NL5 Beginner

    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.031
      Hi Folks,

      so langsam will ich mal auf BSS umsteigen. Angedacht ist NL5 auf PP & Titan.

      Aber nun stellt sich die Frage, die 0.01/0.02 oder leiber die 0.02/0.04 Tische ??

      Welche sind sinnvoller ?? man möchte ja zumindest auch die meisten Punkte generieren.

      Danke für Eure Hilfe

      Grüße
  • 11 Antworten
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Vergiss Punkte, Boni, etc. und konzentriere Dich nur auf die Verbesserung des Spiels. Da Du noch keine Erfahrung mit Postflop-Poker hast würde ich auf dem untersten Limit anfangen. Wenn Du schnell merkst dass Du das Limit easy schlägst kannst Du entsprechend dem BRM früh aufsteigen.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.031
      Punkte & Boni sind da nur nette Beigaben.

      Trotzdem bleibt die Frage welche Tische ??

      Beide sind ja NL5
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Ich würde vorschlagen, die 0.02/0.04 Tische zu spielen, da es einfach am Anfang schwerer ist, wenn alle recht deep sind.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Stimme meinen Vorrednern voll und ganz zu.

      Bin auch Umsteiger von SSS auf BSS. Meine BR steht bei knapp 500,-$ und ich spiele bei Stars auf 0,01$ / 0,02$ mit 100 BB = 2,-$ als Startstack.

      Gut, Punkte gibts da kaum. Das ist mir momentan aber auch nicht wichtig. Dank guter Theorivorbereitung marschiere ich nach 1700 Händen (nicht mal annähernd ne Samplesize) mit 10,x BB/100 durch das Limit. :D

      Wird sich langfristig leider nicht halten lassen, hehe.
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Also nl5 auf PP ist echt ganz nett im größten Teil, da haste viele fische die du ausnehmen kannst.
    • Paulemann36
      Paulemann36
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 1.114
      Von mir wieder die Bemerkung:

      Auf PP biste bei NL$5 schon mit einem Buy-In von $4 ein Bigstack...100BB eben. Falls die Bankroll knapp sein sollte. Ausserdem treiben sich dort genug Medi-Stacks rum, wirst selten genug an Tische kommen wo die Mehrzahl der Spieler $4 oder mehr am Tisch hat. Werd' ich jetzt geflamet, weil ich die max-buy-in Regel anfechte?


      Gruß,

      P.
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Mein Vorschlag ist PartyPoker.

      - viele superschlechte Gegner

      - preflop nicht ganz so playmoneymässig wie die 0,01/0,02 Tische bei anderen Anbietern

      - mehr Strategypoints, da die Vergabe nicht auf generiertem Rake in $ basiert sondern auf erspielten PartyPoints. Nirgendwo sonst gibts bessere Konditionen für Microstakes-Player um SPs zu sammeln.
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      Original von tomdoe2701
      Mein Vorschlag ist PartyPoker.

      - viele superschlechte Gegner

      - preflop nicht ganz so playmoneymässig wie die 0,01/0,02 Tische bei anderen Anbietern

      - mehr Strategypoints, da die Vergabe nicht auf generiertem Rake in $ basiert sondern auf erspielten PartyPoints. Nirgendwo sonst gibts bessere Konditionen für Microstakes-Player um SPs zu sammeln.
      #2

      ich hab schon auf NL5 den Goldstatus erspielen können^^
    • Eiko77
      Eiko77
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 640
      Original von RedMoon
      Bin auch Umsteiger von SSS auf BSS. Meine BR steht bei knapp 500,-$ und ich spiele bei Stars auf 0,01$ / 0,02$ mit 100 BB = 2,-$ als Startstack.
      WTF??? mit $500 spielst du NL2!? 250 stacks brm?

      spiel lieber NL10 - ist auch noch fishig genug... :D
    • darmblocker
      darmblocker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 566
      Original von PaulPanter
      Original von tomdoe2701
      Mein Vorschlag ist PartyPoker.

      - viele superschlechte Gegner

      - preflop nicht ganz so playmoneymässig wie die 0,01/0,02 Tische bei anderen Anbietern

      - mehr Strategypoints, da die Vergabe nicht auf generiertem Rake in $ basiert sondern auf erspielten PartyPoints. Nirgendwo sonst gibts bessere Konditionen für Microstakes-Player um SPs zu sammeln.
      #2

      ich hab schon auf NL5 den Goldstatus erspielen können^^
      Da hast Du aber viel Zeit gehabt ^^.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Original von Eiko77
      Original von RedMoon
      Bin auch Umsteiger von SSS auf BSS. Meine BR steht bei knapp 500,-$ und ich spiele bei Stars auf 0,01$ / 0,02$ mit 100 BB = 2,-$ als Startstack.
      WTF??? mit $500 spielst du NL2!? 250 stacks brm?

      spiel lieber NL10 - ist auch noch fishig genug... :D
      Jo, spiel ich. Bin auch erst Anfang April zur BSS gewechselt. Nach nun 2.000 Hands auf dem Limit (mit 7,5 BB/100 Hände, keine Samplesize, bla blubb :D ) habe ich die Standardstrategie soweit verinnerlicht.

      Ab heute gehts dann rauf auf NL 4$. Immer noch 125 Stacks BRM, dafür sind die Beträge doppelt so hoch, hehe. =)

      Ich habs nicht eilig.