BRM und Limitgrenzen

    • OldMcFly
      OldMcFly
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2008 Beiträge: 2
      Hi,

      nachdem ich mal FL angetestet habe und mich ein heftiger Tilt 12$ des netten Startkapitals von 50$ gekostet hat (Habe mich zwischenzeitlich mal wieder beruhigt und ordentlich weiter gespielt ;-) ), wollte ich mal NL ausprobieren.

      Der 12$-Tilt war hilfreich und hat mich wohl gegen weitere Tilts geimpft.

      Nun ist meine Bankroll bei 32-36$, ich spiele auf Party. Für 5/10 sollte die BR mindestens 60$ betragen (30 Buy-Ins). Das niedrigste Limit auf Party ist 2/4 mit einem theoretischen SSS-Buy-In von 0,80$. Leider liegt der Mindest Buy-In bei 2$.
      Funktioniert SSS mit dieser Stackgröße auf diesem Limit überhaupt? Oder sollte ich den Sprung ins kalte Wasser wagen und ein Limit zu hoch spielen, dann aber mit anwendbarer SSS?

      Ciao und thx für jeden Tipp
      OldMcFly
  • 3 Antworten