SH-Push or fold Short Stacker ... drive me nuts

    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Tjo...
      Erstmal zu den Leuten selbst: sind auf vielen Seiten zu finden, gibt nicht viele davon, dafür sind sie dann aber auch regelmäßig da.
      Stacksize: minbuyin, heisst meist 20 BB.
      Spielweise von denen: Push. Egal ob sie den Pot damit eröffnen oder limper und firstraiser pushen. Meist dann, wenn sie viel Platz haben.
      Hier zum Beispiel wird nicht gepusht:
      UTG limps, MP limps, CO limps, Bu limps, SB raised 8 BB um alle zu bestrafen, BB=SSS SH Monkey folded hier in 95%.
      Was sie dagegen meist machen: Fish limps, TAG isoliert im BU, SSS SH Monkey Pushed.

      Das geht mir sowas von auf die nerven. Gibs irgendne gute Stratidee dagegen? Ich probier ja immerwieder schon was neues, trappen, n Stand machen von wegen: du stealst meinen Raise nicht. Aber die Spasten verschwinden einfach nicht. Das vertreibt mir meine Fische am Tisch. Das bringt mich auf die Palme. Das ist einfach scheisse.

      Was ich bis jetzt so angetroffen habe liegt bei VPIP= PFR = [10..17].
      Wie siehts mit guten callranges aus im BB wenn son Idi im Bu/SB firstin pushed. so 9er aufwärts. Ax x=?

      Sowas geht mir einfach aufn sack, ich isolier mir ein Fisch im Button mit KJs, und dann kommt wieder so ein Spasti.


      Cliffnotes: die betreiben das anscheinend schon regulär. Verschwinden nach gewinn von 1 Shortstack/10 BB.

      Ich hoff echt, dass endlich auf Limits ab Smallstakes (micro könn se von mir aus machen was se wollen) minbuyin von 40 BB machen.


      PS: ich hab auch nicht wirklich lust jeden Flip einzugehen. Nur weil A9 ne Edge hat, call ichs eigentlich nicht... naja...
  • 3 Antworten
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      musst eben einfach deine isolationrange verkleinern wenn ein shorty in den blinds sitzt oder eben den tisch verlassen, looser callen erzeugt einfach nur mehr varianz imo und es gibt definitiv bessere spots sein geld zu machen
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      nuja, mich störts nicht wenn der ganze Tisch aus leuten mit 25/20 besteht, dann geh ich.

      Aber die machen mir auch meine schönen loosen Tische kaputt, wo ich der einzige tighte Spieler dran bin. Oder zumindest 50/50 Verteilung ist. Da geh ich nicht.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      mehr deine isolationsraise range nach equity und nicht nach playability auswählen ...

      15% wäre zB
      77+,A7s+,K9s+,QTs+,JTs,ATo+,KTo+,QJo

      damit hast du noch 45% gegen eine top10% range
      und 37% gegen top5% range (der shorty pusht aber mehr als top5%)

      solange du über 40% equity bist musst du korrekterweise callen.


      fish limps, du raist 4,5 BB, shorty pusht für 20bb aus BB

      im pot sind: 26BB
      du musst noch callen: 15,5BB
      ==> 41,5BB

      15,5/41,5 = 0,37 ==> ab 37% equity ist dein call break even.