potcontrol > protection beim stealen?

    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      wir haben A8o im BU first in geraist und sehen den flop A :heart: T :club: 2 :heart: HU und unsere konti wird gecallt. der turn bring nix neues und jetzt fängt meine frage an:

      wenn man gegen gegner spielt, die bereit sind hart blinds zu defenden und insbesondere keine hand folden werden, die besser als die eigene ist, zusätzlich ihren flushdraw auch am turn nicht aufgeben werden, zusätzlich auch oft am river betten, wenn wir nur behinden, macht es dann nicht sinn hier einfach check-behind, call any river zu spielen? (bzw dann am river ne value bet vielleicht sogar)

      der vorteil wäre: es ist dann weniger auffällig wenn man sich hier mit dem FD auch die freecard gibt, bzw mit händen, die man aufgeben möchte auch behindet (man würde dann nur mit guten händen und auf andren bords auch bluffs second barreln)
  • 9 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wäre für mich gegen so einen Kandidaten auch eine Bet wert. Du protectest gegen den Flush, bei einem c/r seinerseits bist du beat und kannst folden.

      Am River wird er dann meistens zu dir checken und du kannst dir den free showdown nehmen.

      Behind checken kann auch mal Sinn machen, wie du erwähnst kann man damit auch andere Hände balancen. Genau deswegen induzieren wir ja auch einen Bluff damit.

      Allerdings sollte man "call any River" nicht all zu feste line ansehen, natürlich ist es abhängig von der Rivercard und der Betsize. Ich calle nicht jede Riverbet nur weil evtl. ein Bluff dabei sein könnte.
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Ohne FD c/c Turn, neu am River schaun, ansonsten turn weiterballern.
    • TreterPeter
      TreterPeter
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2007 Beiträge: 3.540
      ok, thx

      ja gut, das "call any river" ist nicht ganz so gemeint, aber bei einer unbedenklichen river karte würde ich hier gerne noch ne psb callen, weil genau diese halt sehr oft kommen wird. auch dieses schlechte ass ist doch gegen hartnäckige defender noch meistens gut - oder?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von TreterPeter
      ok, thx

      ja gut, das "call any river" ist nicht ganz so gemeint, aber bei einer unbedenklichen river karte würde ich hier gerne noch ne psb callen, weil genau diese halt sehr oft kommen wird. auch dieses schlechte ass ist doch gegen hartnäckige defender noch meistens gut - oder?
      Kommt immer auf den Gegner an. Ist der "defender" eine passive calling station die immer nur callt, mache ich mir bei einer großen Riverbet schon Gedanken.

      Bei einem aggro-defender würde ich eher callen (auch wenn der wohl häufiger 3-betten würde preflop).
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.509
      /hijack: MiiWiin, was spielst du nun für limits?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von contfold
      /hijack: MiiWiin, was spielst du nun für limits?
      NL100/200. Aber leider momentan zu wenig Zeit. ;)
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.835
      hast du nicht mal höher gespielt?

      Also ich finde, du machst hier nen richtig guten job.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von wusah
      hast du nicht mal höher gespielt?

      Also ich finde, du machst hier nen richtig guten job.
      Freut mich zu hören, Danke.

      Aber ich habe noch nie höher gespielt. ;)
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.509
      Original von wusah
      Also ich finde, du machst hier nen richtig guten job.
      #2

      me voted u 4 player of the month