scheiß tilt gefahr auf SH -.-

    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      wow ich hab lange nicht mehr getiltet, aber vorhin mal meine erste session SH auf NL10 gespielt und ich hab immer noch ein puls auf hundertachtzig >_<.

      ich bin nur keine 3 stacks down, da die spieler noch schlimmer gespielt haben als ich ...

      deswegen jetzt meine frage... wie kann ich auf SH meinen tilt unter kontrolle kriegen...mir fällt selber auf, dass ich bei 6max vieles zu persönlich nehme...

      kann man da irgendwas trainieren?
      bin grad n bisschen ratlos, weil ich wirklich schockiert von mir bin >_<!

      soll ich doch erst NL10 komplett schlagen und dann erst bei NL25 auf SH umsteigen?
      hab momentan ne BR von 450$ und wollte halt paar "shots" auf SH probieren, aber ich tu mich echt schwer >_<...


      ok jetzt ist mein text n bisschen unstrukturiert...
      also nochmal zusammenfassend:

      kann mir jemand tipps gegen tilt auf SH tischen geben, vorallem , dass ich nicht mehr alles so persönlich nehme...und wie soll ich dementsprechend am besten meine laufbahn einschlagen?
  • 7 Antworten
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      da gewöhnt man sich mit der Zeit dran. Mann muss sich halt sagen, dass der Fisch durchaus 5,6 gute Hände hintereinander halten kann und auch so oft das Board trifft.

      Ich tilte übrigens leichter auf Pokerstars, da wegen der guten Software alles relativ schnell geht. Da klicke ich irgendwie leichter den Button (auch noch mit bet Pot) als auf Anbietern mit hakeliger Software wie Titan oder Party.


      Und denk immer mal wieder in den Momenten, wo es läuft, wo du ohne Tilt BR mässig stehen würdest.
    • Meph1977
      Meph1977
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 1.836
      Mittel zur Akuten Tiltbekämpfung

      [ ] Valium
      [ ] kalt duschen
      [x] Pause machen

      Langfristig

      [x] Akzeptieren das man auch mit besseren Karten mal verlieren kann
      [x] lernen das es viele gibt die Callen weil sie meinen das du es persönlich meinst
      [x] Immer ausgeschlafen an den Tisch

      PS: Oft hilft es einfach mal en tag später sich die entsprechende session nochmal genau anzuschauen ob man selber fehler gemacht hat. Unberechtigte raises etc. Hilft zwar nicht kurzfristig aber langfristeg sieht man dann das oft Calls und Reraises wegen eigenen Fehlern oder schlicht Fehler des Gegners erfolgen. Letzeres wäre dann sogar langfristig +EV
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wenn du zu Tilt neigst dann steig mit 450$ (= 18 Stacks) keinesfalls auf Nl25SH auf. Dort kann easy in einer Session 1/3 deiner BR vernichtet werden (möcht dir mal keine Angst machen aber 6 Stacks down sind keine Seltenheit).

      Dass es bergauf/bergab geht musst dich leider gewöhnen. Persönlich nehmen darfst am Pokertisch gar nichts ... wenn jemand sich irgendwie absichtlich auf dich einschießt, dann muss er zwangsläufig von seinem A-Game abweichen was auf die Dauer für dich (und alle anderen) gut ist. Ansonsten, manche haben eben sch***Glück und meistens sind es dann auch noch diejenigen die man schon mal wegen früher oder einfach nur wegen dem Namen oder was auch immer nicht mag. Oder weil's Megafische sind die sofort alles an jeden anderen außer an dich verlieren -.... und dann regt's einen halt auf.

      Aber musst denken, jeder spielt so wie er denkt dass er/sie den größten Vorteil hat - keiner hat's auf dich speziell abgesehen (v.a. weil ja TAG Und nicht Fish bist, auf die Fische hab ich's schon abgesehen) somit darfst es auch nicht persönlich nehmen.

      Also versuch einfach auch so gut wie möglich dein A-Game spielen und (auch wenn's schwer ist) zu denken "Ok, ich hab die Hand gut gespielt, der andere shit - langfristig krieg ich seine Kohl" ... Sobald du anfängst zu tilten, bist du wie die Fische am Tisch und fängst an dein Geld zu verteilen ...
    • Domi3001
      Domi3001
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 414
      Was auch helfen könnte wären die Artikel und die Videos von ps.
      Haben wir auch nen bisschen geholfen..!
      Im endeffekt hilft aber manchmal nichts dagegen ;)
      Letztlich kommt das dann mit der Zeit und der Erfahrung...
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Cool bleiben und Distanz zu dem Geld gewinnen. Alles andere wird dich viele Nerven kosten. Ich hatte auch monatelang zu Beginn meiner SH Karriere akute Tiltprobleme, allerdings sollte man den Fakt akzeptieren, dass Poker einfach das Random Glücksspiel ist und du nur den EV auf deine Seite ziehen kannst, wenn du gut spielst. Longterm gewinnt man dann einfach früher oder später.

      Kurzfristig hilft, wenn du merkst, dass Tilt im Anflug ist so nen Warn oder Merkpunkt an die Wand zu machen und drauf zu gucken und sich fragen, ob man grade 100% bei der Sache ist. Wenn du diese Frage nicht mit Ja beantworten kannst, dann solltest du dich schleunigst von den Tischen verabschieden. (egal wo ob du noch 3 Runden Freeblinds hast -> jede falsch gespielte Hand kostet mehr als die verpassten Karten). Ansonsten gewöhnt man sich dran, darfst es auf keinen Fall persönlich nehmen.
    • GoodKat89
      GoodKat89
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 2.701
      danke für die tipps :D !

      hab mal n bisschen nachgedacht, ist es eigentlich ratsam jetzt auf NL10 SH zu wechseln, denn eigentlich wollte ich bei 500$ auf NL25 FR aufsteigen...

      kann man so einen mix zwischen FR und SH empfehlen?
      wollte aber halt SH wenigstens schonmal "anschnuppern" und auch um fehler "günstiger" zu bekämpfen...

      was meint ihr? doch lieber weiterhin FR und dann bei 500$ NL25 und dann bei 650-700$ SH oder jetzt SH NL10 bis 500$ und dann aufsteigen auf NL25 und FR oder am besten jetzt weiter NL10 lernen und dann bei 650$ gleich auf NL25 SH?

      könnt ja vor-und nachteile beschreiben...

      Danke :D
    • cobby
      cobby
      Silber
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 812
      steig auf NL10 SH um.
      Fr suckt :P
      Vor- und Nachteile stehen ja wohl in den Artikeln.