Flush J high folden?

    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Hi,

      ich habe ne Frage bzgl. einer Hand die ich gerade verloren habe
      Leider hab ich keine HH
      Es war aber in etwa so:

      Eine der ersten Hände innem 10$ sng. Alle Beteiligten 1500chips bei 10 blinds.
      4handed am flop me mit j10s und flusdraw + midpair
      einer betet ich call der hinter mir auch.
      turn kommt dann der Flush an. ich bete und einer geht hinter mir allin (vlt 3-4 facher pot) ich call. er hatte natürlich den Nutflush.
      Kann man hier auch noch folden?
  • 18 Antworten
    • Partychris
      Partychris
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 870
      Original von Atomfred

      Kann man hier auch noch folden?
      was erwartest Du was er hat, Flush 9 high
    • alexd841
      alexd841
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 3.969
      ich bin zwar kein sng spieler, aber ist es nicht viel besser hier gegen nen höheren flush broke zu gehen und in der early phase auszuscheiden, als mit nem crippled stack weiterzuspielen? und es gibt da wohl durchaus schlechtere hände.

      man spielt doch auf sieg. im cashgame geh ich mit 2card flush idr immer broke.

      nh imo
    • jamal47
      jamal47
      Black
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.335
      Das lege ich nicht weg. Auf dem Limit sowieso nicht.
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Instant call.

      Es ist viel wahrscheinlicher das er pusht weil er seine Hand gegen eine 4. Karte der Farbe protecten will.

      Es ist äusserst unwahrscheinlich das 2 Leute den Flush haben, so das es viel sinnvoller ist die paar Mal wo das passiert broke zu gehen, als in Zukunft solche Flushs zu folden.
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Danke für die Antworten.
      Habs auch gecallt. Verlier in letzter Zeit halt zu oft mit flush gegen höheren flush. Und hier war mir klar dass ich hinten lag, aber ich dacht mir halt auch dass ich das nicht mehr folden kann. V.a. dachte ich auch dass er Nutflush nicht so aggro spielen würde, sondern mehr value auf river rausholen wollen würde.
    • alexd841
      alexd841
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 3.969
      Original von Atomfred
      Danke für die Antworten.
      V.a. dachte ich auch dass er Nutflush nicht so aggro spielen würde, sondern mehr value auf river rausholen wollen würde.
      wenn du das dachtest, weil du es selbst so spielst, solltest du deine spielweise überdenken. jede 4. flushkarte killt action. deswegen ist es idr besser einen flush fast zu spielen.
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Ne ich spiel hier sicher nicht slow. Nicht nur weil 4. flushkarte (die Wahrscheinlichkeit dass sie überhaupt noch kommt ist eh sehr niedrig) die action killt, sondern v.a. weil ich den pot schon am turn groß bekommen will.
      Aber danke für den Tipp :)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      bin ich hier richtig im SNG-Forum???
      1. JTs ist Preflop i.d.R. ein klarer fold, außer du hast fantastische Pot Odds
      2. Draws werden schon mal gar nicht gespielt in der Phase. Du callst hir höchstens noch kleine Bets.
      3. Da du am Turn niemals viele Chips bereits in der Mitte haben darfst (sonst hast du was falsch gemacht), gibst du die Hand gegen Action auf

      Du willst doch nicht so früh Broke gehen! Am Anfang würde ich auf jeden Fall große Pötte vermeiden, außer du hast ne richtig gute Hand! Wenn auf dem Tisch natürlich A und K liegen kannst du das Ganze so spielen, sonst auf keinen Fall
    • lolita92
      lolita92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 335
      was mir auffällt und in deisem thread sehr deutlich dass viele hier eine sehr passive(rock) spielart in der early phase empfehlen

      kann man machen, ok
      ich seh das anders...meistens gehts in nem MTT um den sieg oder um eins der vorderen plätze..nur die sind in der regel wirklich attraktiv...und da spiel ich leiebr aggressiv um meinen chipsstack schnell zu vervielfachen...coinflips suchen, bluffen etc...

      meistens fliegt man in der early raus, na und....es reicht wenn man in 1 von 5 fällen in der early chipleader ist und druck aussüben kann

      paradebeispiel für diese spielart is dario minieri
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von lolita92
      was mir auffällt und in deisem thread sehr deutlich dass viele hier eine sehr passive(rock) spielart in der early phase empfehlen

      kann man machen, ok
      ich seh das anders...meistens gehts in nem MTT um den sieg oder um eins der vorderen plätze..nur die sind in der regel wirklich attraktiv...und da spiel ich leiebr aggressiv um meinen chipsstack schnell zu vervielfachen...coinflips suchen, bluffen etc...

      meistens fliegt man in der early raus, na und....es reicht wenn man in 1 von 5 fällen in der early chipleader ist und druck aussüben kann

      paradebeispiel für diese spielart is dario minieri
      Wir reden hier aber von nem SnG, das isn grundlegender Unterschied ;)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von lolita92
      was mir auffällt und in deisem thread sehr deutlich dass viele hier eine sehr passive(rock) spielart in der early phase empfehlen

      kann man machen, ok
      ich seh das anders...meistens gehts in nem MTT um den sieg oder um eins der vorderen plätze..nur die sind in der regel wirklich attraktiv...und da spiel ich leiebr aggressiv um meinen chipsstack schnell zu vervielfachen...coinflips suchen, bluffen etc...

      meistens fliegt man in der early raus, na und....es reicht wenn man in 1 von 5 fällen in der early chipleader ist und druck aussüben kann

      paradebeispiel für diese spielart is dario minieri
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Der OP schreibt dass es um ein 10$ SNG geht, kein MTT. Bei nem MTT kann man über deine Ansicht dikutieren, bei nem SNG ist sie schlicht und einfach Schwachsinn! Wenn du in der ersten Hand nen Coinflip spielst, spielst du bei nem 10$ SNG um ca. 18$, die restlichen 2 wandern an Equity an die verbliebenen 7/8 Spieler, sprich du verlierst 1$! Am Anfang tight spielen ist diskussionslos richtig!
    • lolita92
      lolita92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 335
      oh...sng...jagut...:)
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Original von lolita92
      was mir auffällt und in deisem thread sehr deutlich dass viele hier eine sehr passive(rock) spielart in der early phase empfehlen

      kann man machen, ok
      ich seh das anders...meistens gehts in nem MTT um den sieg oder um eins der vorderen plätze..nur die sind in der regel wirklich attraktiv...und da spiel ich leiebr aggressiv um meinen chipsstack schnell zu vervielfachen...coinflips suchen, bluffen etc...

      meistens fliegt man in der early raus, na und....es reicht wenn man in 1 von 5 fällen in der early chipleader ist und druck aussüben kann

      paradebeispiel für diese spielart is dario minieri
      Nen schlechteren Spieler hast nicht gefunden oder???
    • lolita92
      lolita92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 335
      ich würde spieler mit >1mio lifetime wins generell nciht als schlecht bezeichnen
    • Dougles
      Dougles
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 874
      Der hat bestimmt die letzte WSOP geguckt! =)
    • Pansenmann
      Pansenmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 426
      ich limpe suited connectors im early stage locker in nen multiway pot, implied odds sind mir hoch genug.
      klarer fold ist ein bisschen übertrieben
    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      naja ich finde die sache von wegen: sollte ich folden ja nein eher schwachsinnig.
      warum spielst du JTs so früh in nem SnG?

      iwie komisch: in jedem strat artikel, jedem video und coaching wird gesagt, dsas man net sone hände so früh in nem sng spielen soll, dass es dsa wichtigste ist zu überleben und lieber psiel ich mit 1k2 chips weiter als garnet - auchwenn ich dopple-up haben könnte.
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      ka warum ich hier j10s gespielt habe postflop.
      möglichkeit 1) co/bu bei limpern
      möglichkeit 2) sb/bb complete

      auf jeden Fall keinen Fehler j10s hier zu spielen.