Tagplay beteuert habe, wurde ich stets als schlechter Spieler verunglimpft und meinem Downswing über hundertausend Hände oder mehr wurde kein Glauben geschenkt. Obwohl es ja durchaus möglich ist, dass es wenigstens einen unter den vielen Spielern hier so hart erwischt.

      Und dann soll es nicht möglich sein, dass über 200 Hände (So viele gleich?) vielleicht eher außergewöhnliche Karten kommen?
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      omg 200 Hände, da ist natürlich keine Varianz drinne.
    • uwe87
      uwe87
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 479
      200 raked hände der war gut xD
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Mach doch den Test ... 25$ reichen fuer stars, eincashen, 0.02/0.04 spielen, bei stars wissen wir zumindest, dass es nicht rigged ist ....

      - georg
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Wow 200 Hände, wieviele Wochen hast dafür denn gebraucht?
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von bahmrockk
      Mach doch den Test ... 25$ reichen fuer stars, eincashen, 0.02/0.04 spielen, bei stars wissen wir zumindest, dass es nicht rigged ist ....

      - georg
      Das denken auch nur so Leute wie du! Hast wahrscheinlich noch nichtmal 200 Hände dort gespielt, hm?
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von Malone70
      Sorry, aber wer dort gewesen ist und zweihundert Raked Hands gespielt hat, und dann noch glaubt, da greife das Zufallsprinzip, der ist ein leichtgläubiger Spinner.
      made my day :D
    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      Original von Behre
      Original von Malone70
      Sorry, aber wer dort gewesen ist und zweihundert Raked Hands gespielt hat, und dann noch glaubt, da greife das Zufallsprinzip, der ist ein leichtgläubiger Spinner.
      made my day :D
      lol

      aber ich weiß manchmal auch nicht immer was ich glauben soll. es kann natürlich alles einfach auch nur ein gerücht sein. in die welt verbreitet von glücksspielgegnern usw.
      die andere seite sagt wieder, dass das alles nur märchen sein, dass man mit einer strategy langfritig gewinne via poker einfahren kann. das sollen wieder die casinos in die welt gesetzt haben, damit sie mehr verdienen. brunson und lederer etc. werden nur zu propagadazwecken verwendet und stecken mit den halben mafiosies der casinoszene unter einer decke. was wiederrum plausibel wäre, da es dann mit moneymaker sehr auffällig wäre... :rolleyes:

      ich weiß ehrlichgesagt selber nicht was ich glauben soll, klingt alles irgendwie total verrückt... :D

      man sollte nur mal alles von zwei seiten betrachten und dann eine meinung bilden...
      ich selber habe gerade mal etwas über 38000 hände gespielt um mich mit meiner persönlichen meinung noch lieber zurück zu halten...also ich werde mir noch kein urteil erlauben...

      ich persönlich kann es halt nur nich ganz glauben, dass manche seiten betrügen. was haben sie denn davon? sie verlieren doch so nur ihre spieler wenn sie irgendwann die schnauze von poker dermaßen voll haben, weil sie nur verlieren.....
      naja, mal sehen, irgendwann kommt sicherlich eine reportage darüber bei stern tv.... :D
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      wie es bei kleinen seiten ist, keine Ahnung.

      Aber wenn man über große, Seriöse anbieter (PP, PS) nachdenkt, die täglich Umsätze von wat weiß ich wieviel machen. Wahrscheinlich im 6 Stelligen bereich (wenn nicht mehr). Ich denke nicht, dass sie alles auf spiel setzen würden für 5-10% mehr Gewinn. Es müsste nur einer davon wissen und seinen Mund nicht halten und schon könnte die Seite schließen. Ich glaube nicht, dass sie es riskieren würden, naja...
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      danke Bahm für edit statt close :)
    • crizon
      crizon
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 634
      betrügen wär doch viel zu umständlich...