130BB Down in Fullring???!?!?!

    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      Ich bin im Moment ca 130BB Down auf 0.10/0.20 FL FR. Ich weiss garnicht, was da falsch läuft, denn ich habe auch zwischendurch Pausen gemacht und bin überzeugt, dass da kaum Tilt dabei war und ich strategisch 0.10/0.20 auf jedenfall schlage. Ich habe fast nur Premium Hände, die ich aber andauernd gegen Backdoordraws und ähnliches verliere.

      Sind 130BB eigentlich noch im Rahmen der Varianz bei Fullring auf den Limits oder sollte ich mein Spiel noch einmal ganz genau überprüfen? Ist das advanced SHC vielleicht zu loose für Titan 0.10/0.20? Ich meine bei SH würde ich mir keine Sorgen machen, aber bei FR sind 130BB schon ordentlich oder?
  • 19 Antworten
    • hErrcHilloR
      hErrcHilloR
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.055
      Spiel mit dem Basic SHC und es geht wieder rauf!
    • phb
      phb
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 98
      hi.

      hatte auf .05/1 FR ein Down von 200BB über die Ostertage ;(

      Inzwischen spiele ich 1/2 mit gutem Erfolg! Also nur nicht unterkriegen lassen und konzentriert weiterspielen. Das geht schon wieder rauf!!
    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      Ja aber liegt das daran, dass ich die marginalen Hände aus dem advanced SHC schlecht spiele oder dass das erweiterte SHC einfach schlecht für das Limit ist?

      Ich habe eigentlich mehrere Tausend Hände auf 0.05/0.10 damit gespielt und es lief gut damit. Nur ich habe das Gefühl, dass die Gegner auf 0.10/0.20 noch viel mehr unreasonable spielen und ich kann die einfach garnicht einschätzen.
    • notcan
      notcan
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 184
      hm also ich hab auf party .1/.2 mit dem basic shc gespielt und es ging sehr gut damit vorran.Ich denke, dass auf den limits das advanced noch nicht so gut ist, weil die gegner einfach zu schlecht sind und alles runtercallen ;) somit spiel starke hände und es sollte wieder bergauf gehn ;)
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      An wie vielen Tischen spielst du parallel?

      so was passiert mir vor allem, wenn ich mehr als drei tische parallel spiele. Da sind auf dem Limit so viele Fische, dass ich kaum nen image von jedem bekomme. Bei weniger Tischen funktioniert das besser und ich renne nicht so oft in die Hände der guten Spieler. Dann gewinne ich auch wieder mehr Hände. Gegen schlechte Spieler zu verlieren ist halt Pech, aber gute Spieler zu übersehen nen big leak. Vielleicht gehts dir ja ebenso.
    • Bombenalarm
      Bombenalarm
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 473
      hab mit dem einsteiger SHC und n paar erweiterungen (suited connectors usw bei guten Odds) an 9 tischen sehr gute Winnings eingefahren, war aber zwischendurch auch 20 $ down.
      Spiel einfach weiter und auf den nöchsten 2k händen biste wieder Break Even, das läuft schon
    • Nilfisk
      Nilfisk
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 111
      Ich denke du solltest auf dem Limit nach dem Standart SHC und einfach straight forward spielen.
      Ich hab das SHC Advanced erst ab 0,25/0.50 verwendest. Aber auch das Limit ist noch mit dem Ersten gut schlagbar.
      Ab 0,5/1 solltest du dann das neue verwenden. Da fangen die Gegner an Spieler zu beobachten und wahrscheinlich auch Stats zu verwenden. Wenn du da nach dem alten spielst versuchen die dir jeden Blind zu stealen und gehen auch immer öfters mal raus wenn du preflop raist...
    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      Original von Nakaschi
      An wie vielen Tischen spielst du parallel?

      so was passiert mir vor allem, wenn ich mehr als drei tische parallel spiele. Da sind auf dem Limit so viele Fische, dass ich kaum nen image von jedem bekomme. Bei weniger Tischen funktioniert das besser und ich renne nicht so oft in die Hände der guten Spieler. Dann gewinne ich auch wieder mehr Hände. Gegen schlechte Spieler zu verlieren ist halt Pech, aber gute Spieler zu übersehen nen big leak. Vielleicht gehts dir ja ebenso.
      Fast immer an 2. Nachts manchmal an 3, weil es Nachts einfach noch profitabler ist meistens.

      Ich denke, dass ich jetzt wirklich erstmal wieder auf das Standard SHC wechseln werde. Vielen Dank für euren Beistand :P . Der 130BB Upswing wird kommen ';...;' :P .
    • notcan
      notcan
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 184
      Original von Bombenalarm
      hab mit dem einsteiger SHC und n paar erweiterungen (suited connectors usw bei guten Odds) an 9 tischen sehr gute Winnings eingefahren, war aber zwischendurch auch 20 $ down.
      Spiel einfach weiter und auf den nöchsten 2k händen biste wieder Break Even, das läuft schon
      9 tische? hm ich spiel vier, überleg eigentlich auch mehr zu spielen aber ich glaub ich bleib vorerst mal bei 4 ;)
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.823
      130 BB sind auch bei den FR Micros durchaus noch im Bereich des Möglichen (wenngleich die Varianz dort natürlich so klein ist, wie sonst nie mehr).

      Aber das ist natürlich kein Grund, sich darauf auszureden.
    • VirtualBlue
      VirtualBlue
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 969
      Original von Zinsch
      130 BB sind auch bei den FR Micros durchaus noch im Bereich des Möglichen (wenngleich die Varianz dort natürlich so klein ist, wie sonst nie mehr).

      Das kann man so pauschal nicht sagen, es kommt immer auf die Gegner an. Wenn man mit 9 LAGs am Tisch sitzt, die preflop K3o coldcallen und auch mal den Flop als purebluff cappen, dann wird die Varianz enorm, weil man selbst mit nem Set noch oft von irgendwelchen Backdoors ausgedrawt wird.

      Die Tipps hier sind gut, du solltest auch auf den Micros schonmal versuchen, dich den Gegnern anzupassen. Viele ps.deler spielen hier mit marginalen Händen irgendwelche Semibluffs, weil sie gerade den Bronzeartikel dazu gelesen haben, ohne zu berücksichtigen, dass das nur Sinn macht, wenn der Gegner auch fähig ist, eine bessere Hand zu folden. Die meisten auf diesen Limits sind das nicht, im Gegenteil.
    • notcan
      notcan
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2007 Beiträge: 184
      jap da muss ich Virtualblue recht geben, bin zwar auch erst seit 3 1/2 wochen am zocken, doch es es gibt soo viele ps.de 'ler "fishe" die meinen nur weil es im shc unter starker hand fällt, da durch callen zu müssen. ;) bzw. zu raisen(obwohl sie nichts getroffen haben). Lässt sich aber nach paar händen relativ einfach durchschauen. :D
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.823
      Mach beim nächsten Mal bitte einen Screenshot, wenn du wieder einmal mit 9 LAGs am Tisch sitzt. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich denke was Zinsch meinte ist, dass die Downswings auf den Micro Limits für einen guten Spieler extrem klein sind. Und das liegt daran, dass die Winrate so hoch ist. Es mag zwar sein, dass die Varianz an sich höher ist, also dass ich schnell mal 200 BB unter meinem Erwartungswert liege, allerdings wenn ich eine Winrate von 4 BB/100 habe, dann merke ich das auf 10k Hände kaum, weil ich dann trotz des Downswings 200 BB plus mache.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Ich glaube nicht, dass das advanced SHC schlecht für .1/.2 ist. Ich habe ab .25/.5 nach ORC gespielt und habe da meine beste Winrate. Ich glaube eher, dass es daran liegt, dass du einen Downswing hast, oder dir in deinem Spiel noch nicht sicher bist, was natürlich keine Schande ist als Anfänger. Würde mich an deiner Stelle langsam an das advanced SHC rantasten, also erstmal z.B. nur einen Kicker runtergehen vom standard SHC, irgendwann dann noch einen, bis du dir sicher bist und dann nach advanced spielst. Dann weiter looser werden und sich an das ORC angleichen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von kombi
      Ich denke was Zinsch meinte ist, dass die Downswings auf den Micro Limits für einen guten Spieler extrem klein sind. Und das liegt daran, dass die Winrate so hoch ist. Es mag zwar sein, dass die Varianz an sich höher ist, also dass ich schnell mal 200 BB unter meinem Erwartungswert liege, allerdings wenn ich eine Winrate von 4 BB/100 habe, dann merke ich das auf 10k Hände kaum, weil ich dann trotz des Downswings 200 BB plus mache.
      4BB/100 ist aber angesichts von 4-5BB/100 Rake auf den Micros eher utopisch.

      OT: Ich hab FR mal 70BB in einer Session verloren, in der mir jemand zugeschaut hat, sodaß Tilt wohl ausgeschlossen werden kann. Denke das kann schon Varianz sein.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Hatte auch einen 250BB Downswing, war dann nach 40k Händen bei 2BB/100 also solider Winner, kann vorkommen.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.823
      Kann mal jemand die SD/100 (StandardDeviation) Hands für Microlimits FR posten? Würd mich wirklich interessieren, wie hoch die ist?

      Hab leider meine Microlimithände nicht in PT drinnen.
    • Titleis9
      Titleis9
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 107
      So. Habe mir mittlerweile schon wieder 40BB zurück erkämpft ;) . Spiele jetzt weiter nach dem advanced SHC, allerdings in manchen Situationen Preflop etwas tighter.

      Edit: Muahaha der Upswing ist da :D . 70BB Plus in 1,5 Stunden :D .