Formel 1 Frage

    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Hi,

      was ich mich schon immer frage: Wenn das Safty Car unterwegs ist, darf ja nicht überholt werden. Kommt das SC wieder rein, heißt, ab der Start und Ziellinie darf überholt werden.

      Jetzt kommst: Darf Hero, wenn er auf Platz 5 ist überholen, wenn der erste über die Ziellinie ist, oder muss Hero warten bis ER selbst über die Ziellinie ist? Die im Fernsehen sagen ja nur "ab jetzt darf wieder überholt werden"
  • 32 Antworten
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      erst wenn man selbst über die die ziellinie ist.
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      also ich würd eigentlich sagen, wenn der 1. drüber ist
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.991
      Ich sag auch, dass man selber über die Linie gefahren sein muss, um überholen zu dürfen. Man sieht ja nicht immer wann der erste drüber ist. Die Box könnte es einem zwar sagen, ich glaube aber nicht dass das so ist.
    • desiree87
      desiree87
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 50
      so und ich sag wenn der erste drüber ist.
      und damit herrscht wieder gleichstand
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      aus wikipedia:

      Die Safety-Car-Phase wird dadurch beendet, dass das Safety Car in die Boxengasse einbiegt und so das Tempo wieder freigibt; dies wird den Fahrern dadurch signalisiert, dass in der Runde zuvor die Warnleuchten am Safety Car ausgeschaltet werden. Das Feld ist ab diesem Zeitpunkt wieder für die gefahrene Geschwindigkeit selbst verantwortlich, ßberholvorgänge sind allerdings erst ab dem ßberfahren der Start-/Ziellinie erlaubt.

      Das verstehe ich so, daß man selbst die Linie überfahren haben muß. Sonst würde da wohl explizit stehen, daß das führende Fahrzeug die Linie überfahren haben muß.
    • Kitemaster02
      Kitemaster02
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 362
      Man muss selbst die Linie überfahren haben.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      wenn Hero drüber ist.
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      macht auch eigentlich fast keinen unterschied, den hero will ich sehen, der es schafft vor der start/ziel linie zu überholen. da muss villain schon sehr langsam sein...
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Und wenn Villain einen Reifenplatzer hat? Aber es stimmt schon, dass man selbst die Linie überfahren haben muss, um überholen zu dürfen (mal Streckenposten bei der WTCC war)
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von Erzwolf
      Und wenn Villain einen Reifenplatzer hat? Aber es stimmt schon, dass man selbst die Linie überfahren haben muss, um überholen zu dürfen (mal Streckenposten bei der WTCC war)
      naja dann darf er, wenn villain in ne wand fährt hat hero auch keine möglichkeit einfach vorher stehen zu bleiben ;)
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      es darf dann überholt werden, wenn der teamchef es sagt =)
    • StSch47
      StSch47
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 222
      Wenn Hero auf platz 5 is, isser kein Hero sondern ein Versager ;)
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      das ding ist ja: wenn er nicht überholen darf, darf er auch nicht überholt werden... also is schumi erster und massa zweiter und dann fährt massa mit 50kmh richtugn ziellinie und schumi macht 10 sekunden vorsprung oder wie is das??? EHER NICHT!
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von StSch47
      Wenn Hero auf platz 5 is, isser kein Hero sondern ein Versager ;)
      wenn jemand auf platz 5 in der formel 1 ein versager ist was bist du dann?
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      Original von Benido
      das ding ist ja: wenn er nicht überholen darf, darf er auch nicht überholt werden... also is schumi erster und massa zweiter und dann fährt massa mit 50kmh richtugn ziellinie und schumi macht 10 sekunden vorsprung oder wie is das??? EHER NICHT!
      doch genauso ;)
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Original von Benido
      das ding ist ja: wenn er nicht überholen darf, darf er auch nicht überholt werden... also is schumi erster und massa zweiter und dann fährt massa mit 50kmh richtugn ziellinie und schumi macht 10 sekunden vorsprung oder wie is das??? EHER NICHT!
      du darfst maximal 5 Autolängen Abstand zum vor dir fahrenden haben

      und zu der Frage wie das mit dem ßberholen vorher klappen soll...man hatte oft genug den Fall das auf Platz 3 halt ein guter Fahrer direkt hinter dem SC war, dann ordnet sich das Feld ja ein wie es auf der Strecke ist, ergo können der 4. und 5. hinter SC auch 2 Minardis sein und die kann der gute Fahrer der als 6. denen hinterherjuckelt durchaus vor der Ziellinie überholen
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Btah1
      und zu der Frage wie das mit dem ßberholen vorher klappen soll...man hatte oft genug den Fall das auf Platz 3 halt ein guter Fahrer direkt hinter dem SC war, dann ordnet sich das Feld ja ein wie es auf der Strecke ist, ergo können der 4. und 5. hinter SC auch 2 Minardis sein und die kann der gute Fahrer der als 6. denen hinterherjuckelt durchaus vor der Ziellinie überholen
      das SC reiht sich immer vor dem führenden ein.
      dahinter kann es dann durcheinander sein.

      Es darf allerdings erst überholt werden, wenn die Autos die Start-Ziel-Linie passiert haben.

      also ein schuhmacher auf position 5 darf nicht überholen wenn er selber noch nicht über die ziellinie gefahren ist.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      :D

      Soviele Antworten wünschte ich mir in auf eine Frage von mir im Technik Forum.

      Aber ich bin noch nicht schlauer dadurch, da hier doch ein nahezu Gleichstand der Meinungen herrscht.

      Das mit den fünf Autolängen Abstand ist ja kaum nachzuvollziehen. Der vormir fahrende gibt kurz Gas und schon sinds mehr als 5.

      Und die Antwort aus Wikipedia ist ja die, die ich auch im Fehnsehen höre. Erst wenn die Start-Ziellinie überfahren wird....... Aber von wem?

      Wenn der 5, der noch nicht über der Linie ist erst überholen darf, wenn er selbst drüber ist, könnte er ja das Tempo verlangsamen, was aber wieder mit den 5 Autolängen kollidiert.

      Ich glaub, ich stell die Frage mal bei rtl.de. Mal sehen was die dazu sagen.
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Du musst das so sehen: wenn das Pace-Car weg ist, findet praktisch ein fliegender Start statt. Der erste kann also praktisch entscheiden, ob er erst ein wenig langsam fährt und dann plötzlich Gas gibt oder ob er sofort losprügelt. Die 5 Autolängen sind egal, sobald das Pace-Car weg ist. Das gilt nur für das Kolonnefahren. Die Einfahrt der Boxengasse ist ja meistens auch eine Kurve vor dier Zielgeraden, so dass es praktisch auch kaum eine Möglichkeit gibt, sofort zu überholen, wenn das Pace-Car weg ist und der vorne Gas gibt. Wenn man an etwas späterer Position in der Kolonne fährt, sieht man das selber ja auch gar nicht.

      Was auch sehr geil ist: das sieht ja immer aus, als würden die da im Schneckentempo durch die Gegend kriechen. Gleichzeitig fährt der Mailänder in seinem Mercedes das Teil echt voll aus. Da sieht man immer, wie krass die Karren sind.
    • 1
    • 2