From NL25 to Las Vegas

    • ChrizD
      ChrizD
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 377
      Moin,

      Ich hab mich nun auch dazu durchgerungen einen Erlebnisbericht zu schreiben und hier ist er nun:

      Erstmal zu mir:
      Ich heiße Christian, bin 20 Jahre alt und studiere derzeit Wirtschaftsinformatik.

      Wie man an meinem Registrierdatum erkenn kann bin ich schon über ein Jahr bei Pokerstrategy und bisher habe ich Fixed Limit gespielt. Da ich aber in dieser Zeit noch viel online gespielt habe, befinde ich mich erst auf FL SH 1$/2$. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich mit FL wirklich glücklich werde. Daher habe ich beschlossen auf No Limit zu wechseln.

      Daher gibts jetzt diesen Erlebnisbericht mit dem Namen "From NL25 to Las Vegas". Der Erlebnisbericht heißt so, da ich mit diesem Bericht auch ein Ziel verknüpfe:

      Im März/April 2009 bin ich endlich 21 und es lohnt sich nach Las Vegas zu fahren. Da diese Reise so gut wie steht, möchte ich versuchen mich bis dahin von NL25 bis NL100/200 hochzuarbeiten und mich dort zu etablieren.

      Das Projekt werde ich auf NL25 SH auf Everest starten und hier regelmäßig einen Statusbericht abgeben. Meine Anfangs BR wird 1000$ betragen.
  • 6 Antworten
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.885
      1#
    • Paulemann36
      Paulemann36
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 1.114
      Viel Erfolg!

      P.
    • ChrizD
      ChrizD
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 377
      So bin heute erst dazu gekommen meine erste Session (~1000 Hände) zu spielen und ich muss sagen, dass es schon recht viele Chaoten gibt auf Everest.

      Leider liefs nicht so gut, da meine starken Hände kaum Payout bekamen und ich in einigen Spots auch die entscheidenden Hände dann verloren hab.

      Ein Stack ging z.B. bei dieser Hand weg:

      Everest Poker No-Limit Hold'em, $0.15/$0.25 (HH Converter by Kreatief)

      BB ($4.20)
      CO ($29.35) (Hero)
      Button ($25.00)
      SB ($3.40)

      Preflop: Hero is CO with 3:spade: , 3:heart:
      Hero raises to $1.00, Button calls $1.00, 2 folds,

      Flop: J:club: , 3:club: , Q:club: ( $2.4 )
      Hero bets $2.00, Button calls $2.00,

      Turn: J:heart: ( $6.4 )
      Hero bets $4.00, Button calls $4.00,

      River: 9:diamond: ( $14.4 )
      Hero bets $8.00, Button raises All-In $18.00, Hero calls $10.00,

      Results:
      Button has Q:spade: , J:spade:
      Hero has 3:spade: , 3:heart:
      Outcome: Button wins $48.40

      Naja kommt vor. Bisher ist mein Spiel noch recht nitty, aber ich fühl mich soweit eigentlich recht wohl und werde dann nen wenig looser, wenn ich mich nen wenig eingespielt habe.

      Bankroll

      Start : 1000$
      Stand : 939.29$
      Gewinn/Verlust: -60.71
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      evtl. muss man gar nicht looser werden gegen die fische... man muss schon sehr gute postflop skills haben um gegen solche donks profitabel loose zu spielen. also looser als 17/14 ist sicher nicht notwendig auf dem limit ;)
    • ChrizD
      ChrizD
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 377
      Original von Epitaph
      evtl. muss man gar nicht looser werden gegen die fische... man muss schon sehr gute postflop skills haben um gegen solche donks profitabel loose zu spielen. also looser als 17/14 ist sicher nicht notwendig auf dem limit ;)
      Genau solche Stats meinte ich ja :D

      Ansonsten bin ich nicht viel dazu gekommen zu spielen, da ich von Bonus Angeboten überschwemmt wurde. und die nimmt man ja gerne mit ;)

      Ich habe also nur eine Session gespielt, in der nicht viel passiert ist. Einmal mit Kings in Aces gerannt und sonst waren keine besonderen Hände dabei.

      Bankroll

      Start: 1000$
      Stand: 982.42$
      Gewinn/Verlust: 17.58
    • ChrizD
      ChrizD
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 377
      So,

      Ich bin jetzt erst wieder dazu gekommen NL zu spielen, da ich Boni clearen war mit dem Ergebnis, dass ich +-0 aus der Sache rausgegangen bin. Deswegen hab ich auch entgültig die Schnauze voll von FL und PartyPoker.

      Die erste Session verlief wieder gut und ich bekomm auch wieder richtig Spass am Pokern. Womit die Leute bereit sind broke zu gehen ist schon echt erstaunlich. Es ging ca 60$ up und so sieht es nun aus :

      Bankroll

      Start: 1000$
      Stand: 1043.07$
      Gewinn/Verlust: 43.07