Promo auf Status basieren lassen

    • Dithley
      Dithley
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 152
      Hi,

      weiß nicht ob es das hier schonmal gab deshalb schonmal entschudigung falls das der Fall ist.

      Wie wäre es wenn ihr die Top250 Promotion ein wenig abändert. Es ist ja offensichtlich, das alle Spieler die Diamond+ sind nur in dieser Promo eine chance haben. Das ist natürlich einerseits vollkommen in ordnung da diese Leute den meißten Rake erspielen, aber andererseits auch vllt frustrierend für andere Spieler die in niedrigeren levels vllt genauso viele Hände spielen wie ein Spieler der im Moment auf dem 50. Platz oder so ist.

      Mmn könnte man die Promo vllt etwas fairer gestalten. Promotionen erstellen in denen einzelne Usergruppen das Preisgeld unter sich aufteilen. Soll bedeuten, dass man alle Leute die in den letzten 4 Monaten im durchschnitt 50 SP, 100 SP, 500 SP, 1000 SP, 2000 SP, 3000 SP usw. erspielt haben in einen "Pot" schmeißt. Das ermöglicht ganz einfach das auch spieler auf den micros/low limits die chance haben ein wenig an solchen Promotionen teilzunehmen.
      Um zu verhindern, dass sich irgendjemand extra runterstufen lässt um im nächsten Monat ein level niedriger zu spielen um ein Preisgeld abzusahnen kann ja entegegengewirkt werden indem man den durchschnitt von den letzten 4, 8 oder wieviele auch immer Monate nimmt.

      Preisgelder müssen dann natürlich dem Rake entsprechen in den jeweiligen Gruppen angepasst werden.


      Discuss!
  • 3 Antworten