Auscashen - status quo?

    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Wie schauts atm aus mit dem Auscashen? Zwar (noch?) keine riesigen Beträge, aber ich bin zuversichtlich, dass da vll noch mehr kommt, also wieso nicht gleich vernünftig.
      Neteller fällt ja wohl nun weg. Und über die VISA Card der DKB läuft wohl ebenfalls nicht. Hab gelesen, die ham sich schon bei nem Zivi angestellt, ich bin Studi, krieg leider 0 BAföG und hab gar kein richtiges Einkommen, was ich denen belegen könnte, das wird dann wohl nix.
      Was bleibt da? Moneybookers? Bin btw bei Party.
  • 9 Antworten
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Ich benutze Moneybookers und bin in allen Punkten zufrieden.

      Neteller macht nur Probleme, beherzige den Rat =)
    • toabsen
      toabsen
      Global
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.816
      siehe einen der 1337 threads zu dem thema.
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      bin mit der neteller-card sehr zufrieden. cash in die täsch.
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      wenn du bei neteller VIP bist dann ist es schon nice.
    • gigi79
      gigi79
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 139
      find neteller auch sehr nice. wenn du per visa auscashen willst hol dir die prepaid-visa von lbb.de, kostet 39,- im jahr.
    • daTidus
      daTidus
      Silber
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 246
      Original von DerEismann
      Und über die VISA Card der DKB läuft wohl ebenfalls nicht. Hab gelesen, die ham sich schon bei nem Zivi angestellt, ich bin Studi, krieg leider 0 BAföG und hab gar kein richtiges Einkommen, was ich denen belegen könnte, das wird dann wohl nix.
      Also bin auch Student ohne Einkommen und BAföG aber bei mir gab es kein Problem die Karte zu bekommen, hab zwar nur ne Kreditlinie von 500 € aber das ist eigentlich kein Problem.
    • benn1337
      benn1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.160
      Original von daTidus
      Original von DerEismann
      Und über die VISA Card der DKB läuft wohl ebenfalls nicht. Hab gelesen, die ham sich schon bei nem Zivi angestellt, ich bin Studi, krieg leider 0 BAföG und hab gar kein richtiges Einkommen, was ich denen belegen könnte, das wird dann wohl nix.
      Also bin auch Student ohne Einkommen und BAföG aber bei mir gab es kein Problem die Karte zu bekommen, hab zwar nur ne Kreditlinie von 500 € aber das ist eigentlich kein Problem.
      Ja habe mir auch ein Konto vor kurzem da geholt. Du bekommst da als Student ohne probleme ein konto. Die haben ihre richtlinien auch geändert. Du brauchst kein Mindesteinkommen mehr und musst auch keine Gehaltsnachweise hinschicken. Ging bei mir ohne probleme. Einfach den Antrag ausgedruckt und per postident verfahren dann zur DKB geschickt. Dann wollten sie noch eine Kopie des personalausweises, die ich aber per email schicken konnte. Eine woche später hatte ich dann die VISA karte.
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Original von DerEismann

      Neteller fällt ja wohl nun weg. Und über die VISA Card der DKB läuft wohl ebenfalls nicht. Hab gelesen, die ham sich schon bei nem Zivi angestellt, ich bin Studi, krieg leider 0 BAföG und hab gar kein richtiges Einkommen, was ich denen belegen könnte, das wird dann wohl nix.
      Barclaycard for Students geht auch - ohne Gehaltsnachweis. Kreditlimit zu Beginn: 1000€. Jahresgebühr 12€/erstes Jahr umsonst. Gibt Visa und Mastercard.
      Ich kann dich werben :)
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Cool, dann mach ich den Kram für die DKB mal klar. Sollts wider Erwarten nicht klappen, komm ich sicher auf dich zurück, Miggl. :)