Mangelhafter Support

    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.430
      hallo,
      ich finde es echt sche**** dass man ewig auf eine antwort vom supportticket warten muss ... mein account ist irgendwie nicht getracked und seit 4 tagen bekomme ich keine schlüssigen antworten was man dagegen machen oder was der grund dafür ist ...

      ich spiel und spiele bei partypoker und bekomme keine strategy points .. toll :evil:
  • 42 Antworten
    • halfmoon
      halfmoon
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Original von Carty
      hallo,
      ich finde es echt sche**** dass man ewig auf eine antwort vom supportticket warten muss ... mein account ist irgendwie nicht getracked und seit 4 tagen bekomme ich keine schlüssigen antworten was man dagegen machen oder was der grund dafür ist ...

      ich spiel und spiele bei partypoker und bekomme keine strategy points .. toll :evil:
      immer mit der Ruhe brauner....stell dir vor es gibt mehr von dir! und dann stell dir vor du bist beim Support. Würdest dann immernoch sowas hier posten?

      Thx an die Leute hinterm Ticketsystem, bis jetzt super zufrieden!!!
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.905
      Wenn du beim Pokern genau soviel Geduld hast würde ichs an deiner Stelle gleich lassen - das hat dann wenig Sinn und du ersparst dir jede Menge Frust.
    • pure
      pure
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.646
      Original von Carty
      ... und seit 4 tagen bekomme ich keine schlüssigen antworten
      Excuse me. Die letzte Antwort hast du Donnerstag Nachmittag bekommen. Dass auf deine Rückfrage von Donnerstag Abend noch nicht reagiert wurde liegt daran, dass Supporter auch ab und an mal frei haben.
      Zum Problem an sich: Du hast deinen Party-Account nicht mit unserem Bonuscode erstellt. Deshalb gilt der Eintrag aus unseren FAQ:
      Bereits existierende Accounts umzutracken ist generell nicht möglich. Du kannst bei PartyPoker also leider keine StrategyPoints sammeln.
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Original von Carty
      hallo,
      ich finde es echt sche**** dass man ewig auf eine antwort vom supportticket warten muss ... mein account ist irgendwie nicht getracked und seit 4 tagen bekomme ich keine schlüssigen antworten was man dagegen machen oder was der grund dafür ist ...

      ich spiel und spiele bei partypoker und bekomme keine strategy points .. toll :evil:
      Du darfst dich nur einmal bei Partypoker anmelden. Für deinen Zweitaccount egal ob mit oder ohne Bonuscode wird es keine Punktegutschriften von Partypoker geben, da nur der erste Account von Partypoker als neues Mitglied gewertet wird.

      Die Dauer der Rückantworten liegt darin begründet, dass wir diese dem Supporter zuordnen, der bereits die erste Antwort gegeben hat. Wir haben das früher mal anders gemacht, das hat sich aber nicht bewährt, da die Bearbeitung dann doppelt solange dauert und Mitglieder schon auf die erste Antwort teils über 48 Stunden warten mussten.

      Desweiteren dürfen wir keine Mitarbeiter regelmässig länger als 8 Stunden und mehr als 5 Tage pro Woche beschäftigen. Wie man aber sehen kann ist unser Support auch am Wochenende besetzt. Im Gegensatz zu anderen Partnerplattformen *indieluftguck*
    • DragonWhelp
      DragonWhelp
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 122
      Original von Uli
      Original von Carty
      hallo,
      ich finde es echt sche**** dass man ewig auf eine antwort vom supportticket warten muss ... mein account ist irgendwie nicht getracked und seit 4 tagen bekomme ich keine schlüssigen antworten was man dagegen machen oder was der grund dafür ist ...

      ich spiel und spiele bei partypoker und bekomme keine strategy points .. toll :evil:
      Du darfst dich nur einmal bei Partypoker anmelden. Für deinen Zweitaccount egal ob mit oder ohne Bonuscode wird es keine Punktegutschriften von Partypoker geben, da nur der erste Account von Partypoker als neues Mitglied gewertet wird.

      Die Dauer der Rückantworten liegt darin begründet, dass wir diese dem Supporter zuordnen, der bereits die erste Antwort gegeben hat. Wir haben das früher mal anders gemacht, das hat sich aber nicht bewährt, da die Bearbeitung dann doppelt solange dauert und Mitglieder schon auf die erste Antwort teils über 48 Stunden warten mussten.

      Desweiteren dürfen wir keine Mitarbeiter regelmässig länger als 8 Stunden und mehr als 5 Tage pro Woche beschäftigen. Wie man aber sehen kann ist unser Support auch am Wochenende besetzt. Im Gegensatz zu anderen Partnerplattformen *indieluftguck*
      Immer dieses Gejammer...
      Wir dürfen nur 40 Stunden die Woche arbeiten...
      Das Rudern ist so anstrengend...
      Die anderen Galeerensklaven hänseln mich...
      Seid froh, dass ihr für uns arbeiten dürft !!!

      Meiner Meinung nach solltet ihr ab Dienstag (damit pure ihre letzten zwei freien Tage noch geniessen kann)
      überhaupt keine Freizeit mehr haben. Die wichtigen Bronze- und Silbermember brauchen schließlich eine
      Rund-um-die-Uhr-Allinclusive-Firstclass-Sonderbetreuung.
      Oder wen soll ich nerven, wenn ich mal wieder nichts gebacken kriege?
      Ihr habt doch schließlich schon $1.50 an mir verdient.
      ;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
    • lnsertCoin
      lnsertCoin
      Global
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 192
      Original von DragonWhelp
      Immer dieses Gejammer...
      Wir dürfen nur 40 Stunden die Woche arbeiten...
      Das Rudern ist so anstrengend...
      Die anderen Galeerensklaven hänseln mich...
      Seid froh, dass ihr für uns arbeiten dürft !!!

      Meiner Meinung nach solltet ihr ab Dienstag (damit pure ihre letzten zwei freien Tage noch geniessen kann)
      überhaupt keine Freizeit mehr haben. Die wichtigen Bronze- und Silbermember brauchen schließlich eine
      Rund-um-die-Uhr-Allinclusive-Firstclass-Sonderbetreuung.
      Oder wen soll ich nerven, wenn ich mal wieder nichts gebacken kriege?
      Ihr habt doch schließlich schon $1.50 an mir verdient.
      Wenn man ein Geschäft betreibt, was 24 Std am Tag 365 Tage im Jahr Gewinn einfährt, muss man auch entsprechenden Support bieten! Logisch, dass einer allein das nicht schafft, aber dann müssen eben noch 2-3 Leute mehr ran.

      Und bitte jammert mir nicht wieder die Ohren voll PS.de würde kaum was verdienen. Affils bekommen 25% Anteil vom Rake ihrer 'Member' und zwar 'for a Lifetime' von den Casinos bezahlt.
    • SniffvsSnaf
      SniffvsSnaf
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 3.023
      Hey Pure!

      Bist Du eingetragener Motörheadfan??? Oder wieso darfst Du hier als einziger das Ace of Spades spazierentragen??? :D

      Lg Sniff
    • DragonWhelp
      DragonWhelp
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 122
      Original von lnsertCoin
      Original von DragonWhelp
      Immer dieses Gejammer...
      Wir dürfen nur 40 Stunden die Woche arbeiten...
      Das Rudern ist so anstrengend...
      Die anderen Galeerensklaven hänseln mich...
      Seid froh, dass ihr für uns arbeiten dürft !!!

      Meiner Meinung nach solltet ihr ab Dienstag (damit pure ihre letzten zwei freien Tage noch geniessen kann)
      überhaupt keine Freizeit mehr haben. Die wichtigen Bronze- und Silbermember brauchen schließlich eine
      Rund-um-die-Uhr-Allinclusive-Firstclass-Sonderbetreuung.
      Oder wen soll ich nerven, wenn ich mal wieder nichts gebacken kriege?
      Ihr habt doch schließlich schon $1.50 an mir verdient.
      Wenn man ein Geschäft betreibt, was 24 Std am Tag 365 Tage im Jahr Gewinn einfährt, muss man auch entsprechenden Support bieten! Logisch, dass einer allein das nicht schafft, aber dann müssen eben noch 2-3 Leute mehr ran.

      Und bitte jammert mir nicht wieder die Ohren voll PS.de würde kaum was verdienen. Affils bekommen 25% Anteil vom Rake ihrer 'Member' und zwar 'for a Lifetime' von den Casinos bezahlt.
      Ich würde mich (wie wohl jeder Member) auch darüber freuen, wenn es einen 24/7 Support gäbe.
      Finanziell sollte das wohl auch machbar sein.

      Warum müssen aber immer diejenigen, die (zumindest zur Zeit noch) mehr von Pokerstrategy profitieren
      als umgekehrt, sich so aufführen wie Carty. Gibt es ein Gesetz, das bestimmt, dass derjenige mit den geringsten
      Ansprüchen immer die größten Forderungen stellen muss? Offensichtlich trägt er ja noch gar nichts zu den
      Milliarden bei, die PS.de so im Monat verdient, da er ja gar nicht getrackt ist (s. Kommentar von pure).

      Ich habe nichts gegen Kritik, wenn sie sachlich formuliert wird.

      Im Übrigen ist das Geld, das PS.de verdient, kein großzügiges Geschenk seiner Member, sondern kommt aus
      der Rake, die wir sowieso bezahlen müssen. Wir erhalten dafür im Gegenzug Content, dessen Nutzung uns
      einen größeren finanziellen Vorteil beschert als alles, was uns die Pokerseiten anbieten würden,
      wenn sie die 25% nicht abführen müssten.
    • lnsertCoin
      lnsertCoin
      Global
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 192
      Original von DragonWhelp
      Im Übrigen ist das Geld, das PS.de verdient, kein großzügiges Geschenk seiner Member, sondern kommt aus
      der Rake, die wir sowieso bezahlen müssen. Wir erhalten dafür im Gegenzug Content, dessen Nutzung uns
      einen größeren finanziellen Vorteil beschert als alles, was uns die Pokerseiten anbieten würden,
      wenn sie die 25% nicht abführen müssten.
      diesen content hat PS.de aber nicht selbst 'erfunden' sondern vieles ist nur abgeschrieben. die quellenangabe oder das copyright (wie bei SAGE) wird 'vergessen' und so denken die leute hier, PS.de hat die ganzen strategien entwickelt.

      schau mal in die bücher der pros, dann weisst du wo der content her kommt ;)
    • DragonWhelp
      DragonWhelp
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 122
      Original von lnsertCoin
      Original von DragonWhelp
      Im Übrigen ist das Geld, das PS.de verdient, kein großzügiges Geschenk seiner Member, sondern kommt aus
      der Rake, die wir sowieso bezahlen müssen. Wir erhalten dafür im Gegenzug Content, dessen Nutzung uns
      einen größeren finanziellen Vorteil beschert als alles, was uns die Pokerseiten anbieten würden,
      wenn sie die 25% nicht abführen müssten.
      diesen content hat PS.de aber nicht selbst 'erfunden' sondern vieles ist nur abgeschrieben. die quellenangabe oder das copyright (wie bei SAGE) wird 'vergessen' und so denken die leute hier, PS.de hat die ganzen strategien entwickelt.

      schau mal in die bücher der pros, dann weisst du wo der content her kommt ;)
      Das heißt, ich bekomme etwas gratis, das ich normalerweise bezahlen müsste?
      Oder bekomme ich die Bücher auch umsonst?
      Im Übrigen sind die Artikel ja keine Abschriften, sondern eine leicht verständliche Wiedergabe des Inhalts.
      Diese Aufbereitung stellt auch einen Aufwand dar.
      Ich bin jedenfalls froh, dass ich nicht gleich am Anfang meiner Pokerkarriere 10 Bücher lesen muss,
      um überhaupt gewinnbringend spielen zu können.
      Ich gehöre allerdings auch zu denjenigen, die sich über (ihnen unbekannte)Themen mittels Wikipedia
      grob vorinformieren anstatt sich jedes Thema anhand von 20 Fachbüchern selbst zu erarbeiten.
      Die gesparte Zeit verbringe ich dann mit Geldverdienen.
    • Laphroaig27
      Laphroaig27
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 1.075
      Original von Uli
      Die Dauer der Rückantworten liegt darin begründet, dass wir diese dem Supporter zuordnen, der bereits die erste Antwort gegeben hat. Wir haben das früher mal anders gemacht, das hat sich aber nicht bewährt, da die Bearbeitung dann doppelt solange dauert und Mitglieder schon auf die erste Antwort teils über 48 Stunden warten mussten.

      Desweiteren dürfen wir keine Mitarbeiter regelmässig länger als 8 Stunden und mehr als 5 Tage pro Woche beschäftigen. Wie man aber sehen kann ist unser Support auch am Wochenende besetzt. Im Gegensatz zu anderen Partnerplattformen *indieluftguck*
      wäre es dann nicht sinnvoll, sowas wie eine autoantwort zu erstellen, wann man mit einer antwort rechnen kann. zufriedenstellend ist es so ja auch nicht. stellen wir uns mal vor, dass der supportmitarbeiter zufällig gerade nach der ersten antwort im urlaub ist, dann wartet man 3 wochen, oder wie sieht es dann aus?
    • pure
      pure
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.646
      Wenn ein Supporter für längere Zeit nicht da ist kümmert sich jemand anders um seine Tickets.
    • stepotronic
      stepotronic
      as himself
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 705
      Seid einfach froh, dass wir im Support so geduldige Menschen haben :)
      Ich könnte das nicht.
    • pure
      pure
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.646
      (sun)
    • Voggel
      Voggel
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 2.091
      ich bin mit dem support auch sehr zufrieden... dauert idR keine 24Stunden, bis ich ne Antwort habe...
    • lexaone
      lexaone
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2008 Beiträge: 12
      ich bin noch nicht lange hier, aber mein erstes (und bisher einziges) Ticket wurde nach 2 Minuten (!!!) beantworten... :heart: ..also bin ich zufrieden :)

      lg lexa
    • nikiita
      nikiita
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 2.485
      Original von lnsertCoin


      diesen content hat PS.de aber nicht selbst 'erfunden' sondern vieles ist nur abgeschrieben. die quellenangabe oder das copyright (wie bei SAGE) wird 'vergessen' und so denken die leute hier, PS.de hat die ganzen strategien entwickelt.

      schau mal in die bücher der pros, dann weisst du wo der content her kommt ;)
      Ganz schön unverschämt!

      Ich habe bisher 8 oder 9 der einschlägigen Pokerbücher durchgearbeitet - sicher, so etwas wie "odds und outs" kommen in allen vor, weil das Grundprinzipien des Spiels sind - schwer zu sagen, ob die alle von Slansky erfunden und dann von den anderen abgeschrieben sind.

      Aber:
      einen derart gut funktionierenden ORC hab ich noch nirgends entdeckt (ausser bei stox, aber der war später), einen so umfangreichen Content zum Thema SH findest du auch in keinem der Bücher, die Inhalte sämtlicher approx Tabellen ebendsowenig
      und:
      der Content umfasst nicht nur Strategieartikel, sondern setzt sich weiter zusammen aus Coaching, Lehrvideos, Ticketsystem [imo sehr gut funktionierend) und nicht zu vergessen das mir am wichtigsten erscheinende Handbewertungsforum.
      Findest du so nirgends sonst - schon gar nicht in einem BUCH.

      Plagiats- und damit Betrugsvorwürfe sind im Verlagswesen eine sehr ernste Sache. Geh damit vorsichtiger um! Schnell hast du eine Verleumdungsklage am Hals.


      Und dass vieles nur abgeschrieben ist hast du doch auch irgendwo nur abgeschrieben ohne uns hier Quellen zu nennen.

      Ist das eigentlich in den Genen, dass Pokerspieler, die erst zwei,drei Monate dabei sind, erstmal weitere zwei drei Monate über PS.de flamen müssen?

      Hab gerade 'n downswing und darum Zeit, mal außerhalb des HbF zu surfen, bin echt entsetzt, was für ein arroganter Mob sich hier mittlerweile zusammen gefunden hat..
    • lnsertCoin
      lnsertCoin
      Global
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 192
      Original von nikiita
      Plagiats- und damit Betrugsvorwürfe sind im Verlagswesen eine sehr ernste Sache. Geh damit vorsichtiger um! Schnell hast du eine Verleumdungsklage am Hals.

      Und dass vieles nur abgeschrieben ist hast du doch auch irgendwo nur abgeschrieben ohne uns hier Quellen zu nennen.
      Hallo Nikiita,
      ich habe das Wort 'Betrug' nirgends benutzt, also schieb es mir nicht unter! Bist du auch einer der vielen Spieler die davon träumen Pokerprofi zu werden und durch PS.de reich zu werden und nie arbeiten zu müssen?

      Für mich ist Poker ein Hobby, welches ich aus Spaß betreibe, trotzdem schaue ich auch mal kritisch auf das was einem hier geboten wird und glaube ich einfach alles.

      Ich muss und will vom Poker nicht leben und mir sind daher Gewinne oder Verluste im Poker auch relativ unwichtig.

      Gern kann ich dir zu meinem Beispiel mit dem 'vergessenen' Copyright zu SAGE eine Quelle nennen: http://www.cardplayer.com/magazine/article/15250

      Dort steht ganz unten auf der Seite: "Please note that the SAGE System is Copyright © 2005 by James Kittock and Lee Jones, and the terms SAGE System and "Are you SAGE?" are trademarks"

      Siehst du hier bei PS.de einen Hinweis auf das Copyright oder den Autor? NEIN!

      Das Deception-Play aus dem PokerStrategy Spezial findest du in Sklanskys 'Theory of Poker' Kapitel 8.

      Die 2nd Barrel ebenfalls PokerStrategy Spezial findest du z. Bsp. im 2+2 Forum

      Beim Thema 2+2 Forum hat übrigens diese Woche ein Coach bei einem SnG Coaching selbst gesagt, dass viele der Strategie Artikel hier anfangs nur Übersetzungen der 2+2 Artikel waren...

      Frag mal einen Coach was er beruflich macht. Bisher hat noch keiner gesagt er wäre Pokerprofi, sondern alle studieren irgendwas (nicht Poker) und Poker ist für sie nur eine Nebenbeschäftigung, also solltest du auch hier nicht unbedingt Profiwissen erwarten.

      Ich hoffe, ich habe nun nicht deine Träume zerstört ;)
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.430
      Original von DragonWhelp
      Original von lnsertCoin
      Original von DragonWhelp
      Immer dieses Gejammer...
      Wir dürfen nur 40 Stunden die Woche arbeiten...
      Das Rudern ist so anstrengend...
      Die anderen Galeerensklaven hänseln mich...
      Seid froh, dass ihr für uns arbeiten dürft !!!

      Meiner Meinung nach solltet ihr ab Dienstag (damit pure ihre letzten zwei freien Tage noch geniessen kann)
      überhaupt keine Freizeit mehr haben. Die wichtigen Bronze- und Silbermember brauchen schließlich eine
      Rund-um-die-Uhr-Allinclusive-Firstclass-Sonderbetreuung.
      Oder wen soll ich nerven, wenn ich mal wieder nichts gebacken kriege?
      Ihr habt doch schließlich schon $1.50 an mir verdient.
      Wenn man ein Geschäft betreibt, was 24 Std am Tag 365 Tage im Jahr Gewinn einfährt, muss man auch entsprechenden Support bieten! Logisch, dass einer allein das nicht schafft, aber dann müssen eben noch 2-3 Leute mehr ran.

      Und bitte jammert mir nicht wieder die Ohren voll PS.de würde kaum was verdienen. Affils bekommen 25% Anteil vom Rake ihrer 'Member' und zwar 'for a Lifetime' von den Casinos bezahlt.
      Ich würde mich (wie wohl jeder Member) auch darüber freuen, wenn es einen 24/7 Support gäbe.
      Finanziell sollte das wohl auch machbar sein.

      Warum müssen aber immer diejenigen, die (zumindest zur Zeit noch) mehr von Pokerstrategy profitieren
      als umgekehrt, sich so aufführen wie Carty. Gibt es ein Gesetz, das bestimmt, dass derjenige mit den geringsten
      Ansprüchen immer die größten Forderungen stellen muss? Offensichtlich trägt er ja noch gar nichts zu den
      Milliarden bei, die PS.de so im Monat verdient, da er ja gar nicht getrackt ist (s. Kommentar von pure).

      Ich habe nichts gegen Kritik, wenn sie sachlich formuliert wird.

      Im Übrigen ist das Geld, das PS.de verdient, kein großzügiges Geschenk seiner Member, sondern kommt aus
      der Rake, die wir sowieso bezahlen müssen. Wir erhalten dafür im Gegenzug Content, dessen Nutzung uns
      einen größeren finanziellen Vorteil beschert als alles, was uns die Pokerseiten anbieten würden,
      wenn sie die 25% nicht abführen müssten.
      nunja anscheinend will man mich nicht als kunde haben, was soll ich denn da machen?