Stats-Bewertung NL50 (wiedermal…)

    • majick
      majick
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 405
      Titan-Poker NL50

















      Meine Gedanken dazu:

      – Mehr restealen (nur was? gg unknown resteale ich im SB/BB ca. mit AQ+/KQ/77+)

      – Flop und Turn AF bisschen hoch (hab schon angefangen, meine Contis in geeigneten Spots auch mal wegzulassen, der Flop AF wird also sicher noch was runtergehen. Am Turn baller ich halt besonders gegen Fische gerne einfach zwecks Protection und Value durch, vllt sollte ich hier öfter mal auf Pot-Control cb?)

      – Won w/o showdown macht mir etwas Sorgen… Ich denke auf den Micros ist es normal, dass dieser Wert im Minus liegt und somit die grüne Kurve etwas unter der roten/blauen, aber so viel? Bin ich zu weak postflop? Second Barreln tue ich eher selten, bei den richtigen Scare-Cards und dem richtigen Gegner jedoch durchaus in meinem Arsenal… Sowas wie TPNK im Freeplay spiele ich auch gegen 2 am Flop gerne mal an, gebe die Hand danach jedoch einfach auf. Weiss nciht ganz wo ich hier improven kann :)


      Sonst denke ich sind meine Stats relativ okay, was meint ihr?
  • 1 Antwort
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Auf gerade mal 13k hands gibts da nicht viel auszusetzen. Ein paar Sachen hast du ja schon selber angemerkt, da könnte man durchaus ansetzen. Je nach Gegner kann man aggressiv stealen/restealen, aber du solltest dass nicht übertreiben.

      Gegen die Fische verbleibt der hohe AF am Flop nicht und die niedrige grüne Linie, du contibettest halt viel, musst aber häufig später aufgeben.