Kein Start mit neuen PC möglich

    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Moin Moin!
      Ich habe gestern meinen neuen PC (AMD 6000 X2) ohne Betriebssystem bekommen. Jetzt dachte ich, einfach die Windows CD rein und PC anmachen. Aber da installiert sich nichts. Auf dem DVD-Laufwerk wird zugegriffen, dann rödelt für paar Sekunden die Festplatte und das wars. Ein piepsen der Erkennung der Tastatur ist zu hören. Helft mir bitte.

      LG Hupsibo
  • 24 Antworten
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Bild bekommst du? Normal muss im Bios die Bootreihenfolge eingestellt werden. Also zuerst von CD/DVD, dann erst von Festplatte. Ins Bios kommt man normal mit F2 beim Start des PC´s.

      Grüße

      Peta
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Ich bekomme kein Bild. Das ist es ja.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      aufschrauben und schauen, ob die Grafikkarte richtig im Slot sitzt. Oder die Grafikkarte mal aus- und wieder einbauen. Alternativ den anderen Grafikkartenausgang testen.
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      Ein wohl ähnliches Problem hatte ich auch neulich - mein neuer PC ist gerade per Retour zurückgegangen...

      Bei mir war es einer der RAM-Riegel, baue beide aus (oder alle 4) und boote: Das Board sollte mehrmals piepsen (Test!)
      Baue dann einen der Riegel ein und versuche zu starten, wiederhole das mit allen vieren. (oder zweien) Wenn keine Änderung besteht wirds wohl nicht daran liegen, aber lass dir gesagt sein, das RAM ist sehr häufig Schuld am Dilemma...

      Mache den PC auf (vorher vom Netz trennen und Netzteil ausschalten!!) und überprüfe alle Steckerverbindungen - beim Transport kann sich schon mal was lösen! Überprüfe auch die Stecker am Mainboard und den Stromstecker der Grafikkarte.

      Lass den PC geöffnet und schliesse ihn wieder an. Starte ihn und überprüfe ob alle Lüfter anspringen (Netzteil, CPU, GPU, Gehäuse)

      Beschreibe dein Problem ggf. etwas genauer: Was passiert genau und wann (Zeitpunkt des bootens)

      Ist dein Netzteil stark genug? Wieviel Watt, wieviel Ampere auf 12V hat es?

      Wenn alles versagt könnte es auch ein größeres Problem sein, wie z.B. ein defektes Mainboard, aber um ein Zurückschicken wirst du kaum herumkommen, fürchte ich.

      Ich hoffe ich konnte helfen.
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Mit aufschrauben usw. hapert es bei mir. Ich komme mit PC's nicht klar. Also der Lüfter springt an. Das Netzteil hat 400W.
      Problembeschreibung ist ziemlich kurz. Also der PC startet und piept. Die leuchten von der Tastatur gehen an. Auf dem DVD-Laufwerk wird zugegriffen und das Lämpchen von der Festplatte flackert ganz kurz auf. Das Lüftergeräusch wird etwas lauter und dann Ende im Gelände.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      PC nicht aufschrauben können > nächster PC Laden > mucho teuro
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      wenn du keine Ahnung von PCs hast direkt umtauschen fertig... darf nicht sein sowas...

      Wenn du Ahnung hast alles einmal ab und neu zusammenschrauben

      1. Graka
      2. Ram
      3. CPU
      ...

      sonst umtauschne lassen
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      ja so ist es, wenn du dich nicht auskennst, auf jeden fall zurückschicken (detailierte problembeschriebung mitschicken!)

      was bedeutet in deiner beschriebung "Ende im Gelände"?
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Ende im Gelände => kommt nix mehr.
      Morgen kommt ein Freund von mir vorbei und schaut sich die Sache an (auch aufschrauben). Er meinte das ich eine ganz nette Grafikkarte (Geforce 8600 GT 1024 MB Speicher) habe, die evtl. eine eigene Stromversorgung bräuchte. Das wird manchmal beim PC-Zusammenbau vergessen. Keine Ahnung obs stimmt.
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      Original von hupsibo
      Ende im Gelände => kommt nix mehr.
      Morgen kommt ein Freund von mir vorbei und schaut sich die Sache an (auch aufschrauben). Er meinte das ich eine ganz nette Grafikkarte (Geforce 8600 GT 1024 MB Speicher) habe, die evtl. eine eigene Stromversorgung bräuchte. Das wird manchmal beim PC-Zusammenbau vergessen. Keine Ahnung obs stimmt.
      hehe, kann sein dass er was findet, ich wünsche dir glück.

      was die graka angeht, ähm, ich hoffe die war nicht zu teuer, also alles was über 100 Euro geht war zu viel, denn der 8600 GT ist vergleichsweise lahm und 1000 mb VideoRam kann die ohnehin nicht nutzen. So viel Speicher braucht man wenn man hohe FSAA Modi und AF Modi fährt, aber da macht der 8600GT GPU nicht mit.

      Besser wäre gewesen eine 8800GT 512 MB zu kaufen, die gibt es bereits ab 150 Euro und die ist HighEnd zum mittelklassepreis, aber egal...

      Das wichtigste ist ja erstmal dass es überhaupt funktioniert, was? ;)
    • MadyMatt
      MadyMatt
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 544
      moins,

      du hast kein Bild....


      bekommt der monitor überhaupt ein Signal ? ;-) (Kontrolllampe grün oder orange)




      ----
      deine graka wird sehr wahrscheinlich auch "strom" benötigen ! selbst wenn vergessen wurde diese anzuschließen gibt die graka ein signal aus sie bringt nur nicht die volle leistung und ne fehlermeldung das sie nicht genug "strom" bekommt.

      das aber nur nebenbei...



      mfg
      mady
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Es kommt gar kein Signal. Die Leuchte ist orange. Der PC ist nur fürs pokern gedacht. Denke da reicht die Grafikkarte.....
    • MadyMatt
      MadyMatt
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 544
      oki kein signal pc fährt schon hoch... ;)


      du hast nen tft vermute ich mal und per DVI angeschlossen.

      vielleicht hat der monitor nicht auf digital umgestellt müsste da nen knopf geben wo du von anlaog <-> digital umschalten kannst.

      verkabelung nochmal prüfen ;)
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      Original von MadyMatt
      [...]
      vielleicht hat der monitor nicht auf digital umgestellt müsste da nen knopf geben wo du von anlaog <-> digital umschalten kannst.
      [...]
      Das wäre der Hammer! wäre wohl eine der witzigsten PC-Pannen... ;)
    • MadyMatt
      MadyMatt
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 544
      jupp kommt aber vor auch wenns selten ist, nur das der monitor kein signal bekommt grenzt das prob schon ziemlich ein da ja auch keine beep codes kamen beim start ausser der POST ;)

      a) monitor
      b) graka
      c) kabel
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Aber der Monitor läuft doch mit meinen alten PC. Habe nur den Stecker vom alten zum neuen gewechselt........Aber das kann mir schon passieren, dass ich ein Knöpchen vergessen habe. Jeder 9-jährige kennt sich mit PC wahrscheinlich besser aus als ich.lol. Aber ob der Monitor NUR kein Signal bekommt ist fraglich. Es können ja auch die schon geschilderten Probs sein....Mist und ich müßte das WE zum lernen für die SAP-Zertifizierung normalerweise nutzen.....
      Aber was meinst du mit Beepcodes ausser der Post?????
    • MadyMatt
      MadyMatt
      Black
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 544
      POST = Power On Self Test

      sprich beim starten des pc's wird die hardware überprüft tritt ein fehler auf wird ein beep code (fehlercode) ausgegeben.

      die beep codes sind je nach bios(ami award phönix...) unterschiedlich.

      Beep Code 1x = Post erfolgreich


      Bsp: Defekter Ram:

      AMI = 3x lang, 3x kurz
      AWARD = 1x lang, wiederholend

      Videospeicher:

      AMI = 1x lang, 8x kurz
      AWARD = Dauerton -> Speicher- oder Videoproblem, Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden.
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      So. PC läuft. Jetzt nächste Problem. Der meldet komischerweise nach Startbildschirm einen Virus blauer Bildschirm mit der Anzeige Virus gefunden und Insekten fressen sich durch den Bildschirm), dabei habe ich nur Windows (Original-CD), den Treiber für Motherboard und der Graka installiert. Der findet mit dem Explorer auch keine Seite. Wie kann da ein Virus draufkommen und HHHHIIILLLFFFEEE????? Achso den Fehler für die Nichtanzeige schreibe ich lieber nicht, sonst gehts gleich ins BBV.....Aber so komplieziert wie von analog auf degital umzustellen war es nicht. Es ging einfacher :D
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      ich finde du schuldest uns schon eine erklärung dafür, was es nun war. Wir haben dir schliesslich mit vielen vleien vorschlägen geholfen und wollen jetzt wissen woran es lag!

      Was den Virus angeht bin ich extremst überfragt, Insekten die sich durch den Bildschirm fressen? Von solch einer anzeige habe ich noch nie etwas gesehen, bitte poste screenshots.
    • 1
    • 2