Wie swingig sind eure Sessions?

    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Hi,

      nun hab ich auch mal ne Frage.

      Wie swingig verlaufen eure Sessions? Bei mir isses nämlich ein ewiges auf und ab so um die 20BB, und langsam fängst an zu nerven ;)

      Wieviel Swing in sagen wir 100 Händen ist überhaupt "normal"?

      Thanks for any comments,
      Sebastian
  • 11 Antworten
    • moridin
      moridin
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 264
      Ich weiss auch nicht was Normal ist aber wenn du 3-4 gute Hände verlierst hast du ja schon etwa -20BB. Und wenn du mehrere Tische gleichzeitig spielst passiert das ja ziemlich oft. Ich denke also das ist bei jedem das gleiche und solange es immer wieder nach oben geht ist ja alles gut :D

      Ich habe zum Beispiel auch das (subjektive) gefühl das ich immer am Anfang minus mache und erst nach etwa 50-100 Händen wieder im Plus bin. Obwohl es ja angeblich eine grosse Session ist.
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von moridin
      Ich weiss auch nicht was Normal ist aber wenn du 3-4 gute Hände verlierst hast du ja schon etwa -20BB. Und wenn du mehrere Tische gleichzeitig spielst passiert das ja ziemlich oft. Ich denke also das ist bei jedem das gleiche und solange es immer wieder nach oben geht ist ja alles gut :D

      Ich habe zum Beispiel auch das (subjektive) gefühl das ich immer am Anfang minus mache und erst nach etwa 50-100 Händen wieder im Plus bin. Obwohl es ja angeblich eine grosse Session ist.
      Bei mir isses meist so, dass ich ne halbe Stunde +/- 0 bleibe, dann richtig abrutsche (gerne auch mal -30BB und mehr), und mich dann ganz langsam wieder fange, bis ich wieder auf +/- 0 bin.

      Naja, stimmt schon, is sicherlich alles normal. Im NL-Bereich wirds sicherlich noch viel swingiger zugehen, bin froh dass mir FR liegt.
    • cuca
      cuca
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 16
      Ich (FR, NLHE) bewege mich meistens ca. 15BB+ nach unten, bevor ich was reisse. Mit starken Starting Hands wirds natürlich schnell mal mehr, wenn der Flop nichts bringt...
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      SD von 15,78 - habe aber über einige 10k hände aber keine großen Swings erlebt(min-80BB; max+130)
    • justbeni
      justbeni
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 1.345
      spiel im moment 1/2 FR und da hab ich das gefühl das es schon sehr swinging ist... mal gehts 50BB runter in ner 600 hände session, dann wieder 70BB rauf...
      hab durch das ganze hin und her jetzt ne winrate von nur knapp 0,5BB/100
    • timoK
      timoK
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 245
      hier gibts das stox video, wo er .50/1 spielt.

      ich glaub dort gewinnt stox 50BB in 100 hands.
      ich hab schon gesehen, wie leute über 500 hands mit 25 BB/100 gespielt haben (auf 1-2 und auf 100-200).

      analog dazu kann man allerdings auch mal 40 BB in 100 hands verlieren.
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von timoK
      hier gibts das stox video, wo er .50/1 spielt.

      ich glaub dort gewinnt stox 50BB in 100 hands.
      ich hab schon gesehen, wie leute über 500 hands mit 25 BB/100 gespielt haben (auf 1-2 und auf 100-200).

      analog dazu kann man allerdings auch mal 40 BB in 100 hands verlieren.
      Ich hab auch mal ~5k Hände mit 7BB/100 gespielt... Das war echt nice, dachte schon, dass würde ewig so weitergehen :D Aber als es auf die 10k zuging, hat es sich auf 3BB eingependelt.

      Mir ging es aber eigentlich eher um eure kurzfristigen Swings, wie stark die ausfallen.
    • cuca
      cuca
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 16
      meine letzten 2500 hands (genau so lang führe ich erst Statistik) ergaben ca 62BB/100hands, recht stetig.

      Das fühlt sich grossartig an, ich überlege manchmal wirklich, ob ein vorzeitiges level-up nicht mal eine Massnahme wäre. :D
      Vernünftig wäre das wohl nicht..
    • cecil83
      cecil83
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 1.407
      spiel 0.5/1 und swinge wie verrückt 50 BB gehts fast immer hoch oder runter , meist sogar 100 BB. Am bescheidesten war da gerade dieses WE. Da freut man sich wie Hulle über den 100ter Reload und verliert Sa 20 und So 80 BB - superspitzenklasse....
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Ich habe eigentlich überhaupt keine Swings: Ich verliere immer erst nur ein klein wenig. Etwas später in der Session dann noch etwas mehr, aber am Ende dann verliere ich nochmal so richtig viel! Von daher eigentlich völlig swingfrei.

      Im Ernst: Es ist völlig unterschiedlich und Du kannst nicht erwarten, dass irgendwann jede Session abläuft, dass Du die meiste Zeit +/- 0 spielst und dann man Ende mit deiner Winrate von 2 BB vom Tisch gehst. Es wird immer eher oben oder eher unten enden und im Schnitt kommt es dann auf 1-2BB/100 raus. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass ich oft erst 10-20 BB runtergehe und dann beißen muss. Das scheint mir zumindest häufiger zu sein, als dass ich 10-20 BB hochgehe und dann im Minus aufhören. Aber das ist auch nicht soooo selten.
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Das meiste bei 100-200 Händen spielt sich bei mir im Bereich von +-50 BB ab.