Neue SSS, 30 BRM

    • Anubis0509
      Anubis0509
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 305
      Dieses Thema wurde zwar schon vereinzelt diskutiert, ist
      aber einen eigenen Thread wert.

      Mich würde Eure Meinung dazu dringend interessieren!!!!!!
      Ich spiele NL25 und werde wohl noch im April die 300$ Grenze
      passieren. Und nu??

      Mich würde (auch von den Moderatoren, Coaches usw.) ein Grund
      interessieren, warum die Grenze auf 30 herabgesetzt wurde, z.B.
      Erfahrungswerte, Statistiken etc.
      Bisher habe ich die BRM-Artikel immer als eine Art Warnung verstanden:
      "Passt auf Euer Geld auf, riskiert nicht zuviel, konservativ bleiben usw...."

      Ich bin mir im Moment nicht sicher, was ich tun soll und tendiere dazu, bei 300$ noch nicht NL50 zu spielen.

      Btw: ist die Spielstärke auf NL50 signifikant stärker??
  • 43 Antworten
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Da du anscheinend noch nie Nl50 gespielt hast würde ich erst mit 400$ aufsteigen.
      Die Spielstärke auf Titan ist etwas besser als die auf Nl20, aber immernoch easy zu schlagen.
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Ich finde es schon grenzwertig das zu machen, da sich einige Anfänger bestimmt denken: Ach ps.de empfiehlt 30? Dann lann ich ja auch schonmal mit 25 versuchen (Ich schließe mich da vollkommen ein) und das kann eben schon ganz schön in die Hose gehen.. Kann halt ziehmlich bitter werde. Und 20 oder 30 Stacks sind ja mal wirklich garnichts in der SSS.. Hab allein in einer Session manchmal >10Stacks Swings (2-3k Hands)
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Ich würd dir bzw allen Einsteigern(ich ebenfalls) sich lieber an das alte BRM zu halten. Ich spiele NL25 und war letzte Woche schon auf knapp
      350$(zum Glück kannte ich da, das neue BRM noch nicht) seitdem hab ich 5,5k Hände gespielt und bin jetzt 18 Stacks down. Man, was glaubst du wo ich jetzt wäre wenn ich letzte Woche schon aufgestiegen wäre ???
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Original von Mc8
      Ich würd dir bzw allen Einsteigern(ich ebenfalls) sich lieber an das alte BRM zu halten. Ich spiele NL25 und war letzte Woche schon auf knapp
      350$(zum Glück kannte ich da, das neue BRM noch nicht) seitdem hab ich 5,5k Hände gespielt und bin jetzt 18 Stacks down. Man, was glaubst du wo ich jetzt wäre wenn ich letzte Woche schon aufgestiegen wäre ???
      Das kann man nie sagen :)
      Ich hab halt mit 250$ nen shot auf NL50 gewagt und gleich mal n Upswing erlebt und mich jetzt ethabliert..
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      wahrscheinlich wollen die einfach schneller mehr rake haben...
    • guaranteed86
      guaranteed86
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 165
      bin ich der einzige der mit der sss mit 410$ immernoch NL25 spielt? o_O
    • Does
      Does
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 2
      Ich denke man begibt sich sehr leicht aufs Glatteis...klar kann man sofort nen Upswing haben und die Bankroll schön pushen, aber es kann eben auch das Gegenteil passieren.
      Ob es nun ein Fehler ist sei dahingestellt, aber ich habe eine lange Pokerpause hinter mir, nur weil ich es nicht abwarten konnte im Limit aufzusteigen ;)
    • thievery83
      thievery83
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 153
      Ich spiel ultrakonservativ (hab immer 75-100 Stacks).
      Vorteil:
      - Verluste machen kaum was aus
      - man spielt gelassener (zumindest bei mir ist es so) und ist dadurch auch weniger tiltanfällig
      - bei einem Down, muss man nicht gleich absteigen (stellt ja scheinbar für viele ein Problem dar)


      Nachteil (obv)
      - langsamer Aufstieg
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      Original von pokerstamm
      wahrscheinlich wollen die einfach schneller mehr rake haben...
      #2 zu obvious
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Original von guaranteed86
      bin ich der einzige der mit der sss mit 410$ immernoch NL25 spielt? o_O
      #2

      aber momentan down auf 230$ ;( ;(

      viel glück mit der 30erBRM... dazu solltes die SSS auch in richtung lucken abgeändert werden.

      mehr LUCKtheorie mehr gewinn --> noch schnellererererr aufstieg in den Limits
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      30 Stacks? WTF?

      Viel Glück beim überleben :D .
    • guaranteed86
      guaranteed86
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 165
      Original von thievery83
      Ich spiel ultrakonservativ (hab immer 75-100 Stacks).
      Vorteil:
      - Verluste machen kaum was aus
      - man spielt gelassener (zumindest bei mir ist es so) und ist dadurch auch weniger tiltanfällig
      - bei einem Down, muss man nicht gleich absteigen (stellt ja scheinbar für viele ein Problem dar)


      Nachteil (obv)
      - langsamer Aufstieg

      Mit den oben gennanten Vorteilen stimme ich aufjedenfall überein. Habe für mich selbst vorgenommen ab 70 Stacks aufzusteigen.. bis dahin fehlen immerhin noch 29 Stacks und das kann noch ein bis zwei Tage dauern auf Everest :D Spaß...
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Original von Bonna
      Original von guaranteed86
      bin ich der einzige der mit der sss mit 410$ immernoch NL25 spielt? o_O
      #2

      Ich habe eine Gesamt-BR von 442 EUR, davon liegen 310 EUR auf Titan, dennoch spiele ich da noch in aller Ruhe NL 20, versuche, mich an die Plattform zu gewöhnen, das Limit sehr nachhaltig zu schlagen, für den Limitaufstieg sollte man für sich ein individuelles Tempo definieren und ich persönlich liebe es einfach, mit einer großen edge zu spielen

      Um dann auf NL 50 rocken zu können, studiere ich schon jetzt jeden Tag Beispielhände - ich denke, auf diese Art stehe ich mir selbst nicht im Weg und verliere eben weder den Glauben an mein Pokerkönnen noch an die Wirksamkeit der SSS
    • pfiffer
      pfiffer
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 1.392
      ich bin letztens mit 400$ bei titan von nl20 auf nl50 aufgestiegen. von der spielstärke her ist es kein grosser unterschied, die varianz ist immernoch extrem krass da eben so viele fische dort spielen. find 30 stacks schon bisschen knapp..
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Ich denke die Micros sind es einfach nicht Wert da mit einem Ultrakonservativen BRM zu spielen.. Ausserdem nehmen sich diese vom Skill her nicht sehr viel (Kann jetzt nur für Party sprechen)
    • morettiholde
      morettiholde
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 180
      Es geht ja wohl wenig um Skill beim BRM mit der SSS.
      Ein Downswing kann dich halt auch als geiler Typ erwischen...
      Muss jeder selbst wissen ob er dann bereit ist, nochmal etwas einzuzahlen
      oder das Risiko eingehen will kein Poker mehr zu spielen.

      Gruß
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      ja, da muss ich hart rautieren, denke jeder kennt diese Situationen, in denen nichts zu gehen scheint und dann bekommste AA zum dritten Mal nach dem alle zu Dir gefolded haben und der Typ callt Dein ai, zeigt AJ und dann ...
    • osmium
      osmium
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.213
      Also...

      ich hab leider keine Ahnung wie aus den low stakes ausschaut aber ich würd für die SSS min 80 BI empfehlen. Die swings sind einfach manchmal sehr groß (hab mal in einer Wochen 15K Hands 40 BI auf NL400 verbraten...).

      Ich spiel im mom 100BI+ besser sind meiner meinung nach 120 BI um wirklich vernünftig spielen zu können. Dann musste nicht gleich bei jedem downswing nen limit runter.

      Osmium
    • Grinzold
      Grinzold
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 268
      Lol, 80+BI BRM? Wenn du dich damit sicherer fühlst, okay.
      Aber es sind sicher nicht annähernd 100BI notwendig um auf ein Limit aufzusteigen, selbst wenn man nur marginaler Winningplayer ist.

      Bei gutem Spiel sind 20BI Downswing schon ziemlich selten, so dass 30BI BRM durchaus genügen (wenn man diszipliniert ist und rechtzeitig absteigt!).

      Ich find es trotzdem nicht gut, dass dieses BM von Ps.de empfohlen wird, da man mit der Standard SSS häufig auf NL25 schon kein Winningplayer mehr ist, so dass man lieber auf den unteren Limits bleiben sollte bis man (mit advanced SSS) Winningplayer wird...