QJs

    • haddE89
      haddE89
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 6
      Hi,
      am wochenende habe ich mal wieder mit meinen Kumpels ein SnG gespielt und da habe ich eine frage zu einer Hand.

      Situation:
      Meine Hand: QJs(Pik) BO
      Gegner: 74o BB
      Blinds: 400 / 800
      Preflop: Ich raise auf 2.500
      Gegner callt
      Flop: 10pik , 7karo , 2 pik
      Aktionen: ICh bet 5.000
      Er All-in ca. noch zu zahlen: 12.500
      Mein Gesamtstack: 35.000
      Ich habe gecallt.

      Natürlich verloren

      War das ein Fehler oder wie hättet irh reagiert?
  • 7 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Erklär doch mal warum du deinen Call gut/schlecht findest.
    • haddE89
      haddE89
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 6
      ich finde den call akzeptabel, da
      1. ich ihn auf eine solche hand eingeschäzt habe
      2. hät ich gewonnen, wäre ich chipleader
      3. hät ich verloren hätte ich noch genug chips um noch gut weiterspielen zu können
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Auf welche Hände hast du ihn denn gesetzt? Wenn du das sagen kannst, dann gehts ganz einfach.

      Du nimmst dir den Equilator und rechnest dir dort die Equity deine Hand auf diesem Flop gegen die wahrscheinlichen Hände aus.

      Dann berechnest du deine Potodds (also das Geld was du hier noch bringen musst). Da wir uns in einer All In Situation befinden, können wir einfach unsere Equity mit den Potodds vergleichen.

      Dazu müssen wir die X:1 Potodds noch in % umrechnen. -> X:1 = 1/(X+1).

      Wenn die Equity unserer Hand besser ist als die Potodds in %, dann ist es ein Call.

      Kannst dir die Rechnung ja mal hier selber reinstellen.
    • haddE89
      haddE89
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 6
      Meine Equity beträgt 55,657%
      Seine Equity beträgt 44,343%

      potodds: 12.500 in einem Pot von 22.500
      ca 1:1,8 1/(1+1,8)= 0,357 35,7%

      Demnach wäre der Call gerechtfertigt ...
      ich hoffe diese Rechnung stimmt :D
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich hab das jetzt nur grob überschlagen. du musst 12500 in einen pot von ~28000 zahlen. mit einem flushdraw + möglichen overcard outs calle ich. allerdings fehlen nicht unwichtige angaben wie stacksizes aller spieler+ payoutstruktur.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      für ein SNG ziemlich viele Chips unterwegs, aber ich würd hier wahrscheinlich callen.... kommt aber wie bereits erwähnt auf den Tunierverlauf an... dass du die angaben nicht hast ist klar, da es wohl ein homegame war... aus diesem Grund würd ich hier callen, allein schon um zu sehen ob deine Einschätzng richtig ist. Das ist natürlich was anderes wie online oder wenn ihr um höhere Beträge spielt
    • haddE89
      haddE89
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 6
      jop war auch ein SnG mit Freunden :D
      danke für die rückmeldung