Playmoney Verkauf bei Ebay, WTF?

  • 10 Antworten
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Wer ist so blöd und erspielt 5 Mio Chips an Playmoney?
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Original von ertzkuh
      Wer ist so blöd und erspielt 5 Mio Chips an Playmoney?
      Gibts da nicht nen Trick das zu holen irgendwie? kenn mich da nicht aus.
      Legal ist es sicher auch nicht mit Playmoney Geld zu machen seitens von Pokerstar
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      hoffentlich kommt der Käufer auch mal an nen Realmoney Tisch. VollFisch :D
    • Moshmetal
      Moshmetal
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 138
      Das ist doch genau derselbe Mist wie bei den MMORPG. Dort wird auch das Spielegold vertickert. Solange es genügend Idioten gibt die dafür zahlen wird es solche Angebote weiter geben.

      Die Verkäufer locken damit und sagen das man mit mehr Playmoney seröser und besser Poker spielen kann. Haben sie zwar nicht ganz unrecht mit bloss jeder würde so eine "Bankroll" mit Basiswissen auch locker hinkriegen.
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Original von GrossKhan
      Was gibt es eigentlich für riesige Vollidioten? Da verkaufen tatsächlich Leute bei Ebay 1-5 Millionen SPIELchips für Pokerstars

      bspw hier bezahlt einer fast 100€!!!! für Spielchips
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=120246760492

      Für das Geld hätte er sich mit System ne schöne Bankroll zum richtig pokern aufbauen können
      Der einzige Vollidiot hier scheinst du zu sein, denn diese Leute haben halt eine kleine Marktluecke entdeckt, nur weil du unfaehig dazu bist, sind das keine Vollidioten.

      Ich waere lieber einer der an einem Tag 50 Millionen Spielchips erspielt, diese verkauft, anstatt einer der wie du auf 0,1/0,2 spielt.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ihr wisst schon, dass pokerstars zum ende jedes halben jahres den 5 spielern mit dem meisten "playmoney" auf ihrem account eine startbankroll spendiert und dafür halt das playmoney konto resettet bei den spielern?

      also für 2500$ startbankroll spendiert von stars würd ich auch 84€ ausgeben, wobei ich auch nicht weiß, wie viel playmoney man braucht für den 1. platz, aber ob 2500$, 2000$, 1500$, 1000$ oder auch nur den 5. platz mit 500$, könnte dennoch ne kluge investition sein?

      zudem kann man gut braggen vor den kumpels ;)
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Original von TimboTombo
      Original von GrossKhan
      Was gibt es eigentlich für riesige Vollidioten? Da verkaufen tatsächlich Leute bei Ebay 1-5 Millionen SPIELchips für Pokerstars

      bspw hier bezahlt einer fast 100€!!!! für Spielchips
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=120246760492

      Für das Geld hätte er sich mit System ne schöne Bankroll zum richtig pokern aufbauen können
      Der einzige Vollidiot hier scheinst du zu sein, denn diese Leute haben halt eine kleine Marktluecke entdeckt, nur weil du unfaehig dazu bist, sind das keine Vollidioten.

      Ich waere lieber einer der an einem Tag 50 Millionen Spielchips erspielt, diese verkauft, anstatt einer der wie du auf 0,1/0,2 spielt.
      :D :D :heart: Bist du ein Vollspacken, machst aussagen über die Limits die ich spiele weil ich hier nur Bronze bin.
      Aber um dich dummes Kind zu beruhigen: spiele 33-55$ sngs
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Original von HoRRoR
      ihr wisst schon, dass pokerstars zum ende jedes halben jahres den 5 spielern mit dem meisten "playmoney" auf ihrem account eine startbankroll spendiert und dafür halt das playmoney konto resettet bei den spielern?

      also für 2500$ startbankroll spendiert von stars würd ich auch 84€ ausgeben, wobei ich auch nicht weiß, wie viel playmoney man braucht für den 1. platz, aber ob 2500$, 2000$, 1500$, 1000$ oder auch nur den 5. platz mit 500$, könnte dennoch ne kluge investition sein?

      zudem kann man gut braggen vor den kumpels ;)
      das könnte sein, aber wenn man sieht das der Typ da Millionen Playmoney chips verkauft in vielen Auktionen wird man dafür wohl viele hundert millionen brauchen;)

      Ich glaub das ist eher sowas wie bei World of Warcraft wo sich Leute bei Ebay Gold ersteigern für ihren Charakter, damit sie in der Welt angesehen sind
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Original von GrossKhan
      Original von HoRRoR
      ihr wisst schon, dass pokerstars zum ende jedes halben jahres den 5 spielern mit dem meisten "playmoney" auf ihrem account eine startbankroll spendiert und dafür halt das playmoney konto resettet bei den spielern?

      also für 2500$ startbankroll spendiert von stars würd ich auch 84€ ausgeben, wobei ich auch nicht weiß, wie viel playmoney man braucht für den 1. platz, aber ob 2500$, 2000$, 1500$, 1000$ oder auch nur den 5. platz mit 500$, könnte dennoch ne kluge investition sein?

      zudem kann man gut braggen vor den kumpels ;)
      das könnte sein, aber wenn man sieht das der Typ da Millionen Playmoney chips verkauft in vielen Auktionen wird man dafür wohl viele hundert millionen brauchen;)

      Ich glaub das ist eher sowas wie bei World of Warcraft wo sich Leute bei Ebay Gold ersteigern für ihren Charakter, damit sie in der Welt angesehen sind
      Oder, mal was GANZ VERRUECKTES, es koennte ja sogar um den Spaß gehen.

      Ach nein, beim Poker muss ja alles in irgendeiner Form mit Profit zusammenhaengen.
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      klar geht es nur um profit

      um was sonst?

      die leute die realmoney für playmoney in zeiten von freecash an jeder ecke ausgeben sind einfach nur vollmorons