Künstliches Neuronals Netzwerk soll Pokern lernen

    • Vestaxx
      Vestaxx
      Silber
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 16
      Liebe Pokergemeinde,
      Ich möchte Hand Historys von FIxed Limit spielern parsen und versuchen ein Künstliches Neuronales Netzwerk zu programmieren welches dann Pokern lernen soll, anhand der Daten.

      Ich selber spiele nur sng's und die sind deutlich schwieriger zu lernen für ein NN daher wollte ich mit Fixed Limit einsteigen.

      Falls jemand interesse hat und mitarbeiten möchte kann er sich gerne melden, ich wollte das ganze dann im Rahmen einer Bachelorarbeit umsetzten, also rein wissenschaftlich, kein kommerzieller Nutzen, sorry. Falls jemand trotzdem interesse hat und sich vorstellen könnte Pokerhände zu parsen oder sich auch mit NN auskennt ist er sehr willkommen einzusteigen.

      Grüße, Peter
  • 7 Antworten
    • Lifeisabug
      Lifeisabug
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 1.629
      Hallo,
      ich koennte dir beim History Parsen behilflich sein. Ich habe noch einen Parser fuer PP rumliegen. Ist zwar 1 Jahr alt aber sollte nicht schwierig sein den auf das aktuelle Format anzupassen.

      Wenn du eine Bachelorarbeit darueber schreibst wirst du dich ja sicherlich schon mit aktuellen Programmen im Bereich Poker AI auseinander gesetzt haben oder? [URL=http://www.cs.ualberta.ca/~games/poker/]Poki[/URL] ist ja recht bekannt und sein Opponent Modeling basierte mal auf NN's (keine Ahnung ob sie das aktuell noch der Fall ist). Hier die entsprechenden Links zu den Papers.
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      das hört sich sehr interessant an, hab leider keine ahnung davon^^
      btw: was studierst du denn?
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      viel Erfolgt bei deinem Projekt, leider habe ich keine Ahnung von KI, habe erst dieses Semester das Fach.
      Würde dir den Tipp geben einen Bot (ja am Ende ist das ein Bot) im HU zu trainieren. HU ist einfacher mathematisch einen Bot zu trainieren.
    • Vestaxx
      Vestaxx
      Silber
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 16
      @liefeisabug, was spuckt dein parser denn aus? Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie man die daten am günstigesten struckturiert, aber ein array in dem sämtliche relevanten daten enthalten sind ist erst mal die grundlage. Also eigene Positon, stacksize, position und stacksize der gegner. höhe des BB, vorherige aktionen usw. mit dem dann das NN gefüttert werden soll. Knackpunkte sind dabei denke ich die vorherigen aktionen der Gegner, wie man sie effizient kodieren kann und und natürlich die stärker der eigenen hand. Man kann ganz sicher nicht einfahc die karten einlesen lassen, das würde die komplexität um ein vielfaches erhöhen, daher müssen die daten vorher geschickt prepariert werden. Was aber mit den ganzen verfügbaren hanbewertungstools nicht so schwierig sein sollte.
      Vielleicht kannst du deinen parser ja mach irgendwo hochladen und den link hier posten?

      @bluejanis: ich studiere cognitive science!

      @biglixno1 danke, wie läuft ki bei dir? schön Prolog programmiern? Den Bot nur auf HU zu trainieren wird wohl sehr warscheinlich auch das sein was noch am ehesten möglich ist, da die komplexität ja um ein vielfaches geringer ist. Trotzdem würde ich es gerne erst mal mit dem haufen daten und nem schnellen rechner für ein 10 tisch probieren
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von Vestaxx
      stacksize, position und stacksize der gegner
      Stacksize ist beim FL doch ziehmlich wurscht .
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Nicht für einen Bot, AI-Situationen sollen nämlich auch dort vorkommen. :)
    • Flixer
      Flixer
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 350
      Find ich ziemlich interessant, ich selber hab mal ein NN programmiert, um Bilder zu erkennen - hab mich also vor 1 Jahr mal so ein bisschen mit der Materie aus Interesse beschäftigt. Mit welcher Art von Netz willst du die Idee umsetzen?

      Wünsch dir viel Erfolg und für mich wärs auch spannend zu erfahren, wie man an sowas rangeht (du hast da sicher viel mehr AHnung als ich)

      Leider spiel ich nur SNG, deshalb kann ich leider keine Daten liefern.

      Viel Erfolg