deutscher HipHop. Ay!

    • Valey
      Valey
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2005 Beiträge: 3.284
      So ein Thread darf in keinem Forum fehlen.
      Diskutiert über Klassiker, über Neuerscheinungen....stellt Tracks hierrein. Macht was ihr wollt. Metalheads bitte draussen bleiben.

      Soooo:
      am 2.5. erscheint ENDLICH das zweite Album von Favorite...ENDLICH! Das Snippet ist schon mal sehr sehr geil.
      Infos:

      Das neue Album von Favorite wird "Anarcho" heißen und am 2.5.2008 erscheinen.



      TRACKLIST:

      01. Intro
      02. FAV Zeit
      03. Anarcho Rap
      04. Wunderschöner Tag FT. KOOL SAVAS
      05. Skit
      06. Killapromo
      07. Ghettoboyz FT. KOLLEGAH
      08. Besserer Mensch
      09. Oh mein Gott
      10. Selfmade G
      11. Skit
      12. Auserwählt FT. NICO (K.I.Z.)
      13. Im Dreck
      14. Favoriddy Cent
      15. Skit
      16. Auszeit
      17. Organraub FT. HOLLYWOOD HANK
      18. Sie woll'n Fav
      19. 30 FT. KOLLEGAH
      20. Was willst du
      21. Faustkampf FT. SHIML
      22. Ich vermiss euch
      23. Outro


      Weitere Infos:

      SNIPPET
      myspace.com/faiv

      ______________________________________

      am 9.5. erscheint das Album auf was ich mich seit ca. 2 Jahren freue...der wohl sympathischste Künstler namens Casper bringt folgendes raus:



      1. hin zur sonne
      2. deine jugend
      3. die welt steht still
      4. hundeleben
      5. casper bumaye!
      6. stampf ihn ein feat lump, al capone, elch, pimpulsiv
      7. devil
      8. in deinen armen feat. amaris
      9. der letzte tanz feat prinz pi
      10. unzerbrechlich
      11. verdammt nah dran / supermaenner
      12. piratensender
      13. strasse 2 feat. kollegah
      14. (muss noch bestätigt werden)
      15. kein held


      Besorgt euch das Juice Exclusive "Winterschlaf" - Aaaaaooouu!
      mehr Tracks, u.a. auch vom Album unter MySpace CasperMc
  • 5483 Antworten
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.977
      Ich bin zwar kein allzu großer Fan von deutschem Hip Hop aber ich find die Beginner top^^

      Blast Action Heroes und Bambule v.a.

      Hammerhart ist immer noch in heavy rotation bei mir im Winamp.
    • mitzkracher
      mitzkracher
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2007 Beiträge: 1.215
      favourite auf jeden fall geil , kollegah erst recht.
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      kollegah mit seiner dämlichen goldkette xD

      deutscher hip hop wird leider immer schlechter
      grund dafür sind wohl die major labels wo inzwischen ja jeder künstler ist
      bestes bsp. massiv, wer das album blut gegen blut hat und sich jetzt sein neues album anhört, da sind einfach welten zwischen

      fler disst auch nich mehr so krass seitdem aggro bei universal ist

      g-hot wurde wegen einem überkrassen lied rausgeschmissen weil aggro das zu "krass" fand!ich mein, was hatten fler damals mit bushido gerappt?

      die einzigen die mich noch überzeugen sind kaisa & godsilla
      kaisas album dorn im auge ist unglaublich gut

      und frank white ft. godsilla wird auch überhammer

      freu mich schon drauf ^^
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 7.476
      Original von nienchen
      kollegah mit seiner dämlichen goldkette xD

      deutscher hip hop wird leider immer schlechter
      grund dafür sind wohl die major labels wo inzwischen ja jeder künstler ist
      bestes bsp. massiv, wer das album blut gegen blut hat und sich jetzt sein neues album anhört, da sind einfach welten zwischen

      fler disst auch nich mehr so krass seitdem aggro bei universal ist

      g-hot wurde wegen einem überkrassen lied rausgeschmissen weil aggro das zu "krass" fand!ich mein, was hatten fler damals mit bushido gerappt?

      die einzigen die mich noch überzeugen sind kaisa & godsilla
      kaisas album dorn im auge ist unglaublich gut

      und frank white ft. godsilla wird auch überhammer

      freu mich schon drauf ^^
      tut mir leid aber das was du unter deutschem hiphop verstehst war schon immer schlecht.

      sehr schade dass freundeskreis beginner sammy fantas heute nichmehr so präsent sind und in den medien und bei vielen jungen leute nich für deutschen hiphop stehn
    • DigitalRaid
      DigitalRaid
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 4.654
      :heart: dt. HipHop

      Kollegah, Favourite, K.I.Z...
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      Original von domano
      tut mir leid aber das was du unter deutschem hiphop verstehst war schon immer schlecht.

      sehr schade dass freundeskreis beginner sammy fantas heute nichmehr so präsent sind und in den medien und bei vielen jungen leute nich für deutschen hiphop stehn
      genau diese leute sind für mich KEIN hip hop

      rap war eigentlich schon immer ein battle und nicht ein "ist es die da" song...
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      Original von nienchen
      Original von domano
      tut mir leid aber das was du unter deutschem hiphop verstehst war schon immer schlecht.

      sehr schade dass freundeskreis beginner sammy fantas heute nichmehr so präsent sind und in den medien und bei vielen jungen leute nich für deutschen hiphop stehn
      genau diese leute sind für mich KEIN hip hop

      rap war eigentlich schon immer ein battle und nicht ein "ist es die da" song...
      ist hiphop gleich rap ?

      sdp very nice
    • MacSemillian
      MacSemillian
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 433
      sd 21 gramm hab ich bis vor kurzen gehört. einer von sooo wenigen aktuellen deutschrappern die auch was zu erzählen haben. und bald kommt sparring 3!!! f.r. sein album "rap braucht abitur" oder so werd ich auch ma auschecken, weil seine technik halt krass is. vielleicht noch fav album. hör so wenig deutschen rap. is zu 99% einfach nur müll...
    • DutchPoka
      DutchPoka
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 264
      ERSGUTERJUNGE > alles

      Chakuza - Unter der Sonne

      Ansonsten auf jeden fall noch SENTINO.. diese ganzen Aggro spasten gehen mir auf den Sack, sido geht noch einigermaßen...sein neues lied ist nicht schlecht...sehr aussagekräftig!
    • Valey
      Valey
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2005 Beiträge: 3.284
      Samy Deluxe/Dynamite Deluxe und Beginner sind für mich der inbegriff des HipHop.... ohne die wäre ich niemals dazu gekommen und niemals dabei geblieben.
      freundeskreis, blumentopf und fantas dagegen mag ich eigtl. überhaupt nicht.

      Sparring 3 kommt morgen raus, freu ich mich auch richtig drauf, weil die featureliste das nonplusultra ist... "denkmal" ft. savas ist nen überknaller.

      Sentino war auch mal einer meiner favs... fall und aufstieg und la vida loca bzw. ich bin deutscher hiphop waren schon bretter.
    • HeinzWaescher
      HeinzWaescher
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 1.696
      Casino94, besonders die alten Sachen. "Lichter der Stadt" ist der geilste Song ever.

      Mr. Schnabel is auch nice
    • timtimindahouse23
      timtimindahouse23
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 755
      Oh man am 2.5 sofort in die laden rennen und anarcho kaufen!!
      wooooooooouuuuuu was für geile features..
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.465
      Original von nienchen
      Original von domano
      tut mir leid aber das was du unter deutschem hiphop verstehst war schon immer schlecht.

      sehr schade dass freundeskreis beginner sammy fantas heute nichmehr so präsent sind und in den medien und bei vielen jungen leute nich für deutschen hiphop stehn
      genau diese leute sind für mich KEIN hip hop

      rap war eigentlich schon immer ein battle und nicht ein "ist es die da" song...
      Das seh ich nicht so...selbst in den USA wo die ganze Nummer ja schließlich her kommt, gab es schon immer intelligenten Hip Hop der was zu sagen hatte, soziakritisch war oder Storyteller. Denk allein mal an Mos Def, Talib Kweli, Nas, Jurassic 5, Ugly Duckling, Slick Rick usw.

      Hip Hop ist nicht gleich Battle, wobei es natürlich Teil der Kultur ist, keine Frage. Was mir allerdings in der aktuellen deutschen Hip Hop Landschaft fehlt ist die Balance...hör ein Album von Sido oder Fler oder wie sie alle heißen und du hörst quasi 12 mal denselben Track...is mir einfach zu öde, bringt einen nicht weiter und überrascht einen nicht...zumal die meisten nicht mal nen wirklich geilen Flow haben sondern allein das provokative reicht um Erfolg zu haben...(savas is übrigens mMn einer derbsten deutschen MC´s überhaupt, auf Grund seines Flows, und der macht auch nich gerade Studentenrap ;) )
      Dazu kommt diese lächerliche Pseudogangster-Schiene, der es hier in D einfach an Kredibilität fehlt mMn. Dann noch das Frauenbild, das vermittelt wird usw.

      Ich sags mal mit Nas: "Think about the kids you mislead" (aus Poison, dem wohl geilstem Hip Hop Stück ever)

      Just my 2 cents

      Edit sagt:
      beste deutsche Hip Hop Bands ever: Ruhrpott AG, Creutzfeld Jakob, Blumentopf, Doppelkopf, Freundeskreis, Dendemann (EinsZwo), Kool Savas (derber Flow), Main Concept, 5 Sterne Deluxe, Samy Deluxe, Spezializtz, Clueso....etc.
    • derecht
      derecht
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 518
      jop, schließe mich den meisten hier auch an. es ist schon klar, dass battlen nen teil ist, aber nicht so es im mom getan wird. auch werden die flows immer stumpfer, das musikalische verschwindet, beats hören sich künstlicher an. hip-hop ist insgesamt da um zu entertainen, dieser aspekt geht irgendwie immer mehr verloren.
      :heart: beginner:heart: diese art politik in geschichten zu verfassen, einfach göttlich
      RIP McFly

      edit:
      beste hip-hop interpreten deutschlands:
      beginner, samy(DD und sein erstes album), main concept, deichkind, blumentopf, fanta4, massive töne, bock aufn beat, mirko machine, das bo, nico suave, fettes brot, ferrismc(so krank, aber wenigstens real;) ), d-flame und natürlich freundeskreis
    • BlutgruppeM
      BlutgruppeM
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 70
      schade das blumentopf nicht mehr so rockt wie früher...kein zufall..das war ein album....
      kopfnicker von den massiven nicht zu vergessen.......
      mb 1000...ach ganz gut...

      die ganze aggro diss scheiße ist zwar mal ganz lustig.....
      aber auf dauer hab ich lieber texte mit mehr sinn und den richtigen beat dazu...

      imo is das erste album der firma angesagt......das ist aggressiv ohne so sätze wie schwanz in arsch du bastard oder hände in die höhe, runter auf die knie und jetzt blasen....ok...das war ganz nett...;-)
      DFlame und Tolga...auch ganz annehmbar..ach es gibt so viele gute rap artists...da brauchen wir kein underground oder aggro berlin...etc.
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      Original von Mahlzahn
      Das seh ich nicht so...selbst in den USA wo die ganze Nummer ja schließlich her kommt, gab es schon immer intelligenten Hip Hop der was zu sagen hatte, soziakritisch war oder Storyteller. Denk allein mal an Mos Def, Talib Kweli, Nas, Jurassic 5, Ugly Duckling, Slick Rick usw.
      hip hop entstand durch die breaker und sprüher
      die sich schon immer auf eine künsterlische art uns weise sich bekriegten!
      und die ersten rapper an sich waren NWA, deren thematik war ja auch nur das dissen oder von ihrer strasse zu erzählen!
      aber wenn das ein deutscher rapper macht heisst es nur "in deutschland gibt es keine ghettos" :D , das ist einfach lächerlich!

      nur wenn die meisten hier blumentopf usw hören dürfen sie nicht sagen aggro, egj usw wäre kein hip hop!

      blumentopf sind einfach ein paar studenten die von ihrer 3zimmer wohnung erzählen
      aggro berlin erzählt von ihrem leben, oder was sie sehen-was sie hören!

      es sind einfach tatsachen das maxim abgestochen wurde, oder das problemkind mit 16 einen gekillt hat.

      worauf ich hinaus bin^^, es kommt darauf an woher man kommt und was man kennt
      ich bezweifel ganz stark das ein türke blumentopf bevorzugt als bushido

      jeder soll hören was er will, mir ist das völlig egal
      nur ich kann es überhaupt nicht leiden wenn leute hier schreiben "aggro sind scheisse, labern eh nur scheisse" und etc. das sind keine argumente
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.465
      Original von BlutgruppeM
      schade das blumentopf nicht mehr so rockt wie früher...kein zufall..das war ein album....
      kopfnicker von den massiven nicht zu vergessen.......
      mb 1000...ach ganz gut...

      die ganze aggro diss scheiße ist zwar mal ganz lustig.....
      aber auf dauer hab ich lieber texte mit mehr sinn und den richtigen beat dazu...

      imo is das erste album der firma angesagt......das ist aggressiv ohne so sätze wie schwanz in arsch du bastard oder hände in die höhe, runter auf die knie und jetzt blasen....ok...das war ganz nett...;-)
      DFlame und Tolga...auch ganz annehmbar..ach es gibt so viele gute rap artists...da brauchen wir kein underground oder aggro berlin...etc.
      Oh ja, die erste Firma hat mich übel gekickt damals :heart: Geile Platte..kram sie gleich mal raus...
      Massive Töne Kopfnicker, auch fresh, auf jeden...hab ich glatt vergessen.
      Leider haben beide Bands mit der Zeit echt nachgelassen...na ja seis drum...trotzdem Klassiker...

      Das textmäßig derbste deutsche Album ever is für mich die "Untertage" von der Ruhrpott AG, was die mit deutscher Sprache machen is einfach nur sick...absoluter All Time Classic...die Pottential is auch geil,a ber kommt halt nich ganz an die Untertage ran. Kann die Jungs echt jedem nur empfehlen der sie noch nicht kennt ;)
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.465
      Original von nienchen
      Original von Mahlzahn
      Das seh ich nicht so...selbst in den USA wo die ganze Nummer ja schließlich her kommt, gab es schon immer intelligenten Hip Hop der was zu sagen hatte, soziakritisch war oder Storyteller. Denk allein mal an Mos Def, Talib Kweli, Nas, Jurassic 5, Ugly Duckling, Slick Rick usw.
      hip hop entstand durch die breaker und sprüher
      die sich schon immer auf eine künsterlische art uns weise sich bekriegten!
      und die ersten rapper an sich waren NWA, deren thematik war ja auch nur das dissen oder von ihrer strasse zu erzählen!
      aber wenn das ein deutscher rapper macht heisst es nur "in deutschland gibt es keine ghettos" :D , das ist einfach lächerlich!

      Hab ich nie gesagt, sicherlich gibt es Rap von der Straße, und das is auch okay.

      nur wenn die meisten hier blumentopf usw hören dürfen sie nicht sagen aggro, egj usw wäre kein hip hop!

      Hab ich auch nie gesagt: Aggro ist Hip Hop, aber nur ein Teil der Kultur, Hip Hop is viel mehr

      blumentopf sind einfach ein paar studenten die von ihrer 3zimmer wohnung erzählen
      aggro berlin erzählt von ihrem leben, oder was sie sehen-was sie hören!

      es sind einfach tatsachen das maxim abgestochen wurde, oder das problemkind mit 16 einen gekillt hat.

      worauf ich hinaus bin^^, es kommt darauf an woher man kommt und was man kennt
      ich bezweifel ganz stark das ein türke blumentopf bevorzugt als bushido

      jeder soll hören was er will, mir ist das völlig egal
      nur ich kann es überhaupt nicht leiden wenn leute hier schreiben "aggro sind scheisse, labern eh nur scheisse" und etc. das sind keine argumente
      Lesen hilft, guck dir meinen Post nochmal genau an, dann siehste auch die Argumente ;) Und das Musik Geschmacksache ist ja denke ich jedem hier klar...nur umgekehrt wurde hier behauptet Freundeskreis wäre kein Hip Hop...das is genau so falsch...

      Aber letztlich ist über Musik diskutieren in etwa wie zu Architektur tanzen ;)
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      aber nach deiner ansicht haben nur blumentopf und freundeskreis was zu sagen und alle anderen nicht, wenn ich dich richtig verstehe :D