Livepoker-Turnier mit nur 20BBs

    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      Bei uns in der Gegend gibts einen Veranstalter der Pokerturniere anbietet.
      Sind Satelite-Turniere und man erhält nur 20BBs zu Beginn.

      Wie vorgehen? Kann ich einfach die PS.de SNG Strategie verwenden und mit der mittleren Phase beginnen. D.h. die Blinds angreifen etc. sowie es eben ps.de in dieser Phase lehrt.
      Oder allgemein etwas looser und agressiver spielen da man so wenig Jetons am Anfang bekommt?
  • 19 Antworten
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Bei so nem Crapshot würd ich gar nicht erst mitspielen. Wahrscheinlich steckt der Veranstalter sich auch noch 80% des Startgeldes in die eigene Tasche.
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      gibt aber Live nix besseres in unserer Gegend außer noch das Casino in Baden-Baden, aber dafür reicht meine BR nicht.

      hier ist mal ein Link zu dem Veranstalter: http://www.poker-baden.de
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Dann lass das Livespielen sein. Oder stell Homegames mit Freunden auf die Beine.

      €dit: Hihi, 10 Minuten Blindlevel. Für das Geld würde ich lieber zweimal das Hundred Grad spielen.
    • satisfaction
      satisfaction
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 906
      würde ich auf gar keinen fall machen. Spiel lieber mit kumpels ein Homegame!
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Looool, was ne Verarsche :heart:
    • Kirmes
      Kirmes
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 109
      20BB zum Beginn. Das ist echt traurig und nicht zu empfehlen!
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      is das pokerwelle oder wie? lass es besser sein...
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      Würde aber gern mal unter richtigen Wettbewerbsbedingungen spielen. Hauptsächlich um Livepoker Erfahrungen zu sammeln weil die bei mir so gut wie garnicht vorhanden sind. Z.B sitzt dort ein richtiger Dealer am Tisch und es gibt einen TV-Tisch, die Atmosphäre ist bestimmt Klasse! Also mehr Fun als sonst was.
    • LLCoolDave
      LLCoolDave
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 189
      Interessanterweise wirst du bei solchen Turnieren eher Leute treffen, die zu loose als zu tight spielen wenn sie wenig Blinds übrig haben und in die Bubblephase übergehen. Folglich steigt die Varianz nochmal weiter.

      +eV wirst du solche Turniere eher nicht spielen können, da oftmals das Verhältnis Buy-In zu Verkaufswert der Sachpreise nicht in einem brauchbaren Verhältnis steht. Dazu Hohe Varianz im Format und loose Spieler und das Ganze ist praktisch nicht mehr sinnvoll zu spielen.

      Wenn du dort mitspielen willst, dann Bitte nur aus Spaß und Freizeit. Betrachte den Buy-In dann nicht als Teil deiner Bankroll sondern als Freizeit Investition.

      Ansonsten mein Tipp für den Erfolg: Floppe einfach öfters die Nuts.
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Original von twopair
      Würde aber gern mal unter richtigen Wettbewerbsbedingungen spielen.
      Unter Wettbewerbsbedingungen verstehe ich aber was anderes als nach 10 Minuten schon push or fold.
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      ach ihr vermiest mir alles :-(

      Hat jemand andere konstrutive Strategievorschläge, außer die Nuts zu Floppen ;-)
    • Sacrifice51
      Sacrifice51
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 3.424
      Original von Gnu
      Dann lass das Livespielen sein. Oder stell Homegames mit Freunden auf die Beine.

      €dit: Hihi, 10 Minuten Blindlevel. Für das Geld würde ich lieber zweimal das Hundred Grad spielen.
      #2

      20 BB Crapshot - würde den Lotteriegesellschaften gut gefallen:

      "Poker ist ja n Glücksspiel und so soll es auch bitte bleiben!"

      LG
      Sac51
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Original von twopair
      Hat jemand andere konstrutive Strategievorschläge, außer die Nuts zu Floppen ;-)
      Videopoker spielen, da ist der EV höher.
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      Jetzt mal ernsthaft. Ich habe mir die Seite nicht näher angeschaut, aber wenn die Preise gut sind, bzw. fair im Verhältnis zum Buy-In, dann kann man die Dinger sehr wohl +EV spielen.
      Mein Tipp: Im ersten Level zurückhalten und dann halt ab 10BB vernünftig pushen.
      Die Varianz ist halt enorm und die Struktur ein schlechter Scherz. 10min Blinds sind Live halt auch ein bisschen anders als Online. Da siehst du vielleicht 5 Hände bevor es in den Push-or-Fold Modus geht :D
    • KillaKHAN
      KillaKHAN
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 660
      Original von jamal47
      Jetzt mal ernsthaft. Ich habe mir die Seite nicht näher angeschaut, aber wenn die Preise gut sind, bzw. fair im Verhältnis zum Buy-In, dann kann man die Dinger sehr wohl +EV spielen.
      Mein Tipp: Im ersten Level zurückhalten und dann halt ab 10BB vernünftig pushen.
      Die Varianz ist halt enorm und die Struktur ein schlechter Scherz. 10min Blinds sind Live halt auch ein bisschen anders als Online. Da siehst du vielleicht 5 Hände bevor es in den Push-or-Fold Modus geht :D
      wenn du 5 hände live mit 10 spielern im ersten level eines solchen turniers siehtst solltest du schon sehr glücklich sein..

      9(10) spieler, von denen 5-6 jede runde limpen und fast jede hand zum showdown gespielt wird (oder mindestens bis river) ... da dauert jede hnad fast 5 minuten...
    • Groni
      Groni
      Black
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 839
      was einige fürn scheiss labern. wenn die preise fair sind sind die dinger sehrwohl +ev

      zur strategie ich würde ab mit unter 12 bb nurnoch push or fold und davor wenns sich ergibt auch mal nen flop mit 5 fischen zusammen angucken starke hände spielste ganz normal.. und am bubble denk ich sind die alle megatight da sehr aggro spielen
      und auf keinen fall sowas wie ins "geld" folden machen
    • KillaKHAN
      KillaKHAN
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 660
      Original von Groni
      was einige fürn scheiss labern. wenn die preise fair sind sind die dinger sehrwohl +ev

      zur strategie ich würde ab mit unter 12 bb nurnoch push or fold und davor wenns sich ergibt auch mal nen flop mit 5 fischen zusammen angucken starke hände spielste ganz normal.. und am bubble denk ich sind die alle megatight da sehr aggro spielen
      und auf keinen fall sowas wie ins "geld" folden machen
      +EV schon aber die varianz ist einfach zu hoch
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Ich würde einfach auf eine gescheite Hand warten und die dann gescheit raisen auf 5BB, gegen die Fishe bist du dann quasi Commited, ohne Hit sollte man da aber die Contibet eher sein lassen bzw.

      bet flop und am turn und river garnicht erst an bluffen denken bzw. semibluffs machen auch keinen sinn, lieber günstig auf den draw callen und dann bei hit dem gegner den stack abnehmen, oder selber minraisen IP für freecard turn:D
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Jemand der online Pokert und was davon versteht würde solche Turniere sicher nicht als BRB spielen ;) . is halt funpoker... Aber da würd ich schon eher Blind mans bluff spielen, da hast dann für dein Geld wenigstens noch was zu lachen :D