Hmm? Hand wird gespielt trotz Timeout....?

    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Ich poste es hier rein, weil diese Hand nicht bewertet werden muss. Folgendes hat sich gestern auf PartyPoker so ereignet:



      Known players:
      CO:
      $2,00
      UTG:
      $3,15
      Hero:
      $2,15
      BB:
      $13,95
      BU:
      $11,38
      MP3:
      $1,78
      MP2:
      $15,32
      MP1:
      $18,35
      UTG+2:
      $9,26
      UTG+1:
      $9,99

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.36 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:spade: , A:club: . CO posts a blind of $0,10.
      6 folds, CO raises to $0,40, BU folds, Hero raises to $2,15 (All-In), CO folds.

        Nach meinem AI Raise, überlegt der BB ewig und Timed schließlich out. Ich denk mir ok der CO wird auch noch folden und ich kassier die 40c von ihm.
        Plötzlich wird der Flop ausgeteilt und ich schau verdutzt, wieso der BB noch in der Hand ist und wieso nur mein Geld im Pot liegt. Wenn ich mich recht entsinne wurden seine Karten Preflop sogar aufgedeckt. 79o.... kk

      Flop: ($2,65) 7:spade: , 9:spade: , 9:diamond:


        ...79o? 7 9 9 momentmal wtf?
      Turn: ($2,65) 8:club:
      River: ($2,65) T:club:


        Äh wie? Hab ich jetzt verloren? Er ist doch ausgetimed... Hä?

      Final Pot: $2,65

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and nines (A:spade: A:club:)
      BB shows a full-house, nines full of sevens (7:diamond: 9:heart:)


      Ich bekomme meinen Stack wieder und laut Poker Elephant zusätzliche 17c...

      Please explain :D


      MfG
  • 5 Antworten
    • DrJohnLogan
      DrJohnLogan
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 389
      Original von ToothpickVic
      Ich bekomme meinen Stack wieder und laut Poker Elephant zusätzliche 17c...

      Please explain :D


      MfG
      Normal, er hat Dich ja nicht gecallt und war damit in der Höhe seines BB All-in. wird also 30c gewonnen haben.

      Dein Stack + 17c wird dein Stack - BB + der raise von CO sein,

      Also dein Stack - 0.10 + 0.30 -> dein Stack + 0.20

      Abzüglich Rake kommt das also genau hin.
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Wie bitte? Weil er ausgetimed ist, war er in Höhe seines BB quasi All-IN?

      Wenn das so ist, dann time ich in Zukunft immer im BB aus und verliere entweder meinen BB, was einem Preflop fold gleich kommt. Oder ich gewinne einen BB. > Null Risiko, maximaler Gewinn.... Kann doch nicht sein
    • CarpeDiem42
      CarpeDiem42
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 106
      Doch kann sein.

      Diese Methode (disconnect protection abuse) wird gerne ausgenutzt, wenn Leute in einem grossen Pott mit einen Raise konfrontiert werden. Sie wollen dann nicht callen, ziehen das Netzkabel und werden dann wie beschrieben bevorzugt behandelt.

      Man kann sich dann nur beim support beschweren. Wenn das zu oft genutzt wird, könnte es Konseqenzen für den Spieler haben aber so 2 oder dreimal am Tag wird das wohl geduldet.

      Aber nur um die Blinds zu gewinnen lohnt die Methode wohl nicht. Bei dir wird es wohl eher Zufall gewesen sein.
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      Also war es ein Timeout wegen einem Disconnect und nicht weil er einfach nur gewartet hat und zugeschaut hat?

      So macht das ganze schon mehr Sinn.
    • JimmyPoke
      JimmyPoke
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 3.063
      Original von CarpeDiem42
      ...
      Aber nur um die Blinds zu gewinnen lohnt die Methode wohl nicht. Bei dir wird es wohl eher Zufall gewesen sein.

      Nur für die Blinds nicht, aber für ein Pocketpair für das man Preflop gecallt hat und am Flop nicht getroffen hat lohnt sich das schon, man sieht ja dann immer die 2 nächsten Karten... nein ich mache das nicht, ist mir aber schon passiert und hab so mit AA gegen ein Set verloren, obwohl ich ihn am Flop bestimmt vertrieben hätte. hmm grübel, eigentlich lohnt es sich wegen jeder hand mit der man nicht die odds hat um am Flop zu callen. mies