NL 100 SH - was muss ich beachten?

    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Moin,

      wenn alles glatt läuft, werde ich voraussichtlich nächsten Monat auf NL 100 SH aufsteigen. Ursprünglich hatte ich 30 Stacks als BRM eingeplant, da ich aber immer wieder lese, daß es sich um ein totales Donklimit halten soll und ich nicht mit scared money spielen möchte, werde ich wohl 35 Stacks einplanen.

      Nun zum Limit - was erwartet mich da? Werden die Gegner wesentlich aggressiver? Postflop komme ich im Prinzip recht gut klar, allerdings sind meine Preflopstats mit 17/12 noch sehr tight.

      Meine Winrate finde ich ganz ok. Habe auf knapp 40 k Hände etwa 3,2 ptBB. Allerdings habe ich viel zu lange an den Jackpottischen gespielt, was imo die Winrate enorm nach unten gedrückt hat. Hab mal mit einem erfahreneren Spieler gesprochen und wir haben den Rake durchgerechnet. Ich denke ohne die Jackpottische wäre ich auf jeden Fall bei 4 ptBB. Ich kann auch nicht sagen, daß die Jackpottische soviel besser sind. Ich lege an den Regular Tables mittlerweile sehr viel Wert auf Tableselection und nutze auch Spadeeye und kann nicht sagen, daß es dort weniger Fische gibt.

      Noch etwas - wie sieht es mit der 3-Betting Range auf NL 100 SH aus?

      Schon mal besten Dank im Voraus für eure Hilfe.
  • 21 Antworten
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      es wird auf jeden fall mehr g3bettet und im blindbattle viel geblufft, ansonsten nehmen die random bluffs subjektiv auch zu.
      bei 17/12 wirst du wohl mal limpen, das würde ich sein lassen. du spielst dann nen pot ohne initative und oop.
      ansonsten ip bissel mehr raisen und sec barreln wird auch lohnenswerter.
      deine 3bets können ip looser werden weil die leute mehr auf posi achten.
      guck dir schonmal die ganzen nl100 vids an, die waren für mich inspirierend :D
      für den start würde ich erstmal halb nl50/100 mixen damit du ein gefühl bekommst für die höheren beträge.
      was fällt mir noch ein...hmm ja notes schreiben ist wichtig und lass dich nicht von den regs rumschubsen ;)

      auf welcher plattform spielst du?
      bin schon müde^^ ist dann wohl PP :tongue:
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      mit ordentlicher tableselection und tightem preflopspiel bügelst du auch NL100 auf party weg... mach einfach weiter so
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Original von Knarschi
      es wird auf jeden fall mehr g3bettet und im blindbattle viel geblufft, ansonsten nehmen die random bluffs subjektiv auch zu.
      bei 17/12 wirst du wohl mal limpen, das würde ich sein lassen. du spielst dann nen pot ohne initative und oop.
      ansonsten ip bissel mehr raisen und sec barreln wird auch lohnenswerter.
      deine 3bets können ip looser werden weil die leute mehr auf posi achten.
      guck dir schonmal die ganzen nl100 vids an, die waren für mich inspirierend :D
      für den start würde ich erstmal halb nl50/100 mixen damit du ein gefühl bekommst für die höheren beträge.
      was fällt mir noch ein...hmm ja notes schreiben ist wichtig und lass dich nicht von den regs rumschubsen ;)

      auf welcher plattform spielst du?
      bin schon müde^^ ist dann wohl PP :tongue:
      Danke für die zahlreichen Tipps. Jupp stimmt schon, ab und an overlimpe ich noch zuviel, das muss ich dann wohl abstellen. Spiele bei Party Poker. Second barrels baue ich mittlerweile im HU wesentlich öfter ein, da der Move gegen die entsprechenden Gegner einfach super stark ist.

      Und ich vermeide es oop gegen LAGs oder Maniacs anzutreten, da ich in der Hinsicht noch Probleme habe. In position kein Thema, aber ist schon schwierig wie man oop permanent mit 3-Bets umgehen soll gegen solche Gegner. Aber ok, das kann man ja bei der Tableselection berücksichtigen.

      Könntest Du das mit den looseren 3-Bets ip nochmal genauer erläutern, hab das noch nicht komplett verstanden.

      Notes sind auch kein Thema - wobei ich manchmal fast schon zuviel notiere - soll ja in den entsprechenden Situationen ein kurzer Blick auf die Playernotes reichen.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Original von funkphenomena
      mit ordentlicher tableselection und tightem preflopspiel bügelst du auch NL100 auf party weg... mach einfach weiter so
      Was ist für Dich tight? Also den PFR kann ich sicherlich noch nach oben fahren - vielleicht auf etwa 17/14.
    • energy585
      energy585
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 485
      na dann viel erfolg lionix!! =)
      btw FCB 4 ever :D
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Letztlich ist es nicht limit- sondern gegnerabhängig. Otto Normal-Fisch spielt den gleichen Käse zusammen wie auf NL50, die Regs hingegen werden unterm Strich aggressiver.

      Spricht nicht viel gegen 17/14, entscheidend ist das Blindspiel. Wenn du dort gegen aggressive Spieler häufiger stealst oder restealst werden die Werte automatisch nach oben gehen.
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Ich fand ab NL100 sehr wichtig die Regulars zu kategorisieren weil deren Zahl zunimmt. Man sieht fast an jedem Tisch 1-3 16/12, 17/14, 18/15 TAGs, die aber extrem unterschiedliche Spielweisen haben.

      Man sollte sich von den Stats dann nicht zu stark beeinflussen lassen sondern eher versuchen so viele Showdowns wie möglich von diesen Leuten mitzukriegen um zu sehen wie welche Hand gespielt wurde auch wenn man selbst nicht an der Hand teilgenommen hat.

      Es gibt einfach sehr viele TAG-Fische, die manchmal genausogut bezahlen, wie der Durchschnittsfisch von denen es aber auch nicht viel weniger gibt als auf NL50 und weiterhin bleiben diese deine Hauptgeldgeber.

      Zu Beachten sind vielleicht auch die ersten guten LAGs, zwar noch sehr rar aber es gibt schon ein paar.

      GL, HF
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      gegen einen Co oder late mid raise kannst du sehr loose 3betten.
      pk´s, sc´s und broadways lassen sich gut spielen in pos.
      kommt natürlich auf den gegner an :P
      du spielst ja eher tight und du musst jetzt nicht super loose werden.
      selbst auf nl200 reicht reines value poker für eine gute winrate, natürlich gibt es spieler da lohnen sich 4bets mit kleinen pk´s etc.

      menace78 hat da auf jeden fall recht, ich spiel selber nl200 ohne stats und das klappt wunderbar. ich schreib sehr viele notes und beobachte die showdowns sehr genau.
    • 3000er
      3000er
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 1.957
      hmm ich glaub wir saßen gestern zusammen am table!
      findest du es +EV abzudoublen und dann den tisch zu leaven um danach für 100 BB wieder zu rejoinen?
      oder was sind da deine beweggründe( also vorausgestzt du bist derjenige)
      nur aus interesse
      MfG 3000er
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      ich spiel jetzt seit ein paar tagen auch nurnoch NL100SH auf party.
      die agressivität preflop nimmt merklich zu, auch deshalb musst du öfter um deinen stack spielen als das auf NL50 der fall ist. Ich würd dir auch empfehlen mit mehr als 30 stacks zu spielen, die varianz ist einfach groß.
      man sieht oft gegner mit nem PFR > 20.

      Ich spiel übrigens 15/13, wobei jedes ca. zweites raise ne 3bet ist. limpen oder completen kann man nurnoch selten.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Original von 3000er
      hmm ich glaub wir saßen gestern zusammen am table!
      findest du es +EV abzudoublen und dann den tisch zu leaven um danach für 100 BB wieder zu rejoinen?
      oder was sind da deine beweggründe( also vorausgestzt du bist derjenige)
      nur aus interesse
      MfG 3000er
      Kann gut sein, daß ich das war. Hat den ganz einfachen Hintergrund, daß mein Spiel deep noch sehr sehr schlecht ist. Bevor ich 2 Stacks auf einmal beschissen verdonke, rejoine ich lieber. Ich schau dann vorher immer ob sich niemand in der waiting list befindet, so daß ich meine Position auf die Fische behalte.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      So, möchte mich hier nochmal für die zahlreichen Comments bedanken, da war einiges nützliches bei.

      Hab eben mein erstes NL 100 SH Video geschaut und war echt verblüfft. Das Video ist von Kendo und wenn die Spielweise Standard ist, dann hab ich ein echtes Problem und muss noch viel lernen. Fand den Style ziemlich laggy. Ich glaub er hatte Stats von 23/19 oder so - keinen Plan wie ich da hinkommen soll.

      Bin irgendwie grad etwas ratlos. Solche Sachen wie Openraise aus MP mit 85s oder Cold Call aus MP mit KQs kannte ich bisher nicht.
    • Bling
      Bling
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2007 Beiträge: 1.030
      das alles brauchst du auch nicht
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      ich habe bis nl100 auch so 18/14 gespielt, auf nl100 würde das auch noch locker reichen, habe mich auch gewundern wie man bitteschön noch looser spielen kann....

      ...aber fang erstmal an.. :)

      ...bei mir war es so, dass ich dann nach und nach automatisch looser geworden bin (nachdem man postflop immer sicherer wird), zwar ist dann die varianz größer, aber du hast (imo) mehr value, da du postflop villains ausspielen kannst (wenn du dich nach ner zeit sicher fühlst) und mit monstern mehr action bekommst... Spiele jetzt so 24/17 oder so... (wobei ich selber denke dass ich wieder tigter werden sollte :D )
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Ah ok, aber genau sowas wollte ich hören. ;)

      Werd mich den nächsten Monat noch vernünftig drauf vorbereiten und dann mit 35 Stacks aufsteigen. Das man den Stil etwas abändern muss, da geht vermutlich kein Weg dran vorbei. Wenn die Gegner öfter 3 oder 4-betten entstehen komplett andere Situationen. Momentan versuche ich das mit Tableselection zu umgehen indem ich es meide oop gegen LAGs zu spielen.
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      24/17 ist mir persönlich zu viel limperei... 24/21 hingegen sounds nice.

      Generell ich fahr mich meinen 17.5/15 ganz gut, werde wohl ab einer gewissen BR auf 20/17 oder 21/18 aufloosen.
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Original von Wolf87
      24/17 ist mir persönlich zu viel limperei... 24/21 hingegen sounds nice.

      Generell ich fahr mich meinen 17.5/15 ganz gut, werde wohl ab einer gewissen BR auf 20/17 oder 21/18 aufloosen.
      Wie ist Deine Winrate mit 17.5/15 denn? Und welche Samplesize?
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      Ergänzung:

      Mach bitte nicht den Fehler, und versuch dein Spiel "weil es ja jetzt NL100 ist" anzupassen ohne das Limit zu kennen, sprich ohne Grund aufzuloosen wenn du
      das bisher nicht gespielt hast.

      Du wirst merken, dass es auf NL100 einfach noch nicht notwendig ist, looser zu werden, um Winning Player zu werden/sein. Allerdings kann es sehr profitabel longterm sein, wenn man es kann. Kann man es nicht (und das kannst du noch gar nicht können) macht man unnötig Verlust in Spots wo man sich besser raushalten sollte und macht andererseits in anderen spots zu wenig action für die looseren stats. Looser werden bedeutet aggressiver postflop spielen, das bedeutet mehr swings und mehr marginale Situationen.

      Spiel daher einfach erstmal genau so wie du es auf Nl50 getan hast! Wenn dir dann Sachen einfallen, die du verbessern willst, kannst du das dann im Nachhinein tun.
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      Winrate auf NL50 60k Hände: 3.7ptBB (war am Ende sogar noch im Down)
      NL100 10k Hände beim Aufstieg BE auf Titan;
      jetzt 5k mit 6ptBB auf Party und glücklich ;)
    • 1
    • 2