NL200 Stars vs. FTP

    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      hi,

      alle angaben beziehen sich auf ca 20-30k hands im monat.

      auf welcher seite ist das limit softer?

      sind die seiten eher nitty oder laggy?

      lohnt sich rakeback mehr oder ab und zu was aus dem shop?

      welche seite ist weniger "rigged" :D ?

      mfg

      PS: nachteil bei stars ist das ich ungetrackt wäre außer da lässt sich was machen.
  • 4 Antworten
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      im HU finde ich ft softer als stars

      wobei man natürlich nicht für rakeback/boni etc spielt sondern für seine winnings!

      PS: stars is n bissl mehr rigged :>
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.509
      Ich kann leider nur von FT reden und habe dort auch nur ~15k Hände gespielt, da mein PC mit der Software nicht klar kam, blablub.
      Zum Thema: FT ist auf jeden Fall deutlicher tighter als beispielsweise Party, jedoch mit guter tableselection sehr gut zu spielen. Es sind nicht soo viele Fische unterwegs, dafür aber sehr viele schlechte regs, gg die man imo eine recht große edge haben sollte.
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      hab vergessen zu erwähnen das ich sh spiele^^

      @myonlystar: hast natürlich recht das man für die winnings spielt, aber ab und zu mal nen monitor oder ne digicam ist doch sehr angenehm ;)
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von Knarschi
      hab vergessen zu erwähnen das ich sh spiele^^

      @myonlystar: hast natürlich recht das man für die winnings spielt, aber ab und zu mal nen monitor oder ne digicam ist doch sehr angenehm ;)
      dafür sind die winnings doch da.. oder kaufste dir nur sachen vom rakeback?! ;D