KK bei Moneybookers

    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      hier gibts zwar ein paar threads zum thema, aber so richtig geklärt wurde mein problem da nicht.
      hab ein mb account, adresse und bankkonto sind verifiziert. hab einmal 25euro von meinem bankkonto überwiesen und diese bei party eingecasht, um auf mb auscashen zu können. lief alles ohne probleme.
      mittlerweile hab ich meine br auf titan, pp, ps und mb verteilt. bin ständig am auscashen (hab bei den pokerseiten nur so viel wie ich zum multitabling brauche, um bei boni ordentlich eincashen zu können) und eincashen, wenn ich zu wenig habe.
      jetzt hab ich langsam genug kohle um mir mal was zu gönnen. ich fand die idee ganz geil, mein pokergeld nur auf mein kreditkartenkonto zu zahlen (man hat dann sozusagen eine reine pokercard und den besten überblick, was man vom pokergeld gekauft hat).
      ich hab ne visa card von der volksbank. jetzt wollte ich diese bei mb verifizieren. es kommt dann die frage ob man die einzahlungen von der karte für glücksspiel verwenden will. ja oder nein?
      ich habe nicht vor jemals von der karte was einzucashen sondern nur auszuzahlen.
      hat da jemand erfahrungen?
      also wirklich jemand der bei mb ne kreditkarte verifiziert hat und regelmäßig von pokeranbietern aufs mb konto und von da aufs kreditkarten konto auscasht. was habt ihr angeklickt? ja oder nein? und was waren die folgen?
  • 3 Antworten
    • hamster100
      hamster100
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 20
      Ich hatte nach Eröffnung meines MB-Accounts mit meiner Kreditkarte eingecasht. Ich beantwortete die Frage mit JA (für Glücksspiele verwenden), da ich ansonsten nichts auf die Pokerseiten hätte einzahlen können. Dies hatte keine nachteiligen Folgen.
      Ausgecasht auf Kreditkarte oder Bankkonto habe ich zwar noch nicht, glaube jedoch nicht, dass es Probleme geben würde.

      Wenn Du die Kreditkarte wirklich nur zum Auscashen verwenden möchtest, könntest Du wahrscheinlich auch mit NEIN antworten. Diese Einschätzung ist aber ohne Gewähr, da Dein Geld aus Glücksspielen stammt und somit eventuell auch Ausirkungen auf das Auscashen haben könnte.
    • asahara
      asahara
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 2.247
      Original von peterpistole

      also wirklich jemand der bei mb ne kreditkarte verifiziert hat und regelmäßig von pokeranbietern aufs mb konto und von da aufs kreditkarten konto auscasht. was habt ihr angeklickt? ja oder nein? und was waren die folgen?
      hab bei der verifizierung "ja - glückspielblabla.." gewählt (LBB Prepaid Visa),
      schieb regelmässig was rüber (pokeranbieter -> MB -> KK)
      und die folge war bisher immer, dass die kohle nach 2-4 tagen
      problemlos da war ...
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      also ich hab eben einfach mal auf "geld abheben" geklickt und als auszahlungsmöglichkeit kredikarte gewählt. dann kam natürlich das ich meine KK noch verifizieren muss, aber ohne die frage mit dem glücksspiel. hab dann alles angegeben und sie steht da aals verifiziert. hab eben 500€ ausgecasht und ging ohne probleme, mal gucken wann es auf meinem konto ist.