neuer pc

  • 6 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von alexd841
      hey ihr,

      brauche doch einen neuen pc und hab 0 ahnung.
      ...
      wie wärs denn mal damit dort "hinzugehen" bzw. zu kaufen, wo es auch die passende kompetente Beratung dazu gibt ?!

      EDIT:
      sry...dies war als ironischer Denkanstoß gemeint.

      @Themenstarter:
      ...vielleicht biste als "Nicht-Compi-Crack" bei einem Hersteller, welcher Komplettsysteme + (Vorort-) Support anbietet, im Moment besser aufgehoben ?! (z.B. Dell u.a.).
    • satisfaction
      satisfaction
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 906
      weil im inet bestellen meistens billiger ist. und da online poker zwangsläufig was mit Pc´s zu tun hat, werden sich hier genug auskennen

      Ich glaub dein CPU ist etwas zu schnell und deswegen auch sehr stromfressend wenn du ihn nur fürs pokern + zubehör brauchst.

      Aber ich kenne mich auch net wirklich aus :D
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      eben...weil Sie nur "verticken".....

      ...und deswegen sollen nun Deine Pokerkollegen den Job des Händlers (kostenlos) übernehmen ?
    • Voight
      Voight
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 795
      manmanman Zweery brauchst du aufmerksamkeit oder warum stänkerst du hier rum? Das Forum ist jawohl dazu da sich über solche Dinge zu unterhalten.
      Außerdem habe ich in noch keinem EINZIGEN Laden eine kompetente Beratung erhalten, in den Computergeschäften sitzen meistens Leute die sogar weniger Ahnung haben als ich, daher gute Entscheidung da nicht hin zu gehen
      back to topic:
      Wenn du es leise haben willst empfehle ich Wassergekühlte Systeme, Zusammenbau und Konfiguration erledigen SEHR viele Onlineversände für einen kleinen Aufpreis auch und sind dabei in 90% der Fälle immer noch billiger als comtech.
      bestes Beispiel: Alternate
      Ram ist wichtig leise aber schnelle Festplatte ist wichtig, Grafikkarte sollte kein sehr neues Modell sein, weil die immer sehr überteuert sind, solltest aber nicht die billigste nehmen (je nach Modell gibt es auch passivgekühlte Versionen, nehmen mehr Platz weg machen dafür aber keinen Lärm), damit dein 30" Monitor sein Potential ausschöpfen kann und du ggfs einen zweiten Monitor anschließen kannst (2 Digitale ausgänge wären optimal).
      Prozessor solltest du ein nettes Modell mit gutem Preis Leistungsverhältnis wählen und ich persönlich zahle für das Mainboard gern mal etwas mehr, weil das die Stabilität des Systems stark beeinflussen kann.
      Hoffe der Aufsatz hilft ein bisschen weiter.
    • Skydive
      Skydive
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 2.929
      also wenn du nicht zocken willst ist die graka schon sehr zu hoch gegriffen da tuts auch eine für 100€
    • JANNICOLA
      JANNICOLA
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 20
      Mir persönlich is ein leises System wichtig...