Blackjack, explain pls

    • eXcuilor
      eXcuilor
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 1.226
      Hi,
      fahre gleich ne Runde ins Casino und wollte mir gerade bei Wikipedia die verschiedenen Hausregeln angucken, da bin ich auf diesen Satz gestoßen:

      Wenn ein Spieler eine Runde mit einem Einsatz von € 100 beginnt und er sich in jeder Situation im Sinne der Wahrscheinlichkeitsrechnung optimal entscheidet, so steigert er – infolge der Möglichkeiten zu teilen bzw. zu verdoppeln – seinen Einsatz im Mittel auf € 111,67 und verliert im Mittel € 0,53 je Spiel. Der Bankvorteil beträgt daher gerade 0,475 %, damit ist Black Jack das bei weitem am wenigsten nachteilige Spiel, das in Spielbanken zu finden ist.

      Ergibt das wirklich keinen Sinn oder was versteh ich da nicht?
  • 2 Antworten