Biker an die MACHT?

  • 7 Antworten
    • longeasy
      longeasy
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 106
      Glückwunsch zum Schein! Nächsten Monat ist's bei mir hoffentlich auch so weit.

      Zum Thema Supersportler für Anfänger: Wird in den einschlägigen Foren recht häufig diskutiert, hier z.B.
      http://www.motor-talk.de/forum/gsx-r-600-k7-als-einsteigermotorrad-t1420733.html
    • DonKoRnHoLio1
      DonKoRnHoLio1
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 982
      Original von gforce85
      Bräucht mal die meinung von ein paar Bike-Veteranen:
      Diese Maschine für´n Bike-Anfänger? (Schein heute bestanden!!!)

      Kawasaki Ninja ZX-6R
      Gedrosselt ja
    • baderth
      baderth
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 1.423
      fahr so ein supersportbike lieber zuerst mal probe und frag dich dann, ob du diese unwürdige sitzposition wirklich andauernd haben willst :)

      aber zu deiner frage: kollege hat mit der R1 begonnen und lebt immer noch, ich und ein paar andre mit einer kawa z750. dafahrn wirst alles, wie lange ist charaktersache :)
    • Sonywalkman
      Sonywalkman
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 3.317
      hab mir auch gleich zum Anfang ne Honda CBR 600 f gekauft. Musste die dann auf 34PS drosseln, war alles kein prob, bin froh das ich mir gleich nen richtiges Motorrad gekauft hab und drauf fahren lernen kontte. Würds auf jedenfall wieder machen!
      Aber mach erstmal ne Probefahrt! Wollte mir erst ne 600 RR zulegen, allerdings mit meinen 1,93m bin ich dafür leider zu groß :(
    • KnutderikeaElch
      KnutderikeaElch
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 410
      öhm also ich würd ne ninja fürn beginn nicht umebdingt empfehlen... das ding wächst dir schnell übern kopf würd ich sagen.... also wenn dann nur mit ner drosselung...... und gedrosselt sind gerade die 600er supersportler dann auch nicht so die freude weil die eher im oberen drehzahlbereich den biss ham.....

      ich persöhnlich bin eigestiegen mit ner süßen kleinen kawasaki eliminator 252b und jetzt umgestiegen auf ne 600er bandit ( is ja auch noch ne ganz "vernünftige" angelegenheit)......
      du wirst feststellen das das maximum aus 80 ps zb rauszuholen schwierrig genug is, mir wären die 130 ps die ne ninja heute hat auf jeden fall zu viel gewesen fürn anfang!
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.845
      fahr als erstmotorrad ne yamaha thundercat, fällt ziemlich in diese klasse und muss sagen, werd damit problemlos fertig. so gemein sind die dinger nun auch wieder nicht

      das einzige was zu beachten ist: mit hirn fahren
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Hatte damals mit 16 ne 125 NSR offen gehabt und bin dann mit 20 direkt auf die 600 GSX-R Bj.2004 umgestiegen. Hat schon mächtig Bums dahinter, aber man kann auch schön gediegen fahren. Das liegt alles an einem selber, kannst dich ja genauso mit ner Schwalbe totfahren.