Monitorproblem

    • ZwoSiebenoff
      ZwoSiebenoff
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.034
      Hallo, ich habe einen knapp 10Jahre alten Röhrenmonitor. Vor ein paar Wochen mußte ich die GraKa austauschen, aber seit heute zieht sich das Bild kurz um rund 1cm zusammen, wird dunkler und nach 1 - 2sek geht das Bild wieder auseinander und wird heller. Noch nicht problematisch, aber deutlich genug, um zu stören.
      Meine Frage:
      Ist das jetzt eher ein Monitorproblem oder hat die GraKa etwas damit zu tun?
  • 6 Antworten
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      villeicht ist es ein problem der Wiederholfrequenz.

      Schwierigkeiten bekommen slte Monitore bei einer Frequenz >80Hz

      Solltest in den GrakartenEinstellung mal auf 72 oder 70 Hz zurückschrauben.
      vlt. hilft das
      ^^

      gruss
    • ZwoSiebenoff
      ZwoSiebenoff
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.034
      Hi Bonna,
      danke für Deine Antwort.
      Laut Anzeige ist meine Bildschirmaktualisierungsrate aber schon bei 60Hz und damit an der untersten einstellbaren Grenze.
      Welche Möglichkeiten gibt es denn sonst noch?
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Bildwiederholfrequenz mal auf 72 oder 75 hz stellen.
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      Original von ZwoSiebenoff
      Hi Bonna,
      danke für Deine Antwort.
      Laut Anzeige ist meine Bildschirmaktualisierungsrate aber schon bei 60Hz und damit an der untersten einstellbaren Grenze.
      Welche Möglichkeiten gibt es denn sonst noch?
      hab ich dich richtig verstanden, dass das bild nicht dunkel bleibt. Sondern nur kurz

      Kabel richtig gesteckt (fest)?
      GraKarte noch mal raus und wieder einbauen.
    • ZwoSiebenoff
      ZwoSiebenoff
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.034
      @ Petathebest

      hab ich getan, aber wieder zurückgestellt, da das sichtbare Bild viel zu klein geworden war und ich nicht alles umstellen wollte.

      @Bonna
      Ja, soetwas wie ein längeres aufflackern.
      Und: Außer die Graka zu befummeln, habe ich eigentlich alles schon vorher getan

      Resultat bisher:
      Zur Zeit bemerke ich nichts mehr.
      Aber wie gesagt, das Ding ist 10 Jahre als, über kurz oder lang brauch ich einen neuen.
      Sollte noch einmal so etwas auftreten, werde ich es hier noch einmal ansprechen.

      THX
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      noch kleine anmerkung:

      das Flacker kann auch durch automatisches entmagnetiesieren entsehen. Manch alte monitore haben sowas mit eingebaut.


      Würd mich noch interessieren was für ein Modell du hast.

      ansonsten gutes gelingen ^^