verliere Reihenweise AK

    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      mit AK hab ich gerade die volle Krise....verliere die Reihenweise, meist noch dazu saudumm;

      z.B. AK4 3 6....nach Flop all-in, einer calles mit 66

      oder AK gegen AJ...im River ein J
      oder AK gegen A7...im River ne 7

      mittlerweile überleg ich mir schon, ob ich AK überhaupt noch spiele; die letzen 10 mal sind 7 mal so gekillt worden;

      Kann man denn so eine Pechsträhne haben? Überleg mir grad echt, ob ich AK die nächste Zeit einfach nicht mehr spiele... :evil:
  • 24 Antworten
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Varianz...... :(
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Oder Frustabbau
    • Voggel
      Voggel
      Silber
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 2.086
      Original von Checkpoint71
      Mich intressiert einfach, ob man darauf reagiert, oder stur weiterspielt;
      du darfst dich durch badbeats nicht verunsichern lassen und musst stur weiterspielen... sonst nennt sich das ganze tilt....

      was evtl hilft ist, wenn du mal 24-48 Stunden nicht pokerst und dann mit neuem Mut an die Sache gehst
    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      Original von Voggel
      Original von Checkpoint71
      Mich intressiert einfach, ob man darauf reagiert, oder stur weiterspielt;
      du darfst dich durch badbeats nicht verunsichern lassen und musst stur weiterspielen... sonst nennt sich das ganze tilt....

      was evtl hilft ist, wenn du mal 24-48 Stunden nicht pokerst und dann mit neuem Mut an die Sache gehst
      o.k. danke; Pause werd ich wohl keine machen, also einfach stur weiterspielen :D
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Ja aber mach dir bewusst wenn du die Hand hälst dass sie stark ist. Spiel sie nicht zu passiv und hab auch keine Angst damit ui am Flop zu pushen wenn es die passende Situation ist.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Checkpoint71
      mit AK hab ich gerade die volle Krise....verliere die Reihenweise, meist noch dazu saudumm;

      z.B. AK4 3 6....nach Flop all-in, einer calles mit 66

      oder AK gegen AJ...im River ein J
      oder AK gegen A7...im River ne 7

      mittlerweile überleg ich mir schon, ob ich AK überhaupt noch spiele; die letzen 10 mal sind 7 mal so gekillt worden;

      Kann man denn so eine Pechsträhne haben? Überleg mir grad echt, ob ich AK die nächste Zeit einfach nicht mehr spiele... :evil:
      Poker ist halt ein Glücksspiel. Glücksspiele haben es so an sich, dass man gewinnt und verliert und man als einziges den Erwartungswert bestimmen kann. Bei klassischen Glücksspielen wie z.b. Roulette hast du einen festen Erwartungswert von -1/37. Dieser lässt sich mit konventionellen Methoden nicht beeinflussen.
      Beim Poker hast du allerdings die Möglichkeit durch Kartenauswahl und richtige Setzmuster etc. den Erwartungswert positiv zu machen. Dies bedeutet, dass du im Mittel vorne liegst. In einer nicht näher definierbaren kurzen Frist, kannst du aber 100 mal die richtige Entscheidung mit positivem Erwartungswert treffen und trotzdem verlieren.

      Wichtig hierbei ist zu erkennen, dass du trotzdem weiter so spielst wie du es hier lernst, da du dadurch garantiert einen positiven Erwartungswert hast (wurde ja schon vielen Spielern mittlerweile auch empirisch bestätigt). Über kurz oder lang werden sich die Erfolge automatisch einstellen.
    • RavenHawk999
      RavenHawk999
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 8
      Die Hand wo er gegen 66 verliert,kann er schon vermeiden,wenn er vorher ALL IN geht.

      Aber generell kann doch fast jeder hier schon solche Storys erzählen wo sich Leute am Turn oder River die passende Hand zusammenlucken.
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Bei klassischen Glücksspielen wie z.b. Roulette hast du einen festen Erwartungswert von -1/37. Dieser lässt sich mit konventionellen Methoden nicht beeinflussen.
      :heart:

      Ansonsten natürlich volle Zustimmung. Übrigens ist einer der größten Fehler, den du machen kannst, die für die letzten Hände eingetroffene Varianz in irgendeiner Weise für zukünftige Entscheidungen mit einfließen zu lassen. Jetzt verlierst du mit AK, das nächste Mal schmeißt du die Hand einfach weg, weil du Angst hast zu verlieren. Dann wirst du mit AA 3 mal gesuckouted und spielst die Hand nicht mehr. Am Ende ist dein VPIP 0 und du wunderst dich, dass du -7,5 ptbb/100 Hände hältst.

      Lg
    • nienchen
      nienchen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 501
      Original von Ghostmaster
      Poker ist halt ein Glücksspiel.

      jetzt sagen es schon die mods ;(
    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      Original von RavenHawk999
      Die Hand wo er gegen 66 verliert,kann er schon vermeiden,wenn er vorher ALL IN geht.

      Aber generell kann doch fast jeder hier schon solche Storys erzählen wo sich Leute am Turn oder River die passende Hand zusammenlucken.
      wenn ich nach Stragegie spiele nicht; Ich raise 4BB, er called...Flop ich all-in, er called

      Klar kenn jeder so ne Geschichte...mir ist aktuell nur aufgefallen, dass es bei AK gleich ein paar mal hintereinander passiert ist...war glaube ich 5 x in ner halben Stunde...
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.684
      Am besten du flamest einfach ein "hololol" in den Chat und lässt so deinen frust ab ... dann gehts weiter und am ende steht doch der Porsche in der Garage.
      Dann kommt deine wunderschöne Frau zu dir (Geld wirkt halt anziehend) und philosophiert: "Achja, was wär nur aus uns beiden geworden wenn du aufgehört hättest AK zu spielen!?"

      ... :D
    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      Original von PowerGamer
      Am besten du flamest einfach ein "hololol" in den Chat und lässt so deinen frust ab ... dann gehts weiter und am ende steht doch der Porsche in der Garage.
      Dann kommt deine wunderschöne Frau zu dir (Geld wirkt halt anziehend) und philosophiert: "Achja, was wär nur aus uns beiden geworden wenn du aufgehört hättest AK zu spielen!?"

      ... :D
      :D :D :D
    • eXcuilor
      eXcuilor
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 1.226
      Original von Checkpoint71
      könnte doch sein, dass tatsächlich für kurze Zeit die Karte nicht gespielt wird, weil man die momentane Varianz kennt
      mmd :heart: thx
    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      Original von eXcuilor
      Original von Checkpoint71
      könnte doch sein, dass tatsächlich für kurze Zeit die Karte nicht gespielt wird, weil man die momentane Varianz kennt
      mmd :heart: thx
      ok ok so wird die dumme Bemerkung wohl verewigt.... :tongue:
    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      ich habe AA insgesamt 54mal bekommen und bin insgesamt im minus soll ich jetzt AA folden?

      übrigens nicht mal FR sondern SH
    • Voggel
      Voggel
      Silber
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 2.086
      Original von salima
      ich habe AA insgesamt 54mal bekommen und bin insgesamt im minus soll ich jetzt AA folden?

      übrigens nicht mal FR sondern SH
      Bin mir nicht sicher.. wie steht denn gerade die Varianz für AA? Weiß das wer?
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.954
      0.5% winning chance aber es soll steigen!
    • salima
      salima
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 224
      Original von Voggel
      Original von salima
      ich habe AA insgesamt 54mal bekommen und bin insgesamt im minus soll ich jetzt AA folden?

      übrigens nicht mal FR sondern SH
      Bin mir nicht sicher.. wie steht denn gerade die Varianz für AA? Weiß das wer?
      Gegen Ax hat man ca 93%
      Gegen 22+ ca 80%
      Gegen J10s z.b. 75%

      Das Problem ist halt das ich mich sehr schwer trennen kann bei AA und häufg gegen ein Set laufe, wenn das nicht der Fall ist dann bekomm ich kein Value also entweder PRF Fold oder nach Conti!
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.684
      wenn das pocket limped und aufs raise called und somit schon ca. 8-10 bb im pot sind von denen 5von dir sind ist das 1/4 stack den du gewinnst ... das muss manchmal halt auch reichen mit dem ass ... bss-spieler sind ja auch nicht dumm, die implied odds sind halt verschwindend gering gegen nen shorty, warum also in ner maginalen situation die conti callen ...
    • 1
    • 2