größere beträge sicher auscashen, aber wie?

    • pollox
      pollox
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 314
      Hallo,

      zuvor hab die su schon genutzt, aber bin zu keinen zufriedenstellenden ergebnis gekommen.

      ich hab gerade beim BBJ mit nem straight flush -> poker jacks vermöbelt und bin somit plötzlich zu bisschen geld gekommen ;)

      wie wäre es jetzt am sinnvollsten das geld auszucashen, ohne dass die Bank irgendwelche probleme macht oder da nachhakt?

      bin noch student und somit gehen keine großartigen beträge auf mein konto ein oder von meinem konto weg.

      Mein Anteil am Jackpot waren ca. 11.000Euro.

      Wäre sehr dankbar für eure Hilfe :)
  • 28 Antworten
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      11k€ sollten kein Problem sein. Einfach auscashen und gut ist.
    • pollox
      pollox
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 314
      hast du damit denn schonmal erfahrung gemacht? also mit nem größeren betrag? weil in einem anderen beitrag hab ich gelesen, dass jemand in 2 monaten 2 größere beträge auscashen hat lassen (1.500 und 2.500 ca) und dann auf einmal einen anruf von der bank bekommen hat
    • Statistican
      Statistican
      Black
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 206
      11000 sind gar kein Problem. Solltest halt vorher zur Bank gehen und sagen, dass in den nächsten Tagen ca. 11k auf deinem Konto eingehen, sonst wird es evtl erst eingefrohren.
    • Campello88
      Campello88
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 259
      kanns bei sowas ärger mitem finanzamt geben?
    • pollox
      pollox
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 314
      Original von Kreon1988
      kanns bei sowas ärger mitem finanzamt geben?
      wär auch noch interessant zu wissen und wie sollte ich das dann bei der bank angehen?

      hingehen oder anrufen?
      meinen sachbearbeiter verlangen?
      direkt sagen, dass demnächst eine größere geld summe eingeht? (summe nennen?)
      was soll ich sagen, wenn der fragt woher das geld kommt?
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      wenn dich jemand fragt wo das her ist, sag WAYNE!

      du musst es soweit ich weiß nur >20k € nachweisen
    • dmnkplt
      dmnkplt
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 938
      Also ich hab innerhalb von 3 Monaten 2x 5k$ ausgecasht und vorher nicht bei der Bank Bescheid gegeben und es gab kein Problem. Bin aber momentan selbst am überlegen, wie ich weiter vorgehe. Das Konto das ich nutze ist nämlich bei der KSK in meinem Heimatort (Kleinstadt) und ich weiss nicht ob da das Bankgeheimnis so toll ist ;) .^^
    • brummil
      brummil
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 603
      Bertäge unter 9000€ gelten als normal und können ohne Prob. ausgecashed werden.
      Werden weder eingefroren, noch gemeldet!
    • pollox
      pollox
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 314
      Original von brummil
      Bertäge unter 9000€ gelten als normal und können ohne Prob. ausgecashed werden.
      Werden weder eingefroren, noch gemeldet!
      und wie sieht es mit den restlichen 2000euro aus? in welchem zeitraum sollte ich die dann auscashen?
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      cash doch einen teil über netteller / Moneybookers und einen teil direkt über den Party aus .

      ---> 2 kleinere beträge die sich wohl auch kaum miteinander in verbindung bringen lassen .
    • pollox
      pollox
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 314
      neteller is mist, weil ich den in dollar hab und mb da bin ich nicht. würde es denn was bringen, einmal per bank wire transfer und einmal per bank transfer das geld auszahlen zu lassen? hab mal gelesen, dass das eine halt per pay-pro oder so ausgezahlt wird und bei dem anderen eine deutsche bank das übernimmt?!
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      behalte doch 2k auf deinem BR und sie es als Segen an. Jetzt kannst du mal 2 Wochen Theorie büffeln und überspringst 2 Limits wofür du sonst 3-4 Monate hättest grinden müssen. Überleg doch was für ne Winrate du haben könntest wenn du das Limit, dass du mit dieser BR spielen könntest sicher schlägst. Das sind doch sicherlich an die 50€/h. Brauchst du das Geld denn unbedingt jetzt?

      Cash 2000€ aus - mach ne Party und gönn dir was kleines. Und den Rest nimmst du für Coachings und die low-mid stacks.

      nur meine Meinung.
    • necis
      necis
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 241
      würde es wie roger machen, ist wohl der effektivste weg, was das geld angeht.
    • RuffAGS
      RuffAGS
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 14
      Seh ich auch so, wenn du 2 Limits dir zutraust, mach es!
    • pollox
      pollox
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 314
      is eigentlich auch eine gute idee, aber 2 lvl werde ich nicht auf einmal aufsteigen. denke fürn anfang sollte 1 lvl reichen ;)
    • chrisbet
      chrisbet
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 2.213
      kommt imho auch stark auf dein Limit an.. würde von NL10 mit Lernen sicher auf NL 50 aufsteigen, aber nicht von Nl100 direkt auf Nl400 etc. Bin auch generell nicht der Freund nach Geld aufzusteigen - zumal wenn dus nicht durch eigenes Pokern dir erspielt hast.
    • MajorHookah
      MajorHookah
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 526
      Original von pollox
      neteller is mist, weil ich den in dollar hab und mb da bin ich nicht. würde es denn was bringen, einmal per bank wire transfer und einmal per bank transfer das geld auszahlen zu lassen? hab mal gelesen, dass das eine halt per pay-pro oder so ausgezahlt wird und bei dem anderen eine deutsche bank das übernimmt?!
      denke nicht, dass das etwas bringen würde könnte evt unter smurfing fallen weiß aber nicht ab wann das der fall ist
    • brummil
      brummil
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 603
      Original von pollox
      Original von brummil
      Bertäge unter 9000€ gelten als normal und können ohne Prob. ausgecashed werden.
      Werden weder eingefroren, noch gemeldet!
      und wie sieht es mit den restlichen 2000euro aus? in welchem zeitraum sollte ich die dann auscashen?
      Bin nicht ganz sicher. Entweder 9000€ pro Überweisung, oder pro Woche. Wart einfach 2 Wochen und dann den Rest.
      Wo ist das Problem. Außerdem hat jeder normal denkende Mensch mehrere Konten.
      Ich hab 4 und eines, was gar nicht auf meinen Namen läuft! So what?
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      bank bescheid sagen, auscashen, gut ist. vl kannst sogar noch einen besseren wechselkurs mit der bank vereinbaren. bei iluya war das nach dem bbj-win so. war aber auch ein bisschen größerer betrag. :D
    • 1
    • 2