Tt Utg+2

    • Argith
      Argith
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 882
      TT UTG+2 wird ja nach fifty-fifty geraised. Aber wie geht man weiter vor? nach der Standardtabelle auf ein reraise agieren? Was macht ihr gegen Unknown? was gegen Known? bei welchen Werten foldet ihr TT auf nen reraise?
  • 7 Antworten
    • MurmelMaster
      MurmelMaster
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2007 Beiträge: 291
      Unknown:
      Gegen unknown isses eklig. Wenn mein Reststack noch größer als das 3,5fache meines Raises ist folde ich das eher, vorausgesetzt die 3bet kommt nicht von nem Franzosen oder Kanadier oder ähnlichem.

      Known:
      Gegen known solltest dir das selber ausrechnen können du Lusche :D Die einzige Frage ist hier nur wieviel seines avg. PFR du ihm gibst. Für ne UTG 3Bet würde ich hier zwischen 1/3 und 1/2 avg. PFR nehmen.

      Beispiel:

      Du hast 18BB. FI raise auf 4BB in UTG+2. Known Villain reraised auf 12BB. Du brauchst rund 31.5% EQ gegen seine Range ( Rake bereits abgezogen).

      Mit 1/2 PFR: 6 avg. PFR -> 3PFR = JJ+,AK haste 33,4% EQ. Das ist wahrscheinlich auch so ziemlich die Grenze.

      Mit 1/3 PFR analog 9 avg. PFR.

      Wenn der Gegner nach nem ordentlichem Spieler ausgeht würde ich hier eher zu 1/3 tendieren denke ich.
    • aaltvater
      aaltvater
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 766
      wenn du nicht die reads auf maniac hast folde ich tt auf nen reraise grad wenn er solide stats hat ist das einzige auf was du hoffen kannst ak aber leider sind auch sehr oft jj-aa dabei also fold. 1/2 pfr ist viel zu hoch angesetzt bei weitem. geh bei regs einfach mal von ner stärkeren hand als tt aus und rechne da nicht mit pfr/?. zumindest nicht bei guten regs, die wissen ungefähr was du aus utg raised und werden dich nicht mit so ner breiten range reraisen.
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      Original von Argith
      TT UTG+2 wird ja nach fifty-fifty geraised. Aber wie geht man weiter vor? nach der Standardtabelle auf ein reraise agieren? Was macht ihr gegen Unknown? was gegen Known? bei welchen Werten foldet ihr TT auf nen reraise?
      Kann mich aufklären darüber was mit fifty-fifty gemeint ist, bis dato war ich tatsächlich der Annahme, dass man Tens aus UTG foldet. :evil:
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      SSS-Advanced-Chart

      :)
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      Danke. Könnte man ja auch mal sticky machen den Thread da von fifty fifty. Naja.

      Eine Frage, auch wenns nicht grad hier reinpasst: Was ist bei der SHC mit S+C und dem Eintrag "Stack" gemeint? Ist Letzteres ähnlich wie die "mitgehen 20" regel aus der BSS?
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Original von KiliHH
      Danke. Könnte man ja auch mal sticky machen den Thread da von fifty fifty.ich behaupte mal ds der in publius sticky mit drinne ist ;) Naja.

      Eine Frage, auch wenns nicht grad hier reinpasst: Was ist bei der SHC mit S+C und dem Eintrag "Stack" gemeint? Ist Letzteres ähnlich wie die "mitgehen 20" regel aus der BSS?
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Original von MurmelMaster
      Unknown:
      Gegen unknown isses eklig. Wenn mein Reststack noch größer als das 3,5fache meines Raises ist folde ich das eher, vorausgesetzt die 3bet kommt nicht von nem Franzosen oder Kanadier oder ähnlichem.

      Known:
      Gegen known solltest dir das selber ausrechnen können du Lusche :D Die einzige Frage ist hier nur wieviel seines avg. PFR du ihm gibst. Für ne UTG 3Bet würde ich hier zwischen 1/3 und 1/2 avg. PFR nehmen.

      Beispiel:

      Du hast 18BB. FI raise auf 4BB in UTG+2. Known Villain reraised auf 12BB. Du brauchst rund 31.5% EQ gegen seine Range ( Rake bereits abgezogen).

      Mit 1/2 PFR: 6 avg. PFR -> 3PFR = JJ+,AK haste 33,4% EQ. Das ist wahrscheinlich auch so ziemlich die Grenze.

      Mit 1/3 PFR analog 9 avg. PFR.

      Wenn der Gegner nach nem ordentlichem Spieler ausgeht würde ich hier eher zu 1/3 tendieren denke ich.
      NOT.