Contis gegen Shorties

    • King7L
      King7L
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 186
      Hi, wie handhabt ihr Contis gegen Shortstacks? Ich steh häufiger vor dem Problem, dass ich Preflop, oft mit AK, raise und ein shorty mich called. Am Flop treffe ich nix und stelle mir die Frage, ob ne Contibet sinn macht.
      Im Prinzip ist es ja so, falls der shorty mich called oder RR ist er meistens committed und ich muss es runter callen.

      Wie verhaltet ihr euch in diesen Situationen?
  • 9 Antworten
    • PolishFool
      PolishFool
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 694
      Mache meist einfach contis von 30-60% des pots

      nix getroffen 30-35%
      gutshot oder overcards 35-45%
      und mit oesd oder flushdraw dann 45-60%

      aber ob das das sinnvollste ist , ich weiss nicht
    • Mistermom
      Mistermom
      Black
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.337
      Original von King7L
      Hi, wie handhabt ihr Contis gegen Shortstacks? Ich steh häufiger vor dem Problem, dass ich Preflop, oft mit AK, raise und ein shorty mich called. Am Flop treffe ich nix und stelle mir die Frage, ob ne Contibet sinn macht.
      Im Prinzip ist es ja so, falls der shorty mich called oder RR ist er meistens committed und ich muss es runter callen.

      Wie verhaltet ihr euch in diesen Situationen?

      Shorties callen nicht. Sie folden oder reraisen. Wenn Sie callen, haben sie entweder keine Ahnung oder sie versuchen zu trappen.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      mit AK gegen donks auf ordentlichen boards bet/call auch ohne hit, mit hit entweder bet/call oder c/c, weil shorties oft einfach pushen mit any2, wenn sie weakness beim gegner sehen. mit händen ohne SD value lass ich die conti einfach aus und schenke ihm den pot, da solche shortstacks, die preflop coldcallen, total banane sind und eh nix folden können.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      nl5-nl25 bin bzw fahre ich recht gut, indem ich einfach normal preflop raise und dann am flop oop direkt ai setze. so hat man sehr viel FE auch bei sss´ler. zudem sind wir mit ak ja nicht drawing dead. versuchs mal, du wirst sehen, dass es eine erfolgreiche line gegen spieler ist die shortstack sind aber keine strategie dazu kennen
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Meiner Meinung nach ist es bei sowas sehr wichtig zu wissen ob der Shorty nen SSSler ist oder einfach nen 0815 Gammelfisch.

      Letztere Sorte setzte ich am Flop eigentlich immer AI.
      Und bei den PS.delern kennt man ja die Range und kann dann danach entscheiden wie man spielt
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      Original von Mistermom

      Shorties callen nicht. Sie folden oder reraisen. Wenn Sie callen, haben sie entweder keine Ahnung oder sie versuchen zu trappen.
      #2
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Wenns ein guter SSS'ler ist hat er in der Regel AA/KK und will trappen...
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.033
      gegen Donkey Shortstacks bin ich mit AK am Flop Ai, wenn der Flop nicht extrem ungünstig ist. check/raise AI ist häufig ziemlich gut, weil die dann meist von selber mit Trash All-In gehen, den sie sonst evtl nicht gecallt hätten.
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von allizdoR
      Original von Mistermom

      Shorties callen nicht. Sie folden oder reraisen. Wenn Sie callen, haben sie entweder keine Ahnung oder sie versuchen zu trappen.
      #2
      don't tell them ;)