Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

wie kann ich die playstation 3 an einen tft-monitor anschliessen? das ist die frage. :o)

    • heinz
      heinz
      Global
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 1.354
      schoenen guten abend, die herren. :D

      hat jemand von euch die schoene playstation 3 an
      einen tft-monitor angeschlossen?

      wenn ja, welche kabel benoetige ich dazu?

      danke! :heart:


      p.s.: habe diesen tft-monitor:

      LG Electronics L1950s 19 Zoll TFT Monitor

      * Analoger Business Monitor für alle Art von Multimedia, Spiele und anspruchsvolle Office-Anwendungen in Slim Frame Design
      * Sehr schmaler Gehäuserahmen, ideal für Mehrbildschirmarbeitsplätze
      * 6 ms schnelles TN-Panel, mit großem Blickwinkel von 160°, Hohe Helligkeit von 250cd/m² und sehr hoher Kontrast von 500:1
      * Lightview: Zur Anpassung von Helligkeit, Kontrast und Farbwerten and die Applikationen Text, Foto und Movie und die jeweilige Umgebungshelligkeit per Tastendruck
      * Lieferumfang: Monitor, Netzkabel, VGA – Kabel, Treiber- und Handbuch-CD

      Technische Details
      # Display-Typ: TFT-LCD Aktiv-Matrix
      # Bildschirmdiagonale: 19“ (482,6 mm)
      # Aktive Bildfläche: 376 mm x 301 mm
      # Pixel Pitch: 0,294 mm x 0,294 mm
      # Weitwinkeltechnologie: TN (Twisted Nematic)
      # Oberflächenvergütung: Hard Coating (3H) Anti-glare
      # Hintergrundbeleuchtung: 4 CCFL-Lampen
      # Backlightlebensdauer (1/2 Helligkeit): 50.000 Std.
      # Farbdarstellung: 16,7 Mio.
      # Maximale Auflösung: 1280 x 1024 @ 75 Hz
      # Helligkeit: 250 cd/m²
      # Kontrast: 500:1
      # Responsezeit: 6 ms
      # Blickwinkel: 160° horizontal, 160° vertikal
      # Horizontaler Frequenzbereich: 30 – 83 kHz
      # Vertikaler Frequenzbereich: 56 – 75 Hz
      # Pixelfrequenz: 135 MHz
      # Speichermodi: 13 werkseitig voreingestellte, 10 benutzerdefinierbare
      # Monitoreinstellung: Digitalgesteuert über OSD und Funktionstasten
      # Eingangssignal: RGB analog (0,7 V),
      # Synchronisation: Separate H/V (5 Vpp), Composite, SOG
      # Eingangsbuchse: 15 Pin D-SUB
      # VESA Plug & Play: DDC2B
      # Spannungsbereich: 90 – 264 VAC , 47 – 63 Hz
      # Leistungsaufnahme: Ein: <43 W, Stand-by: <1 W, Aus: <1 W
      # Maße (Breite x Höhe x Tiefe): 413 mm x 421 mm x 230 mm
      # Gewicht: 5,7 kg
      # Neigungswinkel: Nach hinten 20°, nach vorn 5°, horizontal ±150°
      # Zubehör: Netzkabel, VGA – Kabel, Treiber- und Handbuch-CD
      # Besonderheiten: Integriertes Netzteil, Kensington Lock vorbereitet
      # Gehäusefarbe: Front Hellgrau; Rückseite dunkelgrau
      # Ergonomische Standards: TCO03, DIN-ISO 13406-2
      # VESA: Kompatibel für Schwenkarme und Wandhalterungen nach FDMITM (100 mm)
  • 3 Antworten