Up- vs. Downswing

    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      Ok, ich gebe mal zu dass wenigstens der zweite Teil der ßberschrift etwas weit hergeholt ist. Jedoch habe ich dazu mal ne Frage,

      wie kann es denn sein, dass ich auf 5/10 ct momentan nach 1.500 gespielten Händen ne BB/100 rate von genau 20 habe, während ich auf 10/20 ct fast -9BB/100 hab. (bei nur 500 Händen)

      Nun denkt jeder normale Pokerspieler zuerst daran dass die Spielweise eventuell auf beiden Limits unterschiedlich sein müsste. Ist sie aber mE. nicht.
      Ich habe mittlerweile zum dritten Mal ins alte 5/10 limit gewechselt, weil ich dort schlichtweg höhere Gewinne mache.
      Wie kann das sein, ich bekomme in beiden limits die gleichen Karten und in dem einen läuft es perfekt, während ich in dem zweiten diese Gewinne wieder verbrate. Darauf hab ich keine Lust mehr. Ich glaub ich spiel 5/10 ct bis PartyPoker...
      Kann mir mal bitte jemand gut zureden oder dies mal erklären.
      Ist eventuell auch eine psychologische Frage, (ich nehme mal an, dass ich jetzt dreimal schlechte Erfahrungen mit dem höheren Limit gemacht habe, und dies einfach Pech ist/war) Aber diese guten Zahlen auf 5/10 bleiben enfach, und noch wackeln sie nicht im geringsten, im gegenteil - sie wachsen immer weiter.
      Was soll ich eurer Meinung nach tun? Ich bin wirklich kurz davor das Limit durchzuspielen. Habe ich dadurch bei PP später Nachteile??

      (stehe jetzt bei 35$ und bin noch auf 5/10 ct.)

      VG Nex
  • 9 Antworten
    • Gironimo
      Gironimo
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 246
      Es hängt damit zusammen das 2k Hände absolut nichts aussagen. Die BB/100 Rate bezieht sich auf mehrere 10K Hände. Spiel mal 60k Hände auf einem Limit. Dann hast du eine aussagekräftige BB/100.
      Ich würde dir außerdem nicht raten auf 5c/10c bis PP zu zocken. Wenn du es nicht schaffst 25c/50c zu schlagen dann wirst du es auch nicht packen 0.5/1 oder 1/2 zu schlagen.
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      Ich habe auf 10/20 auch eine bedeutend geringere gewinnrate als auf 5/10 und bin nach meinem absturz von 45 auf 28$ auf die 5/10c zurückgewechselt, habe dort die verlorenen 17$ in 5 Stunden an 2 Tischen wieder reingeholt.

      Es ergeht also nicht nur dir so. Bei 45 $ wollte ich es dann nochmal wissen und habe innerhalb von 15 min die 50$ übersprungen. Das Problem wird sein, dass man eben für unsere Anfängerverhältnisse glelich richtig verliert, wenn man nur ein paar mal die 2beste Hand hat und demzufolge die Schwankungen grösser ausfallen. Anders kann ich es mir auch nicht erklären, da dort wirklich mit jedem Mist (86o bspw. ist keine Seltenheit) bis zum River mitgegangen wird. Also von einer Niveausteigerung war nichts zu merken.
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      ich finde 10c/20c genau so einfach wie die anderen Limits, da die Spieler einen Tick aggressiver sind kann man öfters mal checkraisen, was auf den Limits davor kaum möglich war.

      Deutlich weniger PS'ler an den Tischen und ein immer noch grauenhaftes Postflop Spiel (welches sogar noch meines übersteigt) freut meine Bankroll. Es wird zwar mehr trash gefoldet aber dafür mit der 2. besten Hand "aggressiver" gespielt.

      P.s. @NeXaFs deine BB/100 Rate ist mit 20 übernatürlich hoch im longrun wirst du diese kaum halten können, poste doch mal deine Pokertracker stats in den Thread
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Original von NeXaFs

      Kann mir mal bitte jemand gut zureden oder dies mal erklären.
      Ist eventuell auch eine psychologische Frage, (ich nehme mal an, dass ich jetzt dreimal schlechte Erfahrungen mit dem höheren Limit gemacht habe, und dies einfach Pech ist/war) Aber diese guten Zahlen auf 5/10 bleiben enfach, und noch wackeln sie nicht im geringsten, im gegenteil - sie wachsen immer weiter.


      VG Nex
      Ich wiederhole was andere schon geschrieben haben: 1500 Hände sind nichts, 500 erst recht nichts. Du hast wohl einfach nur Pech gehabt auf dem höheren Limit. ßhnliche Erfahrungen machen viele beim Wechseln des Limits. Du darfst (solltest) die Limits nicht überspringen. Mach noch einen Versuch. So lange bis Du es schaffst, und zwischendurch studiere das Spiel. Es wird schon! :)

      Im ßbrigen sind 20 BB/100 longterm auch auf 5c/10c ZU HOCH. Das wirst Du nicht halten können, was Du wiederum nie nachprüfen wirst, weil Du nie im Leben 60k Hände auf diesem Limit spielen wirst. ;)

      Gruss
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      alle antwortenden haben recht und du übe dich in demut...




      ...aber psst: meine winrate auf 5/10c war 15bb/100. höchste sonst knapp über 6 :D
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Ihr seid Euch alle einig, daß die Spielstärke auf 10/20 nicht bedeutend höher ist.

      NeXaFs , Du setzt Dich mit Deiner Situation auseinander, auch öffentlich, das heißt die Gefahr des Selbstbetrugs ist minimal.

      Fazit:
      Es geht doch nur darum, daß Du Dich an den Tischen wohl fühlst.
      Es ist kein Grund erkennbar, warum Du nicht auf 5/10 die erforderlichen 50$ einspielen solltest. Das ist dann eben Dein persönlicher Weg zu PP.


      P.S.: Was die Rechnungen in BB angeht, kann ich Zircon nur zustimmen. Da kann man sich auch mit verrückt machen, wenn man so kleine Statistiken zu ernst nimmt.
    • Lulli
      Lulli
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2005 Beiträge: 355
      Hi,

      wie kann es denn sein, dass ich auf 5/10 ct momentan nach 1.500 gespielten Händen ne BB/100 rate von genau 20 habe, während ich auf 10/20 ct fast -9BB/100 hab. (bei nur 500 Händen)


      das kann noch der normale Swing sein. Bei -75BB wird das aber dann langsam unwahrscheinlich. Du solltest vielleicht stabiler spielen, was das pastflop-Spiel betrifft.

      Gruesse!
      Lulli
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      Mich würde mal interessieren was die anderen so für "Swings" bei Stars hatten, meine Daten:

      2c/4c : 30BB
      5c/10c : 30BB
      10c/20c: 18BB

      umso höher das Limit umso höhere BB/100 rate hatte ich, 2c/4c fande ich das nervigste Limit
    • NeXaFs
      NeXaFs
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 517
      hey, danke euch allen... ihr habt mir weitergeholfen
      ich hab hier nochmal die von markus gewünschten statistiken:

      Hände 1448

      Players 8.6
      SF 44.9
      Avg Pot 0.79

      VP$iP 27,36 SB 48,89
      W$WSF 30,17
      BB/100 19,48
      WTSD 39,90
      WonSD 50,0
      PFRaise 7,33


      hmm ok also
      ich spiele zu viele Hände, sehe zu viele Showdowns...
      alles ein zeichen dafür dass das n upswing ist... lol
      Was meint ihr?
      Ich versuche es am WE nochmal mit 10/20 ct. Viele Grüße und euch nen schönen zweiten Advent. Nex