Hauptzollamt benachrichtigung

    • polarop
      polarop
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 913
      Also ich mach deswegen nochmal nen neuen thread auf...

      habe mir von Partypoker 2 Kartensets plus Stress dice bestellt und hab vonner DHL bescheid gekriegt, dass die dinger jetzt beim Zollamt gelandet sind und die ne Rechnung als Beleg haben wollen....

      Rechnung hab da natürlich nicht, aber was soll ich denen sagen?

      in nem anderen thread hab ich schon gelesen, dass einer meinte sei nen geschenk und gegessen war die sache, was ist aber wenn die nachhacken etc. kann ich denen sagen, dass ich onlinepoker spiel oder kann es da stress geben?

      danke schonmal
  • 11 Antworten
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      onlinepoker ist in deutschland verboten.

      edit: real money games natürlich
    • effilone
      effilone
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 89
      Sag ihnen doch die Wahrheit, also dass das ein Geschenk aus einem PayBack-System von PartyPoker.com ist.

      Ist doch nichts dabei, oder hat da jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von myonlyStaR
      onlinepoker ist in deutschland verboten.

      edit: real money games natürlich
      Grau
    • noone23
      noone23
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 472
      Original von effilone
      Sag ihnen doch die Wahrheit, also dass das ein Geschenk aus einem PayBack-System von PartyPoker.com ist.

      Ist doch nichts dabei, oder hat da jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?
      entweder das, oder mal beim PP-Shop FAQ unter customs nachschlagen.
    • olotol
      olotol
      Silber
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Du hast doch von PartyPoker eine Mail bekommen, dass Du für soundsoviel Partypoints die Sachen erstanden hast.
      Diese Mail kannst Du als "Rechnung" beim Hauptzollamt einreichen.
      Ggf musst Du noch die Mail vor Ort übersetzen (war bei mir so) und erklären, dass Du die Sachen aus einem Payback-System "gewonnen" hast.
      Der Beamte hat mir nur "angedroht":
      Wenn ich noch mehr von dem Zeug (hier: Pokerchipset 300) bekomme, muss er ein für sich abzweigen. :) :) :)
    • timoK
      timoK
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 245
      nur n kleiner denkanstoß:
      du bekommst zeug, dass nen herstellungswert von wohl nicht mal 10$ hat und machst dir sorgen, dass der zoll dich direkt in den kanst steckt?

      :)

      da gehst du einfach hin und sagst: "das ist promotionmaterial von ner internetseite. guckst du hier -> da steht überall blabla.com drauf"

      dann lässt dich der zoll einfach in ruhe.
      hab ich auch schon mehrmals gemacht und ich hab jedes mal klamotten bekommen, die für ne fussballmannschaft reichen würden.
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.210
      wenn ichs richtig in erinnerung hab, hab ich mal hier irgendwo gelesen, dass man einfach auch ne mail an partypoker schicken kann und denen sagen kann, dass die sachen am zoll "hängen geblieben sind".
      die sollten sich dann darum kümmern.
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Der Zoll will normalerweise nur wissen, wieviel so Sachen wert sind. Daher sollst Du die Rechnung mitbringen. Es geht nicht darum, dass Homegames irgendwie illegal sein könnten. Es geht darum, ob Du unter Umständen Gebühr bezahlen musst. Also hat wahrscheinlich PP Mist gebaut, weil sie den Wert nicht draufgeschrieben haben. Einfach die Email ausdrucken und denen erklären, dass der Koffer das wertvollste an der Sache.
    • talentfrei
      talentfrei
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2005 Beiträge: 70
      Original von myonlyStaR
      onlinepoker ist in deutschland verboten.

      edit: real money games natürlich
      Na also, endlich hat da jemand mal eine allgemeingültige Antwort. Ist das jetzt ein Zitat aus einem Gesetz oder ist das der von dir selbst erlassene Gesetzestext? Wenn es letzteres ist solltes du vielleicht noch eine Strafandrohung mit aufnehmen. Auf alle Fälle erspart diese Erläuterung dem BGH und der gesamten juristischen Literatur eine Menge Arbeit. Danke!

      talentfrei
    • tostermann
      tostermann
      Global
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 248
      also soweit ich weiß möchte der Zoll nur wissen, ob im Herstellerstaat Steuern bezahlt wurden, oder ob ggf. noch Einfuhrumsatzsteuer gezahlt werden muss.

      #greetz
    • olotol
      olotol
      Silber
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Original von tostermann
      also soweit ich weiß möchte der Zoll nur wissen, ob im Herstellerstaat Steuern bezahlt wurden, oder ob ggf. noch Einfuhrumsatzsteuer gezahlt werden muss.

      #greetz