Bitte NL50 Stats checken [Update S1. unten]

  • 17 Antworten
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      sieht nett aus, allerdings sind das viiiiiiiiiiiel zu wenig hände um irgendwas sagen zu können..
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Klar sind das wenig Hände, aber man kann doch trotzdem beurteilen wie die Stats momentan sind ;)
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Für mich ein wenig zu tight in den blinds. Da kann man imho noch jeweils 5% weniger folden.

      River AF finde ich auch zu hoch. Vielleicht mal öfter cb spielen, um nicht soo viel Geld zu verlieren, wenn man nen won$@SD von 44 hat...
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      #2

      und die Aggression-Stats müssen halt einfach zusammenpassen. Bei dir sind die überhaupt nicht abfällig. Das bedeutet, du spielst am River eben so aggressiv wie am Flop. Spricht, finde ich, dafür, dass du oft 3 barrels feuerst (denn auf jede Contibet am Flop kommt ja am Turn und River ne Bet) und überhaupt sehr sehr aggressiv spielst. Am richtigen Spot den Gegner mal bluffen zu lassen, bringt sehr viel Geld. Man sollte zwar auf NL50 sehr viel Valuepoker spielen, trotzdem gibt es viele geeignete Spots. Und ansonsten würde ich halt weniger bluffen.
      Am Flop gibt es in der Regel noch mehr Spots, in denen du den Pott einfach mal mitnehmen kannst, denn der Won@SD könnte noch höher sein, ist aber auch so nicht sehr schlecht.
      Ansonsten solid stats, aber 4k Hände hin oder her, das ist trotzdem keine Samplesize, auch für gewisse Statwerte nicht, weil man immer recht viele oder besonders wenige Karten erhalten kann, so was ist bei 4k Händen noch nicht raus imo.

      Lg
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      PFR vielleicht bischen höher, vielleicht ma öfters 3betten, aber ansonsten sind die stats solide, finde die fold in den blindswerte auch ok. AT to steal ist auch gerade richtig
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das mit den AF-Werten kann sich auf mehrere Hände auch wieder regulieren, aber es sieht schon so aus, also würdest du jede Hand durchbetten. Es sollte halt vom Flop bis zum River schon abfällig sein.

      Rest schaut soweit ganz gut aus, einzig kann man wie erwähnt seine Blinds häufiger defenden, statt 91/85 dürften dort ca. 85/80 stehen.
    • Upay4myM3
      Upay4myM3
      Global
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 700
      Wie sollten die AF-Werte denn ~ optimalerweise aussehen ?
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      Original von Upay4myM3
      Wie sollten die AF-Werte denn ~ optimalerweise aussehen ?
      als tag hoch aber absteigend von flop zu river. Wie dein af ist, hängt aber schon von preflop entscheidungen und so weiter ab.
      Daher ist der af immer eine frage des gesamten Spiels, wie du bestimmte Situationen bewertest. Einfach den AF versuche hochzupushen bringt nix. Guck lieber ein paar videos, poste hände und frag insbesondere nach alternativen lines.
      Denn viele Hände kann man von der grundstucktur viel aggressiver auffassen, dann kommt der af von alleine.

      Ist aber auch die frage, ob du es als profitabeler bewertest und sowieso ob du dich damit wohlfühlst. Dazu ist jedoch zu sagen, dass mit dem Limitaufstieg das Spiel generell aggressiver wird, daher kann man ruhig früh damit anfangen, ist häufig auch besser ;)
    • Upay4myM3
      Upay4myM3
      Global
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 700
      Ok, thx.

      Im Vergleich zu OPs sind meine schon ziemlich niedrig:



      Sind jetzt gut 20K Hands NL 50 und ich hab ~4.2ptBB
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      http://archives1.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Number=4946669&an=0&page=0#Post4946669

      An den Poster über mir: Bette doch mal mit deinen Made Hands ;)
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Hi,

      man kann sooooo viel betten. Einfach immer überlegen, wann man denkt, der Gegner könnte folden. Mein AF-Werte sind zur Zeit 9/4/2 und ich glaube, die kann man auf NL50/100 noch weiter hochschrauben, weil die Gegner einfach oft so nittig sind und so viel folden, dass sich das einfach ohne Ende anbietet. Natürlich sind das normalerweise nicht die Vorzeigewerte schlechthin, aber definitiv +EV spielbar.
      Ab höheren Limits geht das vll nicht mehr so leicht, drum wird der FAF bei mir fallen, der TAF evtl. auch ein wenig, der RAF vll steigen, wenn ich da besser werde.
      Aber grundsätzlich gerade gegen CS und schwache Spieler und im unraised Pott mit ner guten Hand: BETTEN !!!

      Lg
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      finde deinen SB limpwert viel zu hoch. die drei "blinds"-werte fallen auch jeweils, wenn man 3bettet statt zu callen und das ist ja oft sinnvoller.
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822


      Update

      ATS noch ein wenig zu niedrig würde ich sagen. Was könnte ich noch verbessern?
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Das sieht doch gut aus... wie isn dein nick auf party?
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      jo sieht gut aus, würde nur weniger ausm sb mitlimpen da du viele sachen oop auch wenn sie schön aussehen nicht profitabel spielen kannst.

      gruß
    • BlueCuracao87
      BlueCuracao87
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 7.828
      ich missbrauche mal den thread:

      NL50 erst gewechselt, 17k hände... mich beunruhigt vorallem der Flop AF der so hoch zu den anderen AF werten ist...



      folde ich zuviel zu contibets?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Die Konzepte Valuebetting, Floating und Bluffbetting sind Thematiken mit denen du dich GANZ dringend beschäftigen musst.