Als ich kann ja einiges aber das mit dem Kicker???

    • Zillus
      Zillus
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 1.122
      Habe regeltechnisch wohl doch noch nicht alles verstanden...was mich persönlich sehr ärgert...

      Mit Kickern ist das irgendwie immer anders

      es zählen ja immer die 5 besten Karten ob auf board oder in der hand...

      das problem bezieht sich auf die potentielle Splitpot Situation:

      Also bei einem Flush ist es ja simpel, da der eh aus 5 karten besteht, wer also den höchsten hat hat gewonnen,bzw die höchsten 5 karten

      auf der hand hat 1 die kreuz 2 und 2 hat die kreuz 3
      4 kreuzkarten auf dem board also gewinnt 2... das ansonsten die höchste karte zählt weiss ich ja von wegen NutFlush und so...

      Was mir Kopfzerbrechen bereitet sind Bilder die nicht aus 5 karten bestehen, Wo es also auf den Sogenannten Kicker ankommt...

      Angenommen es liegen 4 Könige oder auch 3 Asse auf dem Board...kommt es überhaupt auf kicker an oder nur auf einen Kicker wie bei 2 paar.

      Hatte gestern in unserer Pokerrunde die Diskussion ...

      2 Spieler hatte eine 5 auf der hand und eine 5 im Board...also jeder ein paar...

      Nun lag das Ass auch im board und wir wussten jetzt nicht so recht wie damit umzugehen ist,,zählen auch karten über das Ass hinaus ?? zb wenn einer der beiden noch einen König auf der hand hätte als quasi 2bester Kicker ..man muss doch wieder die 5 besten Karten bewerten...im fernsehen...sagten sie bei der situation , falls noch der könig am river kommt gibts einen split pot, obwohl einer der beiden ein ASS hielt ,was ja eigentlich der (Höchstmögliche ) Kicker wäre...
      bitte um ein bisschen erklärung
  • 9 Antworten