Postgre führt bei mir zu Systemabsturz Vista (Windows neu installieren)

    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      Hallo ich habe mir vor einigen Tagen die alte Version von Elephant runtergeladen und hat alles prima geklappt heute wollte ich die neue Software runterladen habe dann Postgre deinstalliert wie es im Forum stand.

      Als ich dann den neuen Elephanten runtergeladen und installiert habe war dann der Punkt Postgre insallieren irgendwie muss wohl noch irgendeine Datei von der alten Postgre übrig geblieben sein!
      Ich habe zwar mit dosfenster die alten Dateien gelöscht allerdings kam da immer eine fehlermeldung das ich Postgre nicht installieren kann (am anfang weil ich noch eine access drin hatte)

      In den Ordner Dokumente und Einstellungen bin ich gar nicht reingekommen!

      Als ich dann heute Nachmittag nach ca 3Stunden den PC neu gestartet habe weil ich nämlich auch nicht mehr in die Systemeinstellung gekommen, da stand was von wegen nur der Admin ist berechtig obwohl ich Admin bin! Nach dem Neustart konnte ich mich nicht mehr anmelden es wurde nach Passwort gefragt obwohl ich keins habe für Windows!

      In den abgesicherten Modus bin ich noch gekommen zum glück so konnte ich die wichtigen Dateien auf meine andere Festplatte schieben!

      Ich habe dann Vista neu drübergespielt ein "windows.old" Ordner ist übrig geblieben da waren noch alle Ordner vorhanden die auch gelaufen sind!

      Ich habe nun also nochmals probiert den Elephanten zu installieren und genau das gleiche ist wieder passiert musste also NOCHMAL windows neu drauf spielen!

      Ich bin mir nicht sicher ob das beim ersten mal auch so war oder ob das überhaupt von bedeutung ist, ich hatte cmd laufen als ich Postgre draufgespielt habe!

      Wie gesagt bei mir ist nichts passiert weil ich ja noch in den abgesicherten Modus gekommen bin, allerdings war es doch schon ziemlich nervit habe heute nicht eine Hand spielen können!
  • 7 Antworten
    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      naja ich habe eigentlich gedacht es äußert sich jemald von PS.de wie das sein kann bzw was für ein grund das haben kann!!!
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Hohe Erwartungen, das du zwischen 21 Uhr und 0 Uhr als in 3 Stunden keine Antwort bekommst ist wohl nicht so ungewöhnlich ;) .

      Das Problem klingt seltsam führst du die Installation als Administrator aus? Leg doch bitte vor der Installation mal ein Passwort für dich fest und achte darauf das du bei der Installation einen anderen Benutzer anlegst. Wie du Postgres deinstallieren kannst, steht im Alpha-Forum.
    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      Original von galam
      Hohe Erwartungen, das du zwischen 21 Uhr und 0 Uhr als in 3 Stunden keine Antwort bekommst ist wohl nicht so ungewöhnlich ;) .

      Das Problem klingt seltsam führst du die Installation als Administrator aus? Leg doch bitte vor der Installation mal ein Passwort für dich fest und achte darauf das du bei der Installation einen anderen Benutzer anlegst. Wie du Postgres deinstallieren kannst, steht im Alpha-Forum.
      Ja habe beide mal die Installation als Admin ausgeführt und beim zweiten mal hatte ich ja sogar ein Passwort das wurde aber nicht angenommen!

      Um es nochmal zu erklären also ich Windows neu drauf gespielt habe habe ich auch ein Passwort vergeben aber auch dieses hat er nicht angenommen!

      Ja bin erst später drauf gekommen das wir schon 21Uhr hatten :) sorry wollte nicht so ungeduldig erscheinen
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Sehr seltsam ich kann das überhaupt nicht verstehen, normalerweise sollte er an deinem account gar nichts ändern. Und du müsstest in der Anmeldung auch eigtl. nen Benutzernamen auswählen können.
    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      Original von galam
      Sehr seltsam ich kann das überhaupt nicht verstehen, normalerweise sollte er an deinem account gar nichts ändern. Und du müsstest in der Anmeldung auch eigtl. nen Benutzernamen auswählen können.
      Hast du für mich einen Tipp? Ist zwar nicht so tragisch Windows neu drauf zumachen aber dauet halt so um die 2Std!

      Wie gesagt konnte zwar Benutzernamen bei der Anmeldung auswählen (habe sowieso nur einen) aber auf einmal war das Kennwort falsch beim ersten mal habe ich vermutet das ich wohl ein Kennwort angegeben habe an das ich mich nicht erinnen konnte!

      Was aber auch komisch war denn ich musste bisher nie eins angeben, aber beim 2. mal hatte ich ja das Kennwort und Windows hat behauptet dass das Kennwort falsch wäre!
    • deathguard
      deathguard
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 418
      warum vista neu aufsetzten? beim starten einfach die F8 aste halten und einen recovery zeitpunkt wählen. am besten den bevor du postgres installiert hast. das erspart viel zeit.
    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      Original von deathguard
      warum vista neu aufsetzten? beim starten einfach die F8 aste halten und einen recovery zeitpunkt wählen. am besten den bevor du postgres installiert hast. das erspart viel zeit.
      Danke für den Hinweis habe es mit "letzte bekannte Version" oder so ähnlich probiert.. hat auch nicht geklappt