SAGE zu viele calls ?

    • callmemrvain
      callmemrvain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 151
      Hey!

      Laut Sage calle ich sehr viele All ins, angenommen der shorty hat 5 BB left, pusht in mich rein und ich halte J :spade: 6 :heart: !
      Laut SAGE gibt mir das einen PI von 11(J) x 2 + 6 = 28, also calle ich!

      Dieser call ist meiner meinung nach aber krass -EV, ist dem nicht so?

      Bitte um Hilfe! Dankesehhhhhhhr
  • 4 Antworten
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      wenn der gegner auch nach sage spielt, ist der call eigentlich +EV, da er ja sehr loose pusht. da die meisten gegner nich nach sage spielen, würd ich J6 folden.
    • na1ler
      na1ler
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 18
      Auf deine Frage kann man nur schwer eine generelle Antwort geben. Hängt ganz von der Aggressivität deines Gegners, der größe deines Stacks und der Anzahl der verbleibenden Gegner im Turnier ab.

      Ich würde aber dazu tendieren J-6o zu folden, weil der showdown-value deiner Hand doch recht bescheiden ist.
    • mrklu
      mrklu
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 113
      @na1ler: SAGE ist nur für Heads-Up, von daher ist die Anzahl der Spieler 2.

      @rest:
      ansonsten liegt J6o sicherlich am unteren ende der range...

      mal ne beispielrechnung (nash-icm):

      Player Stack
      SB 6000.0
      BB 9000.0

      SB = 600
      BB = 1200

      PU Range
      SB-pushing-range:
      71.3%, 22+ Qx+ J2s+ J3o+ T2s+ T6o+ 94s+ 97o+ 84s+ 86o+ 74s+ 76o 64s+ 53s+ 43s
      BB-calling-range:
      60.8%, 22+ Qx+ J2s+ J5o+ T5s+ T7o+ 96s+ 98o 86s+ 76s

      wenn du natürlich die pushing-range kleiner machst, z.b. auf 40% setzst, dann ist der call nicht mehr gerechtfertigt. dann musst du deine calling-range entsprechend anpassen.

      gruß, mrklu
    • callmemrvain
      callmemrvain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 151
      alles klar... also, wie mir eigentlich schon selber mehr oder weniger klar war, ist ein read wirklich wichtig, denn ein striktes Spiel nach SAGE würde vorraussetzen, dass mein gegner ein nach SAGE spielender Reg ist. Ist dem nicht so, weil er tighter spielt --> eventuell tighter pushen aber vor allem tighter callen, angepasst an jeden Gegner! Danke für die Antworten