Späte Phase als Chipleader mit AK bw. AQ gg. All-Ins

    • JBond
      JBond
      Global
      Dabei seit: 25.04.2005 Beiträge: 13
      2 sehr ähnliche Situationen
      1:
      Blinds 75/150 Bubble
      ich Chipleader mit 4000 am Button, first in, AQ o Raise 3 BB
      BB 2100 geht all-in

      2:
      Blinds 100/200 5 noch dabei
      ich Chipleader mit 4000 im cutoff, first in, AK o Raise 3 BB
      BB 21oo geht all-in

      In beiden Fällen habe ich gecallt. Und ich frage mich, ist das +EV? Beide Hände verloren, vom Chipleader zum Shortstack. Und in der Folge davon tatsächlich als nächster ausgeschieden. Sollte man hier nicht lieber seine Chips schonen? Ist dieses Risiko gerechtfertigt?
  • 5 Antworten