Limitaufstieg

    • Pantalaimon
      Pantalaimon
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 923
      So Freunde,

      ich habe jetzt (wenn auch durch ein bisschen eigenen Einzahlung) die BR zusammen um von NL10 auf NL25 zu aufzusteigen. Dort sind die meisten Tische SH. Gibt es grundlegende Unterschiede in der Spielweiße wenn man als SSSler SH Tische benutzt? Oder is das auf dem Limit auch egal?

      Ich habe jetzt so um ie 4k Hände NL10 gespielt und habe immerhin 1,8 BB/ 100 auf der Haben Seite. Die Entscheidung selber die BR auf NL25 tauglich zu pushen kommt daher, das es so leichter ist den 2. Bonus von PS.de zu clearen, da man ganze 2 Punkte pro 20 Hände bekommt. Also 0,75 mehr als bei NL10.
  • 9 Antworten
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      Als Shorty spielst du nicht an SH-Tischen. Lies dir lieber nochmal die Artikel durch, welche Vorraussetzung die Tische mit sich bringen müssen, an denen du spielen kannst.

      Abgesehen davon sollte man nur Limit-Aufstiege machen, wenn man sein aktuelles Limit nachhaltig geschlagen hast und das hast du mit 4k Händen definitiv nicht.

      MfG Stone77
    • Pantalaimon
      Pantalaimon
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 923
      Mhh, dann wird das mit dem 2. Bonus aber echt ne harte Nummer. Das mit FR Tischen hab ich grad nochmla gelesen. Klar, als Shorty, wie dumm von mir. Aber da sind ja dann super wenig Tische? Oder kommt mir das nur so vor?
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      wo spielst du denn? party? kommt halt auch immer ein bisschen auf die uhrzeit an. aber eigentlich passt die anzahl schon. das schwierige ist nur immer die tische zu finden, wo nicht schon 4-5 Shorty's dran sitzen ;)

      MfG Stone77
    • Pantalaimon
      Pantalaimon
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 923
      Ja auf Party. Hab jetzt grad nochmal geschaut, also von den 6 Tischen FR sind 4 Jackpot´s dabei und die soll man ja meiden.

      Naja, vll. spiel ich dann doch lieber NL10 weiter und versuche so den Bonus zu clearen.

      Thx
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Als ich noch auf Party NL25 gespielt habe gabs da massig Tische!
      Hab grad nomal auf Party geschaut...grad sind mehr als 15 FR Tische offen (keine Jackpot Tische)...
    • Pantalaimon
      Pantalaimon
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 923
      Hmm, dann scheint des zu später Stunde immer besser zu werden. Was heißt eigentlich Nachhaltig schlagen?? Also auf NL25 würde ich von der SSS nicht abweichen und daher genauso auf NL25 spielen wie auf NL10. Einzig der Puffer der BR sollte halt größer sein, weil noch swingiger. Aber das is ja gegeben.
    • joernie
      joernie
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 511
      Hast du denn insgesamt erst 4k hände gespielt?
      Wenn ja: Dann sehe ich die gefahr, dass du auf der Jagd nach dem Bonus auf NL25 zu viel verlierst. Du hast zwar jetzt die Bankroll aber noch nicht viel Erfahrung.

      Wenn nein, du hast deutlich mehr hände gespielt und hast ja auch viel gepostet , dann probier es einfach - ich hab es geschafft den 100 $ Bonus in meiner Klausurenzeit abends mit 1-2 std auf Nl10 zu clearen - war aber schon nervig am Ende
    • Pantalaimon
      Pantalaimon
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 923
      Also es sind ingesammt 4k Hände NL10. Habe den 50 $ Bonus auch auf den letzten Drücker gecleart bekommen! 1 Tag vor Ablauf die geforderten Punkte erspielt. Und immerhin 8 € Gewinn dabei erziehlt ;)

      Jetzt hab ich noch 110 Tage Zeit um 578 Punkte zu erspielen. Werde das mit NL10 durchziehen. Wenn ich täglich (was ich eigentlich net schaf) nur 6 Punkte erspiel, was etwa 100 Händen entsprich, dann haut das locker hin. Momentan schaff ich wenn ich spiel so zwischen 10 und 15 standart Punkten in meinen Sessions. Also selbst wenn ich mal den ein oder anderen Tag net spiel, sollte ich es dennoch auf meinem Limit (NL10) schaffen, den Bonus zu clearen. Wenn ich den dann hab, dann steig ich auf.

      So kann ich dann auch guten Gewissens ins nächste Limit gehen, da ich mir dann die BR erspielt habe :D Sind dann etwa 9k Hände NL10 + die 4k von jetzt macht 13k Hände NL10. Da kann dann keiner mehr mekern wenn ich aufsteige :D
    • stone77
      stone77
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 210
      hier meckert doch keiner ;)
      Letztendlich muß doch jeder für sich selber entscheiden ob und wann er ein Limit aufsteigt. Du mußt dich halt nur sicher fühlen, diesen Schritt zu gehen und solltest auf jeden Fall bereit sein, wieder ein Limit abzusteigen, wenn es anfangs nicht läuft.

      MfG Stone77