Klassische Musik

    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      hey leute,

      welche lieder (klassik) kennt ihr, die man gehört haben muss? ich denke da so in richtung beethoven, mozart, wagner ....usw

      saß hier grade ganz gediegen in meinem sessel und es lief auf klassikradio son geiles lied... hab mich dabei fast wie der könig der welt gefühlt^^
  • 56 Antworten
    • cashroyal13
      cashroyal13
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 234
      ave maria von mozart?glaub ja...
      kennst du sicher vom spiel hitman,das find ich sehr geil auch gut zum pokern
    • mo83
      mo83
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 87
      Beethoven : Mondscheinsonate

      J.S. Bach : Air

      Richard Wagner : Die Walküre

      Vivaldi : Die vier Jahreszeiten

      Mozart : kleine Nachtmusik

      kennen tust du die sicher, aber jetzt kennst du wenigstens auch die namen ;)
    • Kamui24
      Kamui24
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 44
      Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung, u.a. Die Moldau

      Liszt: Liebestraum

      Chopin: Regentropfen Prelude
    • senfschnauz
      senfschnauz
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 172
      Béla Bartók: The Piano Concertos :heart:
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Du reißt hier ein riesiges Thema auf. Ich habe etwa 1200 LPs, vielleicht 800 CDs, davon wohl 2/3 "klassisch". (Das beeindruckt keinen Sammler, nebenbei gesagt. Ich weiß von Leuten, die über 100 Aufnahmen des Rachmaninow d-moll-Konzertes haben, zum Beispiel.)

      Bei konkreteren Angaben werde ich sehr gerne versuchen, Dir zu helfen.

      PS: Ich habe die vorherigen Postings nicht korrigiert.
    • sammo
      sammo
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2005 Beiträge: 5.415
      will jetzt keinen eigenen thread aufmachen deshalb stell ich die frage hier.
      wie nennt man die musik richtung, die quasi ein mix aus klassischer musik (oft geige, chello, bass) und elektro ist? wird oft in der werbung verwendet, hab nur leider mal garkeinen plan, wie die heißen könnte. dürfte klasse zum pokern sein!
    • senfschnauz
      senfschnauz
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 172
      kennst du was vergleichbares wie bartok? ^^
      hab das in der tonhalle mit andras schiff gehört und wow =)
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.977
      Mozart - Eine kleine Nachtmusik
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von senfschnauz
      kennst du was vergleichbares wie bartok? ^^
      hab das in der tonhalle mit andras schiff gehört und wow =)
      Nein, ich glaube man kaum jemanden mit Bartok vergleichen. Und mit Schiff muß es bestimmt ein Erlebnis gewesen sein.
      (Tonhalle = Zürich?)
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      Original von Knallo
      Du reißt hier ein riesiges Thema auf. Ich habe etwa 1200 LPs, vielleicht 800 CDs, davon wohl 2/3 "klassisch". (Das beeindruckt keinen Sammler, nebenbei gesagt. Ich weiß von Leuten, die über 100 Aufnahmen des Rachmaninow d-moll-Konzertes haben, zum Beispiel.)

      Bei konkreteren Angaben werde ich sehr gerne versuchen, Dir zu helfen.

      PS: Ich habe die vorherigen Postings nicht korrigiert.
      nice^^

      na ich suche halt mehr oder weniger bekannte melodien/lieder die die klassik so hervorgebracht hat...

      es fällt dir bestimmt schwer aber kannst du nich mal deine Top5 aller klassiklieder posten?
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von sammo
      will jetzt keinen eigenen thread aufmachen deshalb stell ich die frage hier.
      wie nennt man die musik richtung, die quasi ein mix aus klassischer musik (oft geige, chello, bass) und elektro ist? wird oft in der werbung verwendet, hab nur leider mal garkeinen plan, wie die heißen könnte. dürfte klasse zum pokern sein!
      Crossover?
    • IBetILose
      IBetILose
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 145
      Du meinst wahrscheinlich die Musikrichtung

      Klassik Lounge

      Ziemlich geil. Läuft jeden Werktag von 22-23h auf Klassikradio. Crossover ist auch ne Beschreibung für Klassik Lounge, allerdings beschreibt es jegliche Verschmelzung zweier Musikrichtungen.
    • mo83
      mo83
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 87
      Original von Knallo
      Original von senfschnauz
      kennst du was vergleichbares wie bartok? ^^
      hab das in der tonhalle mit andras schiff gehört und wow =)
      Nein, ich glaube man kaum jemanden mit Bartok vergleichen. Und mit Schiff muß es bestimmt ein Erlebnis gewesen sein.
      (Tonhalle = Zürich?)
      Düsseldorf denke ich mal. Hammer Konzertsaal !
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von Excellent
      Original von Knallo
      Du reißt hier ein riesiges Thema auf. Ich habe etwa 1200 LPs, vielleicht 800 CDs, davon wohl 2/3 "klassisch". (Das beeindruckt keinen Sammler, nebenbei gesagt. Ich weiß von Leuten, die über 100 Aufnahmen des Rachmaninow d-moll-Konzertes haben, zum Beispiel.)

      Bei konkreteren Angaben werde ich sehr gerne versuchen, Dir zu helfen.

      PS: Ich habe die vorherigen Postings nicht korrigiert.
      nice^^

      na ich suche halt mehr oder weniger bekannte melodien/lieder die die klassik so hervorgebracht hat...

      es fällt dir bestimmt schwer aber kannst du nich mal deine Top5 aller klassiklieder posten?
      Zuerst einmal der Schulmeister: "Lieder" kannst Du hier nicht verwenden, wie sonst; der Begriff ist in der "klassichen Musik" enger definiert. "Kompositionen" ist, denke ich, hier das Wort.

      "Mehr oder weniger bekannte..." = alle -> hilft nicht.

      Meine Top 5 sind wenig hilfreich, bin schon zu lange im Geschäft und habe vielleicht sonderbare Vorlieben. Obendrein würde ich es kaum schaffen, mich so einzuschränken.

      Ich frage zuerst einmal: Magst Du Musik mit vollem Orchester? Orchester mit einem Solisten (Klavier, Geige)? Opern (wo viele Leute singen und es meistens nicht ganz klar ist warum)? Kammermusik (wenige Instrumentalisten, garantiert kein Gesang)?
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Original von sammo
      will jetzt keinen eigenen thread aufmachen deshalb stell ich die frage hier.
      wie nennt man die musik richtung, die quasi ein mix aus klassischer musik (oft geige, chello, bass) und elektro ist? wird oft in der werbung verwendet, hab nur leider mal garkeinen plan, wie die heißen könnte. dürfte klasse zum pokern sein!
      crossover

      meine Anspieltipps, die sich leicht erschließen:

      Bruckner 7 & 9
      Mozart 25, Ouvertüre zu Cosi fan tutte
      Beethoven 5, 7 (bes. 2. Satz), Ouvertüre zu Egmont
      Wagner Ouvertüre zu Tannhäuser
      Verdi Ouvertüre zu La Traviata
      Tschaikowsky Klavierkonzert 1a
    • senfschnauz
      senfschnauz
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 172
      Original von Knallo
      Original von senfschnauz
      kennst du was vergleichbares wie bartok? ^^
      hab das in der tonhalle mit andras schiff gehört und wow =)
      Nein, ich glaube man kaum jemanden mit Bartok vergleichen. Und mit Schiff muß es bestimmt ein Erlebnis gewesen sein.
      (Tonhalle = Zürich?)
      jep, die Tonhalle ist in Zürich, und seit diesem Konzert liebe ich sowohl Schiff wie auch Bartok :)
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von mo83
      Original von Knallo
      Original von senfschnauz
      kennst du was vergleichbares wie bartok? ^^
      hab das in der tonhalle mit andras schiff gehört und wow =)
      Nein, ich glaube man kaum jemanden mit Bartok vergleichen. Und mit Schiff muß es bestimmt ein Erlebnis gewesen sein.
      (Tonhalle = Zürich?)
      Düsseldorf denke ich mal. Hammer Konzertsaal !
      Zürich hat auch eine Tonhalle. Sehr gute Akustik.
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von batman74
      Original von sammo
      will jetzt keinen eigenen thread aufmachen deshalb stell ich die frage hier.
      wie nennt man die musik richtung, die quasi ein mix aus klassischer musik (oft geige, chello, bass) und elektro ist? wird oft in der werbung verwendet, hab nur leider mal garkeinen plan, wie die heißen könnte. dürfte klasse zum pokern sein!
      crossover

      meine Anspieltipps, die sich leicht erschließen:

      Bruckner 7 & 9
      Mozart 25, Ouvertüre zu Cosi fan tutte
      Beethoven 5, 7 (bes. 2. Satz), Ouvertüre zu Egmont
      Wagner Ouvertüre zu Tannhäuser
      Verdi Ouvertüre zu La Traviata
      Tschaikowsky Klavierkonzert 1a
      Gefällt mir gut! Kaum zu glauben, aber ich habe gerade (vor 10 Minuten) die Tannhäuser-Ouvertüre gehört (allerdings in der Klavierfassung Liszts).!
      Wirklich eine gute Wahl, auch wenn ich vielleicht Bruckner 9 nicht so sehr liebe, aber das bin eben ich.
      I salute you, Sir!
    • master8005
      master8005
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 203
      My Favorit:

      Edward Grieg -- Peer Gynt

      Klavierkonzerte von Rachmaninov (ganz fein bei TILT -- falst wie Rammstein :evil: )

      Klassik mit Elekto -- Kitago


      Aber um Agressiv zu spielen ist noch immer das Beste.

      DSDS !! oder BigBrother ;)


      Grüße
      master